Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

Erstellt von garyjam, 04.10.2003, 15:09 Uhr · 16 Antworten · 2.395 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    @ garyjam,

    mein Posting meinte ich im 1sten Teil ganz allgemein und bezog sich nicht direct auf das, was du schriebst.

    deine Frage war ja ....<< Das einzige was ich noch nicht ganz verstehe, ist, dass sie das Visum nur für 60 Tage bekam obwohl ich weiss, dass es 90 Tage gültig sein sollte.<<

    du schriebst in einem weiteren Posting :
    << Nun, es gibt auch Beschäftigungsverhältnisse, wo man auch auf längere Zeit unbezahlten Urlaub nehmen kann. Das ist in Deutschland nichts ungewöhnliches als auch woanders - natürlich muss das mit der Firmenleitung abgesprochen sein, sonst geht gar nichts.

    Und wenn alle einverstanden sind und es die Arbeitslage erlaubt - warum sollte so ein verlängerter Urlaub nicht gewährt werden.

    Die Rückkehrwilligkeit, wie in unserem Fall, muss halt dann vom Chef der Firma bestätigt werden. Der will sich ja auch absichern, wenn ihm an einer Mitarbeiterin was liegt. <<

    Tja, warum gabs dann nur 60 Tage ??? Wäre doch besser gewesen, deine Freundin hätte da gefragt , wos das Visa gab...was meinst du ? Zumal, wenn ihr Chef sogar die Rückkehrwilligkeit und die weitere Arbeitsaufnahme schriftlich sichergestellt hatte, so wars doch ??

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    hallo,
    da schreibt ein "garyjam" eine ganz harmlose frage und ich wundere mich doch sehr ueber die antworten.
    also moechte ich es mal versuchen sie zu beantworten:
    das 90 tage touristenvisum besagt lediglich, dass die botschaft ein visum ausstellen kann bis zu einer aufenthaltsdauer von 90 tagen. das wiederum hat nichts mit der gueltigkeitsdauer des visum zu tun. wird ein visum fuer eine aufenthalstdauer von 90 tagen gewaehrt erteilt die botschaft in aller regel eine gueltigkeitsdauer von 180 tagen. d.h. in den 180 tagen kann der antragsteller 90 tage in deutschland / schengenstaaten bleiben. wird eine aufenthalstdauer von weniger als 90 tagen genehmigt wird auch die gueltigkeitsdauer der aufenthalstdauer gleichgestellt. warum nun deine freundin 60 tage bekommen hat, weiss nur die botschaft. evtl. hat sich dies aus dem interview ergeben.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  4. #13
    garyjam
    Avatar von garyjam

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    Hallo Bernd,
    herzlichen Dank für Deine freundliche Auskunft. Meine Freundin hatte verständlicher Weise aus Angst und auch aus Zeitgründen keine Lust mehr bei der Botschaft nachzufragen, warum sie nur 60 Tage bekam.

    Bin jetzt aber froh, dass sie da ist. Und sie ist es auch…naja fast…es ist
    ihr ein bisschen zu kalt in Europe.

    Werde aber im Dezember mit ihr wieder nach Thailand zurückkehren.

    Da Du aus Pattaya schreibst, und ich noch nicht dort war, aber meine Freundin nicht dort hin will, wünsche ich Dir happy Holiday oder auch happy living - je nach dem.

    garyjam

  5. #14
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    hallo garyjam,
    leider "happy working".du solltest aber doch mal mit deiner freundin pattaya einen besuch abstatten. man(n) muss es mal gesehen haben. kannst auch gern auf einen kaffee vorbeikommen.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  6. #15
    garyjam
    Avatar von garyjam

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    Hallo Bernd,
    danke für die Einladung auf einen Kaffee - mal sehen, ob ich sie überzeugen kann mit mir nach Pattaya zu fahren. Ich habe schon
    von verschiedenen Seiten gehört, dass man es zumindest mal gesehen
    haben soll. Ich werde wahrscheinlich wieder auf Koh Samui landen um Sonne zu tanken, aber sollte ich in Dezember nach Pattaya kommen, dann würde ich mich wieder melden.

    Arbeiten in Thailand? - will ja nicht zu privat werden, aber interessieren würde es mich schon, was für einen Job du ausübst (Touristikabeitlung) ?
    Na ja, viel Spaß beim Arbeiten und Schwitzen

    Take care
    garyjam (arbeiten und frieren)

  7. #16
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.150

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    hallo garyjam

    Arbeiten in Thailand? - will ja nicht zu privat werden, aber interessieren würde es mich schon, was für einen Job du ausübst (Touristikabeitlung) ?
    Guckst Du

    Hier

  8. #17
    garyjam
    Avatar von garyjam

    Re: Schengen-Visum 90 Tage/ein Bericht

    Soi Post Office??

    Nicht schlecht.

    Auch von mir nachträglich: Viel Glück in der Ehe!

    Gruss
    garyjam

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. mal wieder schengen visum
    Von sombath im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 23:01
  2. Dauerbrenner Schengen-Visum
    Von Khun_Dio im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 16:28
  3. Schengen-Visum abgelehnt
    Von OXENTE im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 02:39
  4. Schengen Visa 90 Tage in 6 Monaten ?
    Von mordillo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.05, 22:06
  5. Weitere Ablehnung auf 90 Tage (Schengen-)Visum
    Von Kuni im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 17:36