Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

Scheidung

Erstellt von macht05, 04.08.2014, 16:22 Uhr · 92 Antworten · 9.967 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von macht05

    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    17

    Scheidung

    Hallo bin grad am verzweifel und hoffe hier eingige Antworten zu bekommen.
    Bin seit 11.12.12 mit einer thai verheiratet, dachte ich tue das richtige.
    Aber schon kurtz nach der Hochzeit wendete sich das Blatt hochgradig.
    Die üblichen Probleme halt.
    So nun hab ich mich endgültig entschlossen mich scheiden zu lassen.
    Hab nen Termin beim Anwalt geben lassen für letzten Freitag 1.8.14
    Bin dann nach Hause und hab ihr es gesagt. Zum erklären bin ich erst garnicht gekommen weil sie getobt hat und abgehauen ist. (Bin ich sehr froh)
    Egal. Den Termin konnte ich wegen des Streits nicht einhalten egal neuer Termin.
    Nun meine Frage
    Wir haben Ehevertrag und sie hat noch die Aufenthaltserlaubnis bis April 2015
    Muss sie d verlassen oder kann sie bleiben solange die Scheidung nicht durch ist ??
    Ausländeramt habe ich über die Trennung informiert und die Polizei weis auch bescheidt. Wie geht das ganze jetzt weiter.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Um das schnell durch zu bekommen wäre es doch vielleicht besser, wenn sie noch hier ist bis die Scheidung durch ist?

  4. #3
    Avatar von macht05

    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    17
    Ja eigentlich schon deswegen möchte ich es ja auch wissen ob sie dann im April gehen muss

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Aufenthaltsrecht wärend des Trennungsjahres Ausländerrecht Forum 123recht.net

    Ist zwar schon älter, aber vielleicht gilt es ja noch.

  6. #5
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Muss sie d verlassen oder kann sie bleiben solange die Scheidung nicht durch ist ??
    Ausländeramt habe ich über die Trennung informiert und die Polizei weis auch bescheidt. Wie geht das ganze jetzt weiter.
    Willst Du Deiner Noch-Ehefrau jetzt das Leben zur Hölle machen oder was genau ist der Grund, bei einer von Dir beabsichtigten Trennung und einem in der Zukunft liegenden ersten Anwaltstermin z.B. die Polizei zu informieren???

  7. #6
    Avatar von macht05

    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    17
    Polizei deswegen weil sie mich bestohlen hat und das nicht nur einmal
    dann kommt noch Erpressung dazu. Usw.
    Nein ich will es ihr nicht zur Hölle machen ich will's nur wissen wie der Ablauf ist
    was den Aufenthalt angeht usw.

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.280
    glaub mir es lohnt nicht hier zu fragen, geh zum Anwalt der wird Dich umfassend informieren.

  9. #8
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Was soll das ?
    Er verhält sich ganz normal .
    Er muß der AB melden , daß die Frau nicht mehr bei ihm wohnt .
    Wir haben ein Meldegesetz , wenn sie nicht mehr bei ihm wohnt ,
    muß sie irgendwo gemeldet sein .

    Sombath



    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Willst Du Deiner Noch-Ehefrau jetzt das Leben zur Hölle machen oder was genau ist der Grund, bei einer von Dir beabsichtigten Trennung und einem in der Zukunft liegenden ersten Anwaltstermin z.B. die Polizei zu informieren???

  10. #9
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von macht05 Beitrag anzeigen
    Polizei deswegen weil sie mich bestohlen hat und das nicht nur einmal
    dann kommt noch Erpressung dazu. Usw.
    Nein ich will es ihr nicht zur Hölle machen ich will's nur wissen wie der Ablauf ist
    was den Aufenthalt angeht usw.
    Genau diese Fragen können Dir dann die AB bzw die Polizei besser beantworten, die ja nun anscheinend etwas besser mit der Materie vertraut sind als Dir unbekannte Member in einem Forum. Also würde ich auch die dazu befragen.
    Ich hatte vor ein paar Jahren einen ähnlichen Fall im weiteren Bekanntenkreis. Da hatte sich eine Thai nach ebenfalls kurzzeitiger Ehe entschlossen die Scheidung einzureichen (Mann mutierte zum Alk, häusliche Gewalt und so einiges mehr....).
    Der Ehemann setzte daraufhin alle Hebel in Bewegung (Infos an AB, Polizei, Anzeigen wegen Diebstählen, die sich nachher als falsch herausstellten, Einspannen von ehemaligen Arbeitskollegen in einer Behörde usw....).
    Da niemand Deine Geschichte hier als wahr oder falsch beurteilen kann, bin ich persönlich immer sehr vorsichtig, vorschnell Tips zu geben. Die o.g. Behörden wären daher meiner Meinung nach der richtige Ansprechpartner.

  11. #10
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Was soll das ?
    Er verhält sich ganz normal .
    Er muß der AB melden , daß die Frau nicht mehr bei ihm wohnt .
    Wir haben ein Meldegesetz , wenn sie nicht mehr bei ihm wohnt ,
    muß sie irgendwo gemeldet sein .

    Sombath
    Kann ich nicht beurteilen, @sombath, da ich den Member nicht kenne. Meine Frage bezog sich auf die Polizei, die der Member mittlerweile beantwortet hat. Meldegesetz ist mir bekannt, natürlich.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheidung, es tut weh
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 21.09.08, 23:32
  2. Scheidung in Thailand
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 11:00
  3. Recht auf Scheidung per SMS bestätigt
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 11:08
  4. SCHEIDUNG !!!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 07:48
  5. Aufenthaltsrecht bei Trennung/Scheidung
    Von NikLiktik im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 07:44