Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Schengen Visum verlängern wegen Flut in Thailand ?

Erstellt von schimi, 29.10.2011, 11:32 Uhr · 12 Antworten · 2.613 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Schengen Visum verlängern wegen Flut in Thailand ?

    Meine Freundin ist seit August bei mir. Nächste Woche läuft ihr Visum ab und sie muss zurück.

    Was meint ihr, macht es Sinn beim Ausländeramt mal nachzufragen, ob wegen der aktuellen Umstände in Thailand, das Visum um 10-14 Tage verlängert wird? Die 90 Tage würden dann überschritten werden.
    Oder braucht es dazu mehr als ein paar Meter Wasser?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    da dann bereits das erlaubte Maximum, 90 Tage innerhalb von 180 Tagen überschritten würde, sehe ich da kaum eine Chance, aber Versuch macht klug.

  4. #3
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Es wird drauf ankommen, wo sie wohnt. Der Flughafen ist von Wasser verschont geblieben.
    Ich würde es versuchen einen Reiseaufschub beim AA zu bekommen. Zumal das Auswertige Amt vor Reisen nach BKK und Zentralthailand warnt.
    Viel Glück.

  5. #4
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Haben wir uns auch überlegt, aber das AA sagte, dass eine Verlängerung eines Schengen- Visums generell nicht möglich sei. Allerdings hatte ich nichts von dem Hochwasser gesagt.
    Abgesehen davon liegt mir betteln beim AA nicht so sehr. Ich will nicht wie ein Mädchen bei denen rumheulen, von wegen meine Frau kann nicht nach Hause.

    Aber es ist mir ganz recht, dass nicht verlängert wird, so dass wir endlich wieder nach Hause fahren...Knapp 3 Monate D reichen mehr als genug.

    Habe meinen Pass vom Konsulat Stuttgart nach 36 Stunden mit Visum zurückerhalten - neuer Rekord.
    Inlandsflug bkk-cei ist auch schon gebucht.

  6. #5
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Hätte Dir sonst geraten, in der Gemeinde, wo du wohnst, vor zu sprechen. Wenn die Dich dort kennen, wäre eine Verlängerung sicher möglich gewesen.....natürlich nur wenn Du solvent bist.

  7. #6
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Frag mal einen Experten, ob ein Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis aus humaitären Gründen in dieser Situation Aussicht hat, dass die Bearbeitung einige Zeit dauert. Normalerweise gilt bis zum Entscheid die Fiktionswirkung, also der Aufenthalt ist erlaubt. Dann nach 14 Tagen reist sie zurück und zieht den Antrag zurück. Würde mich nicht wundern, wenn die ALB dahinter eine billige Masche sieht sich einen Daueraufenthalt in D zu verschaffen.

    Dass ein Schengenvisum generell nicht verlängert werden kann ist eine Aussage die so nicht stimmt. Da allerdings die 90 Tage in 180 Tagen überschritten ist, ist Schengenrecht ausgereizt.

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Dann hat die Tante vom AA nicht richtig in Ihren Pass reingeschaut, denn das Visum von Frauchen geht nur 80 Tage.
    Egal, mir ist es wie gesagt eh lieber, wenn wir wieder heimfahren. So toll ist D im Nov. nun wirklich nicht.

  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Dann geh zur Ausländerbehörde und stell den Antrag auf Verlängerung. Versuch einfach eine Option für die Umbuchung innerhalb der 90 Tage Regel mitzubringen.

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Und dann bekommt sie evtl. 10 Tage verlängert?
    Ich denke, das lohnt sich nicht, zumal die Ethihat für das Umbuchen auch noch 225,- € berechnet. Das würde bei uns dann sogar 2x fällig.

    Trotzdem danke für den Tip.

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Aus wichtigem Grund kann ein Schengenvisum verlängert werden. Zuständig die Ausländerbehörde. Solltest du es dennoch tun, vorher mal die Gründe im Visakodex nachschauen, denn manchmal kommt es auch auf die Begründung an - und auf den Sachbearbeiter, da es ja eine Kann-Vorschrift ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.11, 23:43
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.12.11, 16:31
  3. Visum verlängern...
    Von Pustebacke im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.08, 08:32
  4. Visum verlängern?
    Von Kheldour im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 10:29
  5. Frage wegen Schengen-Visa
    Von mrhuber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.03, 12:12