Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

Erstellt von divedaus, 09.09.2009, 11:16 Uhr · 60 Antworten · 7.409 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von divedaus",p="772386
    Ich muss mich nochmal melden. Leider bin ich zu dämlich die Zitate einzufügen. Vielleicht kann mir das Mal einer erklären.
    Erstmal meine wichtigste Frage.
    Ist es besser in Thailand zu heiraten und dann diese Prozedur der Zusammenführung zu machen oder besser die Sache mit dem Heiratsvisum und dann in Germany heiraten.
    Wobei, wenn ich recht überlege wird ja kaum einer mit beiden Sachen Erfahrung haben
    Nun zum Thema thailändiche Frauen und das horizontale Gewerbe. Natürlich gibt's mehr als genug von diesen Dinger. Gerade hier in Berlin. Aber es gibt genauso viele Polen, Russen, Ukrainer und was weiß ich nicht noch alles für Läden. Und nur weil irgendwelche zwielichtigen Gestalten wissen wie es geht, macht man uns das Leben schwer. Wo ist denn dann die so tolle Effektivität der Deutschen Botschaft in Thailand und warum sind denn dann doch so viele Frauen hier auf diese Art tätig.
    Nur weil ich nicht weiß wie man den deutschen Staat bescheißen kann bin ich der blöde und muss alle paar Wochen runter fliegen um meine Freundin zu treffen. Wer ist denn hier wieder der Angeschissene? Der ehrliche Bürger oder der kriminelle Zuhälter. Und das sind ja wohl auch Deutsche.
    Oder soll ich etwa in so einem deutschen Thaipuff mal den Besitzer fragen, wie es das so macht und vielleicht kann der mir ja helfen. ;-D
    Ist vielleicht nicht so ne gute Idee, aber ich hoffe jeder weiß was ich meine.
    Ich habe schon wieder fertig.
    Nein, halt noch 'ne Frage. Hat jemand damit Erfahrung einen Brief an den Botschafter in Bangkok zu schreiben und alle zu erklären. Kann das was bringen?
    Spar dir das alles, beantrage das Ehefähigkeitszeugnis und heirate sie in Bangkok. Was du dafür an Dokumenten brauchst
    erfährst du bei deinem zuständigen Standesamt.
    Deine Verlobte muss das Zertifikat A1 erwerben beim Goetheinstitut in Bangkok, damit sollte sie umgehend beginnen. Ohne dieses Zertifikat erhält sie kein Visum zur
    Familienzusammenführung.
    Alles weitere kannst du hier in diversen Treads nachlesen. Member Tramaico ist in diesen Dingen sehr gut informiert und kann dir ebenfalls weiter helfen. Alles gute vom Wingman der das ganze letztes Jahr in BKK durch hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von divedaus",p="772386
    Ich muss mich nochmal melden.
    Erstmal meine wichtigste Frage.
    Ist es besser in Thailand zu heiraten und dann diese Prozedur der Zusammenführung zu machen oder besser die Sache mit dem Heiratsvisum und dann in Germany heiraten.
    wenn sie auch A1 hat, dann ist dies kaum ein Unterschied, denn die Dokumente brauchst Du normalerweise auch für den Standesbeamten der das EFZ ausstellt.
    Ausser vor Ort reichte denen eine übersetzte Aufenthaltsnachweis von Dir als Nachweis der Heiratsfähigkeit.

    Deine Einlassungen über das horizontale Gewerbe sind nebensächlich.

    Es gibt eben für den Familiennachzug andere Regeln. Auch ist für ein Schengenvisum der Nachweis der Rückkehrwilligkeit ausschlaggebend.

    Das ganze hat schon gar nichts mit der Verlängerung eines nationalen Visums zum Zwecke der Eheschließung zu tun.



    [/quote]

  4. #23
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Wobei... wenn ich dran denke, wieviele Asia-Puffs es hier in der Gegend gibt (und das hier ist Provinz und keine Großstadt) frage ich mich, mit welchen Visa´s die Frauen hier sind...???
    die sind dort alle verheiratet oder geschieden.

    Gruß Sunnyboy

  5. #24
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Die Damen sind meistens/waren Schein verheiratet mit Dänen/Belgieren/Holländern also Ländern die es diesen Leuten einfach machen mit der Ehe heute sind es die Ostblockländer.Früher sind sie als Koch/Tänzerin usw gekommen.Da werden große Summen bezahlt fürs Heiraten,und es gibt genug die Geld nehmen und nach 3 Jahren Scheidung.

  6. #25
    Avatar von BathiBoi

    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    58

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    tag zusammen

    habe das gleiche problem. schengenvisum knallhart abgelehnt weil an der rückkehrwilligkeit gezweifelt wird.
    hat jemand paar tipps was sie brauchen würde um eben diese gegenüber der botschaft zu zeigen?
    hat jemand ahnung ob es was bringt wenn man persönlich und mit ihr auf der matte der deutschen vertretung in bagkok steht?
    und gibts möglichkeiten sie übers europäische ausland für ein paar wochen reinzubringen?
    mim anwalt hab ich shcon gesprochen. rechtliche schritte einleiten dauert ewigkeiten und fallen im normalfall eher negativ aus.

    ich kann eich sagen, ich hab SOOOOOO nen hals.

    mfg

  7. #26
    Avatar von symp

    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    90

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von BathiBoi",p="774568
    hat jemand ahnung ob es was bringt wenn man persönlich und mit ihr auf der matte der deutschen vertretung in bagkok steht?
    Du kannst zwar mit ihr zusammen auf die Botschaft gehen, das Interview muss sie aber in jedem Falle alleine machen mit dem Sachbearbeiter. Du kannst also höchstens draussen auf sie warten... :-(

    Nun wird´s aber echt mal spannend auch für mich! :-) Gestern war mein Tee Rak auf der deutschen Botschaft in Bangkok zwecks einem Besuchervisa für 22 Tage. Die Sachbearbeiterin hat zwar wohl nicht gerade mit Gesprächigkeit und Freundlichkeit geglänzt, die ganze Sache ging wohl auch relativ schnell über die Bühne. Am Dienstag soll sie jetzt nochmal auf die Botschaft, dann bekommt sie Bescheid, ob dem Antrag zugestimmt wurde oder ob eine Ablehnung erfolgt. Mann, dieses Warten ist schon zermürbend...

  8. #27
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    symp, interview bzw mögliche fragen durchsprechen

    bathiboi, was die wollen findest du alles in hundertfacher ausführung hier im forum, ließ halt mal ein bisschen.
    alles was ihre verwurzelung in th nachweisen kann...
    geld, job, einkommen, land, haus, auto etc blabla
    aber: ein erneuter besuch auf der botschaft sollte wohl geplant sein und ihr müsst neue, andere unterlagen haben, sonst kannstes gleich lassen.
    denn sonst hat sie ruck zuck 2-3 rote stempel im pass und dann brauchst du mit dem ding die nächsten jahre nirgendwo mehr auf ner botschaft aufkreuzen wg schengenvisum !
    sollte dir nix anderes einfallen, versuch wenigstens so viel wie möglich an unterlagen zusammenzutragen.
    btw: aber kein geld großartig auf ihr konto überweisen, wenn das sonst nicht üblich ist. die wollen ein bankstatement, auf dem sie über einen längeren zeitraum die geld ein- und ausgänge sehen. plötzlich 100k baht da ist verdächtig...
    gehe mal davon aus, dass es auch auf keinen fall schaden kann eure verbandelung/beziehung ein wenig darzulegen in punkto dauer etc. bilder , telefon, mails, briefe, auch von deinen eltern ne einladung, vielleicht noch was von deinem arbeitgeber....nur so ne idee.

    chok dii

  9. #28
    Avatar von symp

    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    90

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Yessss!

    Sie hat gerade ihr Visa bekommen im 1. Versuch für 23 Tage! :bravo: Nun kann ich sie schon nächste Woche Samstag am Flughafen abholen! Das sind doch mal gute Nachrichten am frühen Morgen, hehe! :-)

    Gruß
    Thomas

  10. #29
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Dann viel Spass und herzlichen Glühstrumph.

  11. #30
    Avatar von FliegerTom

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    125

    re: Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe

    Zitat Zitat von BathiBoi",p="774568
    und gibts möglichkeiten sie übers europäische ausland für ein paar wochen reinzubringen?
    Kaum. Wenn überhaupt, dann ersetze "europäische ausland" gegen "Schengen-Land".

    Dann gibt es aber das Problem, dass der/die Visumantragsteller/in auch in anderen Schengen-Ländern eine Verpflichtungserklärung haben muss. Diese wird nur von Leuten entgegengenommen, die im Zuständigkeitsbereich der Ausländerbehörde wohnen. Also als Deutscher mit Wohnsitz in De kann man nicht auf eine Österreichische Ausländerbehörde gehen und dort eine Verpflichtungserklärung für eine Thailändische Person beantragen.

    Dann kommt noch dazu, dass für die Visumbeantragung diejenige Botschaft zuständig ist, in deren Land das Hauptreiseziel liegt und wenn es kein Hauptreiseland gibt (Rundreise) ist die Botschaft des ersten Einreiselandes zuständig.

    Kommt man nun auf die Idee, als Hauptreiseziel "Österreich" anzugeben, aber legt eine Deutsche Verpflichtungserklärung vor, ist man gleich noch verdächtiger... Klar kann natürlich die Thai zusammen mit ihrem Deutschen Freund einen gemeinsamen Urlaub in Österreich planen - aber das sollte man dann auch gleich nachweisen können.

    Macht man Falschangaben, z. B. "Hauptreiseziel Österreich" und wird dann in Deutschland erwischt (Einreise über D und dann fallen bei der Kontrolle gewisse Dinge aus dem Koffer, die das widerlegen), dann wird das Visum ganz schnell ungültig, es kommt zur Ausweisung und ggf. sogar noch ein Strafverfahren eingeleitet.

    Noch was: es gibt Schengen Visa aufgrund verschiedener Reisegründe. Diese muss man im Antrag angeben. Gibt man beim Antrag z. B. "Tourismus" an, geht die Botschaft i. d. R. davon aus, dass man Hotelbuchungen usw. hat und die Reise mit eigenem Geld bestreiten kann. Gibt man an, dass man jemanden besucht, sollte es jemanden geben, der die Verpflichtungserklärung abgibt. Der muss entsprechend finanziell leistungsfähig sein, die darin gemachten Verpflichtungen auch erbringen zu können (Geld / Einkommen).

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengen Visa
    Von michel31 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 07:21
  2. Schengen Visa
    Von chicoloco im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 20:10
  3. Schengen - Visa
    Von wasa im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.08, 01:29
  4. Hilfe,ich brauch nen zweiten Computer
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.06, 22:48