Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Scheiden vom Ausland aus

Erstellt von ILSBangkok, 29.02.2012, 10:27 Uhr · 31 Antworten · 2.907 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich denke mal, dass die Family von @ILS nicht auf Geld aus ist, sondern ihr Gesicht in der Gesellschaft in bkk wahren will.

    Ich vermute, dass die eine Scheidung, wie auch immer geartet, mit allen Mitteln verhindern will.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    @ Chak: So ein Quatsch.
    Wenn er die Schweizer Karte zieht, hat er die Arschkarte gezogen. Weil es dann eine Gerichtsverhandlung in Schweiz gibt. Und langfristige Unterhaltsverpflichtungen.
    Wie schon geschrieben:
    1. Auf eine einvernehmliche Scheidung vor dem Bezirkamt hat er keinen Anspruch - das wäre die beste Loesung für ihn.
    2. Auf eine innerthail. Scheidung vor Gericht hat er einen Anspruch, da Wohnort in Thailand ist - das ist die zweitbeste Loesung.

    Rede Du ihm jetzt noch die Scheidung in CH ein. Es wäre nur eine nachträgliche Rechtfertigung, warum Du kein Firmeneigner bist.
    Er soll sich nun endlich einen Anwalt nehmen. In Thailand. Braucht nicht im Kronrat zu sitzen.

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    ILS, wenn diene CH Familie die Scheidung will, dann hat sie bestimmt die nötigen Damen und Herren an der Hand um das Erbe zu sichern. Offensichtlich hast du und deine rich family sich noch nicht mal mit dem Erbrecht in Thailand beschäftigt.

    Wo sind deine Thai Conections? Die sollten dies doch für dich regeln können. Wenn sie dies nicht mal hinbekommen, was sollte dann deine Versicherung für Andere?

    Ein Scheidung auf dem Amphoe hätte evt. später lästige Pflichtübungen wie die Anerkennund der Scheidung im Heimatland - so wäre es zumindest in D.

    Aber wenn du die ganzen Trennungthreats durchhast bist du sicherlich schlauer.

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Waanjai, woher weißt du, wieviel er bisher verdient hat und wieviel er in der Schweiz verdienen wird? Vielleicht wäre ihm ja auch die Frau unterhaltspflichtig.

    Ampür wird die Familie nicht mitmachen, wie Lucky richtig bemerkt. Zu der Rechtssicherheit vor thailändischen Gerichten machst du dir offensichtlich Illusionen, vor allem, wenn es um einflussreiche Personen geht. Insofern kann die schweizer Lösung nicht unbedingt die schlechteste sein, obwohl ich entgegen deienr BEhauptung dazu gar nicht geraten hatte.

    Mein unverbindlicher Tipp vielmehr (ohne die genauen Umstände zu kennen), ab in die Schweiz und von da aus in sicherer Entfernung die Möglichkeiten evaluieren und verhandeln.

    Woher weißt du im übrigen, dass ich kein Firmeneigner bin?

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen

    Woher weißt du im übrigen, dass ich kein Firmeneigner bin?
    er dürfte dies aus deinen Einlassungen zum Angestellten Steuerversuchsberater abgeleitet haben.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Wie meinen?

  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    so wie ich sagen, wenn du über deinen erwerbsorientierte Tätigkeit gesprochen haben.

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Mein unverbindlicher Tipp vielmehr .... verhandeln.
    Was zu beweisen war.

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass die eine Scheidung, wie auch immer geartet, mit allen Mitteln verhindern will.
    Dies ist ein Schwachpunkt, den es auszunutzen gilt.
    Attraktiv koennte deshalb eine einvernehmliche Scheidung werden, in der man sich über die Art und das Tempo der Verbreitung der Nachricht vorab einigt.

  11. #30
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.164
    Gelöscht

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundfunkgebühr GEZ im Ausland
    Von Horst Meier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.01.12, 12:59
  2. Thaksin hat sich scheiden lassen
    Von MaewNam im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 18:04
  3. arbeitsplätze ade - scheiden tut net weh
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 08:32
  4. FAX ins Ausland
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 22:58