Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Schein- und Zwangsehen

Erstellt von singto, 16.05.2009, 16:23 Uhr · 36 Antworten · 5.441 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schein- und Zwangsehen

    Zitat Zitat von bongo",p="729205
    ...................
    Eigentlich hat sie ihn aus wirtschaftlichen Interesse geheiratet, wegen Geld und Ansehen, als wäre die logische Schlußfolgerung eine Scheinehe.
    Na dann frag mal Joschka.
    Der wird nämlich davon ausgegangen sein, dass seine attraktive, imposante und gepflegte Erscheinung sowie sein unwiderstehlicher Charme und die praktisch mit Händen zu greifende Intelligenz diesen Altersunterschied derartig relativiert hat, so dass die Frau in völliger Hingabe und nur mit ihm Nachkommen zeugen wollte.
    So wie wir fast alle das gleiche bei unseren Frauen unterstellen.
    MIA und so........


    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Schein- und Zwangsehen

    Zitat Zitat von deguenni",p="729218
    Zitat Zitat von bongo",p="729205
    Es kommt immer auf die Sichtweise an.
    Zum Beispiel Joschka Fischer und Minu Barat haben ein Altersunterschied von 28 Jahren.
    Aus meiner Sicht wäre dies jetzt doch auch eine Scheinehe.
    dann dürfte ich mit 27 jahren altersunterschied deiner meinung nach auch eine scheinehe führen.
    hast du einen kn...?

    Leute die viel Geld haben, haben auch meistens junge Ehefrauen, ein armer Schluck hat bestimmt keine so junge Ehefrau.
    Eigentlich hat sie ihn aus wirtschaftlichen Interesse geheiratet, wegen Geld und Ansehen, als wäre die logische Schlußfolgerung eine Scheinehe.
    habe das gefühl du lebst mehr unter kühen in bayern als unter menschen.
    Entschuldigung, ich dachte ich müßte dies nicht erwähnen aber um Mißverständnisse zu vermeiden muß ich es doch.
    Unter einer reiner deutscher Ehe ist der Altersunterschied nicht normal aber in Thailand wird dies normal angesehen. Bei den Thais selber kommt es öfters vor mit einen hohen Altersunterschied.
    Also bitte unterscheiden zwischen deutsch-deutsch und deutsch-thai.

  4. #33
    Avatar von Padi

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    49

    Re: Schein- und Zwangsehen

    SF-Reporter, Sendung vom Mittwoch, 03. Juni 2009
    Die Themen der Sendung: - Eheschein/Scheinehe - Was Paare im Kanton Thurgau erleben

    http://www.sf.tv/podcasts/feed.php?docid=reporter

    Habe die Sendung (ca. 28min) bisher noch nicht anschauen können, habe daher leider keine Details über deren Inhalt.

    Cheers

  5. #34
    Avatar von Padi

    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    49

    Re: Schein- und Zwangsehen

    Wenn Beamte über die Liebe entscheiden

    In meinen Augen eine guter Bericht über die Problematik der "Einfuhr" von ausländischen Partnern/Ehepartnern in die Schweiz (Kanton Thurgau). Leider sind die Interviews in Schweizerdeutsch. Man möge uns verzeihen.

    Cheers

  6. #35
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Schein- und Zwangsehen

    Zwischen Schein- und Zwangsehen besteht ein himmelweiter Unterschied.

    Scheinehen werden zu dem Zweck geschlossen, um einen aufenhaltsrechtlichen Vorteil für den ausländischen Partner zu erheischen.

    Vor Jahren mal z.B. in Düsseldorf aktuell, als am Bahnhof drogenabhängige Frauen angeheuert wurden, um z.B. für 10.000 € einen Afrikaner zu ehelichen.

    Gibt ´ne Menge Schüsse - allerdings keine ehelichen...

    Da bekommt die Frage beim Besuch eines Vertreters des Ausländeramtes zuhause nach der zweiten Zahnbürste schon ihre eigene - drogenimmanente - Bedeutung.

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schein- und Zwangsehen

    " Zwischen Schein- und Zwangsehen besteht ein himmelweiter Unterschied. "
    ___Zitatende____

    Muss ja, sonst gebe es doch nicht 2 Bezeichnungen( wegen der Wortwahl ).

  8. #37
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Schein- und Zwangsehen

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="732892
    " Zwischen Schein- und Zwangsehen besteht ein himmelweiter Unterschied. "
    ___Zitatende____

    Muss ja, sonst gebe es doch nicht 2 Bezeichnungen( wegen der Wortwahl ).
    Trotzdem besitzen beide eine entscheidende Gemeinsamkeit:

    Sie werden noch immer von unseren Politikern toleriert, sonst gäbe es doch schon ein Gesetz dagegen und auch eine Heerschar von Spitzeln gegen die ganzen Jungvermählten.

    Schon mal über die Folgen eines solchen Gesetzes nachgedacht für die Finanzkasse, Behörden, das Bruttosozialprodukt, das Klima der nachbarschaftl. Beziehungen der Bürger untereinander?
    Hierfür müßten wir die Seilschaften der Stasi und ihrer IMs wieder aktivieren.

    Einen, der z.B. alle Computerbesitzer unter Generalverdacht stellen will, den haben wir schon - aber das ist ein anderes Thema.

    Wie sähe denn die Welt aus, wenn ein Pärchen das Standesamt betritt um ihren Wunsch zu äußern: Wir wollen heiraten?
    Dann käme wohl gleich der Ehebeauftragte der Behörde und würde beide peinlich genau getrennt verhören?

    Martin

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. A1- Schein für Hochzeit in LOS vorgeschrieben ?
    Von lucky2103 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 06:57
  2. mehr Schein als sein...?
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 23:08