Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

Erstellt von KDF42, 06.09.2006, 20:39 Uhr · 41 Antworten · 5.029 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    Worum gings in dem Thread nochmal :???:

    Will kein Spielverderber sein, aber zwei Seiten Off Topic ist doch gemein... .... .

    [mod:7c50379922="MichaelNoi"]Bin schon am löschen ![/mod:7c50379922]

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    KhonTalüng
    Avatar von KhonTalüng

    Re: Wie wird man eine Thaifrau los?

    Zitat Zitat von dear",p="395720
    Worum gings in dem Thread nochmal :???:Will kein Spielverderber sein, aber zwei Seiten Off Topic ist doch gemein... .... .
    Es ging um eine Heirat in Thailand, Gattin und und Gatte unbenannter Nationalität, Scheidung (Amphör,vermutlich Thailand) unbenannter Angaben, ob Heirat, Scheidung 1950, 1980, 2010 stattfanden ja Infos fehlen.
    Die Ämter fragen immer ganz zum Verdruß einiger nach Papieren, aber dieser Prüfung kann man hier natürlich entgehen. ;-D

  4. #13
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Wie wird man eine Thaifrau los?

    hi dear

    wenn einer schreibt: "wie werd ich ne thaifrau los?", klingt das für mich so wie: "wo kann ich meinen kaputten kühlschrank entsorgen?"

    geht hier um menschen, oder? sowas kann man doch nicht ernst meinen.

    weisst wie die hauptstadt von zaire heißt? aber nicht googeln. :P

  5. #14
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Wie wird man eine Thaifrau los?

    Zitat Zitat von andy",p="395752
    hi dear

    wenn einer schreibt: "wie werd ich ne thaifrau los?", klingt das für mich so wie: "wo kann ich meinen kaputten kühlschrank entsorgen?"

    geht hier um menschen, oder? sowas kann man doch nicht ernst meinen.
    Also Andy, das ist unschön. Damit hast Du uns den Spaß genommen. DAS WAR EIN SPASSTHREAT ! Selbst wenn es die Mods anders sehen. Also komm' nicht mit diesem Gutmenschenkram, ok .

  6. #15
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Wie wird man eine Thaifrau los?

    Danke für die Korrektur in thail. höflicher Manier Auntarmann. Das ändert natürlich alles.
    Die Norweger sind sicher viel glücklicher über so eine "anständige" Neubürgerin. :bravo:
    Komischerweise ist mir das in meinem bisher einzigen Skandinavienurlaub noch nicht aufgefallen. Da erschienen mir die Leute in beiden Ländern cool und aufgeschlossen, aber empfindlich gegenüber Ausnutzung.

    Das Nittaya dagegen ist ein Quell ständiger Freude, da wird jedes unliebsame Thema einfach zugemüllt, man nennt es dann häkeln.

  7. #16
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    Auch wenn es OT ist:

    1. Norwegen hat gegen Deutschland gekämpft.
    2. Schweden war neutral, hat aber "Lazarettzüge" nach Norwegen (Narvik) rollen lassen.
    3. Finland hat im Winterkrieg mit ....-Deutschland gegen Russland gekämpft
    [mod:c2eac828fb="MichaelNoi"]Auntarman lasse bitte deine ständigen OffTopics ![/mod:c2eac828fb]

  8. #17
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    Threadtitel geändert.

  9. #18
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    Was gab es da eigentlich so viel zu diskutieren? Der einzig vernünftige Rat in der dargestellten Situation befand sich bereits in Posting #3, in #4 noch einmal wiederholt und danach erneut.

  10. #19
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    .....eben - aus dem Sommerloch wird wohl so langsam eine Art Herbst-Winter-Spur..... :???:

    .....wenn man merkt das ein Thread in Richtung OT läuft, einfach nicht mehr weiterlesen, dann wird´s wohl von selbst auslaufen..... :-)

  11. #20
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Scheidung in Thailand wird in D nicht anerkannt

    Hmmm, nachdenk :???: .
    Also angenommen ich heirate jetzt Thaifrau.
    Dann verschwindet sie um nach Skandinavien zu ihrem richtigen "Traummann" zu gehen oder wie auch immer dem horizontalen Gewerbe nachzugehen.
    Wir sind also rechtmässig verheiratet, ich kann sie also nicht einfach so los werden.
    Die Frage ist sogar, ob nicht das Trennungsjahr greift und erst dann geschieden werden kann.

    Für den Staat ist die Familie heilig und er handelt deswegen auch so streng (in meinen Augen auch richtig).
    Meine Ehe bestand 19 Jahre und die Scheidung dauert noch an.
    Ich glaube kaum (ob Fake oder nicht), das man die Thaifrau so einfach los wird, man sollte schon überlegen wen man heiratet ;-D .

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Guter Deal oder nicht bei Scheidung
    Von beerchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 01.11.09, 19:50
  2. Samak's Berufung nicht anerkannt worden!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 19:05
  3. Heiraten in DK, Scheidung nicht in Thailand bekannt?
    Von Goth im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 14:32
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 13:37
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 09:27