Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Rückkehrwilligkeit oft auch anders

Erstellt von Phommel, 12.08.2010, 19:26 Uhr · 60 Antworten · 7.228 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ich hatte den Eindruck du waerst Realist... !

    bei einem Vergleich im Unterschied des STATISTISCHEN Bruttosozialprodukts p.Capita von 40.000 US$ in D. und 8.100 US$ in T. wird es dann deutlicher warum, obwohl so anders ist, es Vielen attraktiv erscheint nach Mitteleuropa oder in die US, Australien, NZ zu gehen.

    das mit der Statistik mag auf den ersten Augenblick eine Thaifrau faszinieren die vielleicht im Monat auf nur 6000-10000B kommt, als Bargirl aber auch vielleicht 40-50000 hat. Diese Statistiken muss man aber ntürlich erstens relativieren, denn wer hat in Deutchland schon mtl. 3300usd, und zweitens muss man natürlich die jeweilige Kaufkraft im jeweiligen Land sehen.

    Hier leben halt viele mit mtl eher 1500E netto und das ist verflucht wenig, in Baht und Kaufkraft in Thailand ist das aber schon was.

    Das ist es was mich eher wundert, denn häufig handelt es sich eben nicht um die erwartete Verbesserung der Lebensumstände, aber sie bleiben trotzdem.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Der Spruch Der Erste ist nur das Sprungbrett kommt ja nicht von ungefähr...
    sicher, das mag es geben, aber die meisten die ich kenne bleiben ihrem Macker treu, warum auch immer

  4. #33
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Gewiss die Umgebungsbedingungen unterscheiden sich oft krass zu dem was man im hiesigen Kulturkreis gewohnt ist. Und somit unterscheiden sich dann auch die Präferenzen, Prioritäten und Werte entsprechend krass, so wie von Dir beschrieben.

    Nur, im Hinblick auf die Gefühle, sind Menschen dann imho gar nicht mehr so verschieden.

    Weiss nicht, habe da andere Erfahrungen gemacht, Zuneigung steht eher hinter Egogeschichten, bei bestimmten Typen, habe ich vollstes Verstaendniss, da sind es die Lebensumstaende, bei anderen Lebensumstaenden aber haeufig aehnlich, das ist der Fremde, der Fremde und steht hinten dran, Familie und ich stehen um Laengen vorn an und Gefuehlewerden unterdrueckt, als unbequem auf die Seite geschoben, vedraengt.

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das mit der Statistik mag auf den ersten Augenblick eine Thaifrau faszinieren die vielleicht im Monat auf nur 6000-10000B kommt, als Bargirl aber auch vielleicht 40-50000 hat. Diese Statistiken muss man aber ntürlich erstens relativieren, denn wer hat in Deutchland schon mtl. 3300usd, und zweitens muss man natürlich die jeweilige Kaufkraft im jeweiligen Land sehen.

    Hier leben halt viele mit mtl eher 1500E netto und das ist verflucht wenig, in Baht und Kaufkraft in Thailand ist das aber schon was.

    Das ist es was mich eher wundert, denn häufig handelt es sich eben nicht um die erwartete Verbesserung der Lebensumstände, aber sie bleiben trotzdem.
    ich weiss, es bleibt aber bei einer Paritaet von 1:5 wenn nicht sogar bei 1:10!

    Das mit den riesen Umsaetzen von 50.000 und mehr bei "Barmaedelz" halte ich fuer eine Farce aus 'nem Walt Disney Drehbuch!

    Vielleicht bei einer wirklich gut aussehenden Pro, die sind aber wenigstens hier, eher die Ausnahme oder eben welche mit einem richtig grosszuegigen Sponsor/Sugardaddy oder mehreren, die haben dann sogar einen Pkw!

    Moeglicherweise ist da eine Veraenderung im Gange und das der Ausloeser, das Alter spielt selbstverstaendlich auch eine grosse Rolle und natuerlich der Status (Gesicht zu haben), die Faszination, im westlichen Ausland zu leben und die weit groessere Chance auf den "Richtigen" zu treffen!

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bin immer wieder überrascht, was meine Freundin trotz ihrer an Jahren so geringen Lebenserfahrung an andern Menschen sieht und erkennt. Manchmal weiß sie über mein Befinden, meine Intentionen Bescheid, noch bevor ich mir selbst deren bewusst bin.

    Iffi sprach in einem ähnlichen Zusammenhang von überlegener emotionaler Intelligenz. Davon bin ich überzeugt.

    Natuerliche Instinkte, klar!

    Mit Praedikaten wie "ueberragend" und Eigenschaften wie "Intelligenz" waere ich eher zurueckhaltend,
    weil die an anderen Stellen andere Situationen eher mangeln und viele Reaktionen auf Ego bezogenen Emotionen als auf uberragende Intelligenz schliessen lassen!

  7. #36
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Weiss nicht, habe da andere Erfahrungen gemacht, Zuneigung steht eher hinter Egogeschichten, bei bestimmten Typen, habe ich vollstes Verstaendniss, da sind es die Lebensumstaende, bei anderen Lebensumstaenden aber haeufig aehnlich, das ist der Fremde, der Fremde und steht hinten dran, Familie und ich stehen um Laengen vorn an und Gefuehlewerden unterdrueckt, als unbequem auf die Seite geschoben, vedraengt.
    Kommt vermutlich darauf an, mit wem sie es zu tun haben. Eine langjährige Freundin lebt z. Zt. in Korea. Sie ist verheiratet und hat nunmehr nebenbei einen thailändischen Freund (32).
    Der sei gut im Bett und sie sei glücklich. Im selben Atemzug erzählte sie mir, dass sie nunmehr genug Geld hätte und dass Geld ihr nicht mehr wichtig sei.
    Ihrem alten Ehemann erzählt sie mit Sicherheit was anderes! Als ich sie direkt darauf ansprach, lachte sie herzlich.

  8. #37
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen

    ich weiss, es bleibt aber bei einer Paritaet von 1:5 wenn nicht sogar bei 1:10!

    also Manfred, entscheidend ist doch die jeweilige Kaufkraft und sonst garnix, mit 1500E, etlich haben noch weniger, lebst du hier ziemlich bescheiden. Ist glaube ich kein großer unterschied als wenn du in Thailand lebst und ca. 10.000 verdienst, zumindest stellt das keine große Verbesseung der materiellen Wirklichkeit dar für eine Thaifrau, gleichwohl verliert sie aber ne Menge an kostenloser
    oder sehr preiswerter Lebensqualität


    Das mit den riesen Umsaetzen von 50.000 und mehr bei "Barmaedelz" halte ich fuer eine Farce aus 'nem Walt Disney Drehbuch!

    Vielleicht bei einer wirklich gut aussehenden Pro, die sind aber wenigstens hier, eher die Ausnahme oder eben welche mit einem richtig grosszuegigen Sponsor/Sugardaddy oder mehreren, die haben dann sogar einen Pkw!

    das ist sicherlich richtig übers ganze Jahr gesehen, ich kannte allerdings einige die von mehreren Sponsoren versorgt wurden und nur noch just for fun mit Farangs mitgingen, hat sicherlich auch viel mit vorhandener oder eben nicht vorhandener Cleverness zu tun, sollte auch nur als Beispiel dafür dienen, das manche Mädels sogar eher bescheidener leben müssen in Deutschland als sie es von zu Hause aus gewohnt sind.


    Moeglicherweise ist da eine Veraenderung im Gange und das der Ausloeser, das Alter spielt selbstverstaendlich auch eine grosse Rolle und natuerlich der Status (Gesicht zu haben), die Faszination, im westlichen Ausland zu leben und die weit groessere Chance auf den "Richtigen" zu treffen!

    vielleicht auch bei manchen ein gewisser Fatalismus, der Glauben an das Kharma


    insgesamt setze ich jedoch nur einen Kontrapunkt zu den häufig als schlecht und berechnend dargestellten Thaifrauengeschichten, ich erlebe davon nicht viel.

    Hat vielleicht mit meinem Umgang zu tun

  9. #38
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    also bei mindestens der Hälfte der Beziehungen Thai/Deutsch die mir so unterkommt, frage ich mich wie es die Frau schafft solange mit sonem Deppen/Langweiler/Looser/Alki überhaupt zusammenzuleben.

    Wenn diese Frauen dann einfach wegbleiben habe ich vollstes Verständnis.
    Deine Analyse? Wie lange noch?


  10. #39
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Danke für die die interessanten Ansichten und Beurteilungen von euch.

  11. #40
    Avatar von Choose

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    102
    Ist doch andersrum genauso. Ich mag Thailand aber nach vier Wochen reicht es auch =).

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa es geht auch anders ( Arbeitsvisa) ohne A1 Test
    Von thomas1279000 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.09, 15:49
  2. Rückkehrwilligkeit
    Von Thaimaus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.07, 19:11
  3. Rückkehrwilligkeit mal anders
    Von Chak2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:38
  4. Heiraten - Es geht auch anders
    Von Tschaang-Frank im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 13:01
  5. Visa-es geht auch anders
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 16:49