Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Scheidung Amphoe

Erstellt von sunnyboy, 22.10.2013, 20:07 Uhr · 51 Antworten · 5.691 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Gibt es denn ein Bedrohungspotential?
    mittlerweile zu hohe Polizeichargen in im weiteren Familienumfeld.

    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Um was geht es eigentlich? Ist sie fremd gegangen?
    das wohl nicht. Worum es genau geht, werde ich nicht sagen. Hat teilweise auch mit der Frau eines anderen Forenmitglieds zu tuen.
    Es geht im Prinzip darum ob ich ihr noch vertrauen kann.

    Aus ihrem thailändischen Freundeskreis bekam ich den Tip sie abzuschiessen, ... mai di, lass dich von ihr scheiden. Der Tip kam nicht nur von einer Person. Auch ohne diesen Tip, habe ich vorher die Lage bedingt durch gew. Verhaltensweisen eskalieren lassen.
    Wie gesagt, in Sachen Beziehungen bin ich sehr sensibel und als Thailandneuling wäre ich wohl immer noch mit der Welt zufrieden.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    mittlerweile zu hohe Polizeichargen in im weiteren Familienumfeld.
    Kannst du das näher erläutern?

  4. #33
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Gibt es denn ein Bedrohungspotential?
    wenn es hohe Polizeichargen in der Familie gibt, bin ich immer vorsichtig.

    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ist sie fremd gegangen?
    nein, nicht das ich wüßte.

    Hinzu kommt, dass mir noch einige Leute aus ihrem engen Freundeskreis mir ungefragt den Tip gaben sie abzuschiessen und diese Kommentare kamen ungefragt und waren nicht von Madame positioniert und im Normalfall mischen sich Thais nicht in Farangangelegenheiten ein, besonders wenn es weder zu ihrem Vorteil bzw. Nachteil ist.
    Ist wirklich eine reine Vertrauensgeschichte.

    Gruß Sunnyboy

  5. #34
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Hinzu kommt, dass mir noch einige Leute aus ihrem engen Freundeskreis mir ungefragt den Tip gaben sie abzuschiessen und diese Kommentare kamen ungefragt und waren nicht von Madame positioniert und im Normalfall mischen sich Thais nicht in Farangangelegenheiten ein, besonders wenn es weder zu ihrem Vorteil bzw. Nachteil ist.
    Ist wirklich eine reine Vertrauensgeschichte.

    Gruß Sunnyboy
    Dann kann dir wohl keiner aus dem Forum einen Ratschlag geben, auch ich habe mich da schon zu weit heraus gelehnt.

  6. #35
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Dann kann dir wohl keiner aus dem Forum einen Ratschlag geben, auch ich habe mich da schon zu weit heraus gelehnt.
    richtig, mir ging es im Prinzip ja nur um Scheidungsmodalitäten. Den Rest werde ich selber lösen und da uns ich mich auf meinen gesunden Menschenverstand verlassen und die ich momentan in D bin und Madame in Thailand habe ich eine Menge Zeit.

    Denke das solche Freds für die Neulinge ganz gut sind, die noch im siebten Himmel schweben.

    Gruß Sunnyboy

  7. #36
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    ......
    Wenn ich es richtig verfolgt habe, hast du im Los geheiratet. Eine Auflösung der Ehe im beidseitigem Einverständnis, ist dort nur ein kurzer formeller Akt im Ampoer.

    Wie es bei einer streitigen Scheidung aus sieht, könnn evtl. andere Foristen berichten.

  8. #37
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur zustimmen, mit den Dingen die ich so beobachte.
    Vielleicht liegt es auch daran, den falschen "Freundeskreis" zu haben bzw. sich in seltsamen Kreisen zu bewegen. Also ich habe keine Angst vor dem weltweiten Thai-Netzwerk. Aber ich drohe auch anderen Menschen keine Schläge an etc. Vielleicht liegt es auch daran?

  9. #38
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Jeder der zwei Parteien bingt seine Ausfertigung der Hochzeitsunrkunde mit zum Amphoe - und die Ehe kann binnen einiger Minuten geschieden werden.
    Seltsam, wir haben bei der Trauung in Bang Rak nur eine Ausfertigung der Heiratsurkunde erhalten. Bin ich etwa nur halb verheiratet?

  10. #39
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Seltsam, wir haben bei der Trauung in Bang Rak nur eine Ausfertigung der Heiratsurkunde erhalten. Bin ich etwa nur halb verheiratet?
    Bist Du sicher, frage lieber noch mal Deine Frau.

    Grundsaetzlich gibt es immer zwei Heiratsurkunden und die dazugehoerigen Heiratsregistereintraege. Je einen Satz fuer die Ehepartner. Bang Rak gibt zwischenzeitlich sogar mehr als nur zwei Heiratsregistereintraege raus. Manchmal sogar vier. Vielleicht weil die oefters verlorengehen.

    Haben derzeit hier vor Ort auch nur einen Satz, weil meine legalisierte, uebersetzte Heiratsurkunde plus Heiratsregisterauszug nach der Eheschliessung nach Deutschland ging, um das damals noch uebliche Familienbuch anzulegen.

    Kommt es in Thailand zu einer Scheidung, dann werden im Regelfall die Heiratsurkunden eingezogen und durch die Scheidungsurkunden, auch wieder zwei, ersetzt. Somit kann dann natuerlich bei einer erneuten Eheschliessung, z. B. mit einem deutschen Staatsbuerger, auch nicht mehr die ansich erforderliche Heiratsurkunde der Vorehe beigebracht werden. Darueber sind sich, oder sollten sich zumindest, die deutschen Standesaemter bewusst sein. Zwecks Beantragung der Anerkennung der auslaendischen Entscheidung in Ehesachen, wird dann somit in Sachen Vorehe/Scheidung eingefordert:

    - Heiratsregsitereintrag (KorRor2)
    - Scheidungsurkunde (KorRor7)
    - Scheidungsregistereintrag (KorRor6) (Bei gerichtlicher Scheidung, hier alternativ das rechtskraeftige Scheidungsurteil)

    Bekanntlich ist aber nicht unmoeglich, obwohl ich es fuer sehr unwahrscheinlich halte, dass Volker bei seiner Eheschliessung in Bang Rak nur eine einzige Heiratsurkunde erhalten hat. Verbusselt oder in Deutschland oder in Thailand bei der Behoerde eingereicht ist da wahrscheinlicher (vielleicht auch im Adoptionsverfahren) und die haben die dann zu den Akten gepackt. Oder Frauchen (mit freundlicher Genehmigung von Andreas) hat noch eine in ihrem Privatsafe, weil ja fuer Aktionen bezueglich des deutschen Hubbys nur eine uebersetzt und legalisiert wurde.

    Ach ja, nichts ist unmoeglich. Hatte mal einen Fall einer thailaendischen Dame mit Vorehe/Scheidung und die haendigte mir doch auch glatt eine Heiratsurkunde im Original aus. Wie ist das moeglich? Nun ja, sie hatte bei der einvernehmlichen Scheidung im Bezirksamt ihre Heiratsurkunde nicht mit dabei und sagte dann einfach, dass diese verlorgengegangen sei. Nun kann passieren, dass sich das Bezirksamt damit zufrieden gibt, weil es in Thailand oftmals schon fast Tradition ist, dass Dokumente, aus welchen Gruenden auch immer, verlorengehen. Will sich ein Bezirksamt nicht mit der blossen Meldung des Verlustes zurfiedengeben, dann waere der Verlust der Heiratsurkunde bei der Polizei anzuzeigen und dann dem Standesamt das entsprechende Polizeiprotokoll vorzulegen.

    Also Verlust einer Heiratsukunden und somit ist man dann auf Lebenszeiten gebunden ist in Thailand eher unwahrscheinlich, weil hier eben Dokumentenverlust Teil der "Kultur" (Waanie kennt sich diesbezueglich ausgezeichnet aus) ist. Das waere auch nicht mit dem thailaendischen Pragmatimus unter einen Hut zu bringen. Geht nicht, geht irgendwie nicht. Ist eher ansich eine reine Sache des "wie", also wenn es so nicht geht, dann muss eben ein alternativer Weg eingeschlagen werden. Sind doch hier nicht in der Premiumwelt wo geht nicht meist tatsaechlich geht nicht bedeutet, auch wenn Nike was anderes behauptet. Ist letztendlich nichts als ein Werbeslogan in den Norm-Laendern.

  11. #40
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Seltsam, wir haben bei der Trauung in Bang Rak nur eine Ausfertigung der Heiratsurkunde erhalten. Bin ich etwa nur halb verheiratet?
    Du kriegst bei der Trauung in Bangrak so ein Album, in welchem 2 Ausfertigungen drin sind.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Amphoe verzichtet auf das EFZ, u. wo ist dies Amphoe?
    Von alter-apfelbaum im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 04:42
  2. Kapitalanlage: Grundstück in Amphoe Phon
    Von Dr. Feelgood im Forum Talat-Thai
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:45
  3. Neuer Amphoe in Chiang Mai
    Von MaewNam im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.09, 23:27
  4. Probleme mit Amphoe !
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 24.03.06, 03:40
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 14:07