Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Scheidung

Erstellt von jensen, 08.01.2015, 21:12 Uhr · 62 Antworten · 6.647 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    @ Joerg_N
    dein Ton ist weder nett noch höflich. Ich sah meine Pensionierung und Auswanderung nach Thailand unmittelbar vor mir und habe das Grundstück für diese Situation und nicht einfach ins Blaue hinein gekauft. Und wo wir schonmal beim Ton sind, diese Art, die Leute, die hier schreiben, runterzumachen und sich über sie zu stellen, wird auch von anderen praktiziert, sodass man immer weniger Lust hat, hier zu schreiben. Ich habe immer den Sinn eines solchen Forums darin gesehen, dass man sich ggs Hilfe und Anregung gibt, in diesem Land zu leben und zurechtzukommen...

    @ sunnyboy
    ja der Bericht über den Verlauf meiner Scheidung wäre sicher interessant, zumal ich das Glück hatte, dass eine deutsche Übersetzerin mir zur Seite stand und in der Lage war, mir den Verlauf so gut wie simultan zu übersetzen. Vielleicht habe ich später Lust, das ausführlicher zu erzählen. Jetzt nur das, die Richterin hat NICHT einseitig Partei für meine Thai-Frau ergriffen, sondern durchaus die Schieflage der gegnerischen Argumentation gesehen und beim Namen genannt...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hallo Walt.

    mit meiner Aussage meinte ich keinen Bestimmten, tut mit leid wenn das so rueber gekommen ist,
    ich dachte eher an die Maenner die so aus Lust und Laune - besser passt Abhangikeit ( Hoerigkeit ? ) von der Frau,
    Grundstuecke oder Haeuser in Thailand erwerben in denen sie vielleicht nie leben werden oder vielleicht in 20 Jahren

  4. #53
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Sei froh und dankbar, dass Du Dein Glück auch ohne Grundstückskauf gefunden hast. Und wenn Mann selbst glücklich ist, braucht man doch nicht andere Leute beschimpfen.
    wer weiß ,wie toll es wirklich ist,aber wie heißt es so schön,Hochmut kommt vor dem Fall.

  5. #54
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wer weiß ,wie toll es wirklich ist,aber wie heißt es so schön,Hochmut kommt vor dem Fall.
    Der Hochmut haelt schon seit ueber 12 Jahren an

  6. #55
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Vielleicht habe ich später Lust, das ausführlicher zu erzählen. Jetzt nur das, die Richterin hat NICHT einseitig Partei für meine Thai-Frau ergriffen
    genau deshalb wäre es klasse, mal über den gerichtlichen Ablauf zu erfahren.

    Gruß Sunnyboy

  7. #56
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    hallo Joerg_N,
    danke für deine Richtigstellung, ist schon ok. Und ich sehe auch viele Männer, die hier Häuser auf den Namen ihrer Frau ( und NICHT über eine Company ) kaufen, werden wohl ( von den Frauen ) unter Druck gesetzt. Trotzdem wohnt man dann nicht dort, kann es vielleicht für einige Zeit vermieten, und dann verkauft die Thaifrau das Objekt. Ich kann nur vermuten, dass diese Leute sich das eben finanziell leisten können und unser Mitleid nicht brauchen.

  8. #57
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von walt. Beitrag anzeigen
    .... Farang ist hier in diesem Land immer der Verarxxxte..
    Zitat Zitat von walt. Beitrag anzeigen
    es kommt viel darauf an, was man VORHER oder HINTERHER sieht. Vorher sieht man die Zweisamkeit und die Fortdauer der Partnerschaft mit der liebenden Thaifrau, die Preisgünstigkeit des Grundstücks, die Möglichkeit, sich dort zu entfalten, oder wahlweise mit Gewinn wieder zu verkaufen. Hinterher sieht man, dass man nicht partnerschaftlich behandelt wurde, dass das Grundstück in einer sich entwickelnden Industriezone liegt, dass man nur als Mieter ( der eigentümerischen Thai-Frau bzw Thai-Familie ) fast keine annehmbaren Optionen hat...
    von persönlichen Enttäuschungen auf Grund von Unkenntnissen, Oberflächlichkeiten und Träumereien auf alle zu schliessen, hilft so gut wie gar nichts, sondern ist kontraproduktiv, da man die Schuld seines Versagens gleichzeitig nicht bei sich erkennen will und zusätzlich es sich auch noch leichter machen möchte in dem man pauschaliert.

    Im Übrigen, abgesehen rein praktischer Gründe, wozu heiraten, wenn man sich nicht klar ist, daß man ab dann mit einem Menschen zusammenlebt, mit dem man sich alles im Guten und im Schlechten teilt?

  9. #58
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236
    hallo benni,
    ich habe von mir und meinen Sichtweisen / Erfahrungen erzählt. Das heißt weder, dass ich keine Schuld bei mir erkennen will, noch dass ich es mir leichter machen will, indem ich pauschaliere. So ersetze mein "man" durch ein "ich", und es passt wieder. Ich bewundere ( mit wenig Sarkasmus jetzt ) Leute, die mit großen Kenntnissen und frei von Oberflächlichkeiten und Träumereien sich erfolgreich in unserem LOS niedergelassen und behauptet haben. Na klar, auch ich bin noch hier ( bald 11Jahre ) und arbeite immer noch an meinen Fehlern. Mit einer Thai-Frau allerdings hat es seit der Scheidung nie wieder geklappt...
    schön dass du es besser hinkriegst.

  10. #59
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Hallo Walt.

    mit meiner Aussage meinte ich keinen Bestimmten, tut mit leid wenn das so rueber gekommen ist,
    ich dachte eher an die Maenner die so aus Lust und Laune - besser passt Abhangikeit ( Hoerigkeit ? ) von der Frau,
    Grundstuecke oder Haeuser in Thailand erwerben in denen sie vielleicht nie leben werden oder vielleicht in 20 Jahren
    Warum erwerben manche Männer Gundstücke und bauen Häuser, Hotels u. ä.. ?

    Weil sie es können.

  11. #60
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Warum erwerben manche Männer Gundstücke und bauen Häuser, Hotels u. ä.. ?

    Weil sie es können.
    soll ich jetzt lachen oder weinen Micha ?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheidung, es tut weh
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.09.08, 23:32
  2. Scheidung in Thailand
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 11:00
  3. Recht auf Scheidung per SMS bestätigt
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 11:08
  4. SCHEIDUNG !!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 07:48
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44