Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85

Scheidung

Erstellt von willma00, 29.11.2015, 11:27 Uhr · 84 Antworten · 9.328 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gerichtsstand Bangkok, beim Dieter um die Ecke.
    Dann lade mal Alle vor. Das rohe Gericht, die Geschwollenen und den Angenagten. Dieter soll Bier mitbringen und einen kleinen Richterhammer. Jeder der ein Pülleken leer hat, darf dem Dude mit dem Hämmerken auf den dicken Zeh kloppen. Dafür muss derjenige 1 Baht in den Unterhaltstopp schmeissen.

    Ich hätte Mediator werden sollen!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Du hattest halt eben schon früh und immer den Durchblick.
    Deswegen ist es gut, wenn man in Foren wie diesem die Erfahrungen und Empfehlungen solcher Experten wie Du, lesen und profitieren kann.
    Ach komm... das ist doch seit 30 Jahren ein Thema! Ich hätte mit 16 Jahren alles gevögelt was visuell passt! Aber nie geheiratet!!! Und wenn man 50 Jahre alt ist, sollte man den Augenblick genießen, zahlen und nicht an Heiraten denken!!! Ich konnte das noch nie verstehen wie man als 20 Jahre älterer Mann sich, in Thailand, einer 20 Jährigen auf Verderb hingibt!
    Als ich 20 war, waren Weiber ab 30 so was wie ne Mutter! Den Tussis geht es genau so ... die heiraten dann nur wegen der Kohle! Der haarige belockte fette Bauch ist dann nur ein Argument vorm Scheidungsrichter :-))))

  4. #73
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

    Dazu Kontakte mit Landsleuten vermitteln, auch wenn manche gerade das nicht mögen.
    das würde ich bei einer Thai verhindern bzw nur ausgewählte Kontakte zulassen. Dieser Rat wird es wahrscheinlich nur noch schimmer machen.

  5. #74
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    das würde ich bei einer Thai verhindern bzw nur ausgewählte Kontakte zulassen. Dieser Rat wird es wahrscheinlich nur noch schimmer machen.
    Führt ihr eigentlich Ehen oder haltet ihr euch eine Frau?

    Mir würde nie in den Sinn kommen den Umgang meiner Frau zu beeinflussen. Sie ist erwachsen genug und durchaus in der Lage ihre Bekannten selbst auszuwählen.

    Wie finden die Frauen denn deratige Bevormundungen?

  6. #75
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.445
    Da kann ich mich der Meinung von Chak nur anschließen. Ich bin froh, das meine Frau einen großen Freundeskreis (überwiegend, aber nicht nur Thai) in Dresden hat und ich habe durch sie schon viele nette Leute kennen gelernt. Schwierig wird es, wenn sie auf dem Land wohnt und noch keinen Führerschein hat, da kennen wir auch 2 Thai-Deutsche Familien auf die das zutrifft. Immerhin gibt es heutzutage wenigstens Telefon und Internet.

  7. #76
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Sicherlich gibt es unterschiedliche Erfahrungen.
    Wir haben Thailänderinnen nicht selten als oberflächlich kennengelernt, d.h. "aus den Augen, aus dem Sinn".
    Aber bei jedem Zusammentreffen war da unverkrampfte Freude und Herzlichkeit.

  8. #77
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    für mich sind die deutschen Ehemänner der Thais das Problem, meist handelt es sich um langweilige Trottel.

    Also habe ich vor Jahren schon meiner Frau mitgeteilt das ich ab sofort für diese Männer nicht mehr zuständig bin und ich mich weigere den Gastgeber zu spielen.

  9. #78
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Wenn man Freunde hat, braucht man diese indirekten Bekannten nicht.

    Aber ich bin immer noch neugierig.

  10. #79
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin,freund hat man in der not !!! wenn man aber denkt man hat freunde,wirds spätesten dann gemerkt wenn sie gebraucht werden.viel bleiben davon dann nicht mehr übrig.und das hat sogar meine frau bemerkt.

  11. #80
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Ja, klar.
    Aber ohne Not, aber in der Fremde (darum geht es ja), sind gute Bekannte schon wichtig, finde ich.
    Eine Heimatgemeinde kann mentalen Halt bieten.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheidung, es tut weh
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.09.08, 23:32
  2. Scheidung in Thailand
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 11:00
  3. Recht auf Scheidung per SMS bestätigt
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 11:08
  4. SCHEIDUNG !!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 07:48
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44