Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

Erstellt von MenM, 24.12.2005, 11:08 Uhr · 83 Antworten · 8.694 Aufrufe

  1. #61
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Grisu, dem kleinen Drachen viel immer eine Lösung des Problems ein.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Hallo,
    ich weis aber auch das Grisu immer alles in Brand gesetzt hat ;-D , ausversehen natürlich...........
    Und wenn kleine Drachen zu grossen werden, da gab es auch schon einen Tread darüber ;-D . Ich glaube da brannte der gesamte Hausrat :bravo: .
    Ich denke meine Kleine hat in Thailand immer sehr arm leben müssen, verständlicherweise erhofft sie sich ein besseres Leben und auskommen vor allem für die kleine Tochter. Monta könnte schon recht haben, das sie am Ende hier bleiben möchte :-).
    Aber sie weis auch ich möchte später nach Thailand. Ich werde ihr sicher eine Brücke bauen (müssen). Ein paar Monate in D und den Rest in Thailand.
    Damit werden hoffentlich beide Seiten zufrieden sein.
    Könnte notfalls auch damit leben.

  4. #63
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    @wingman schreibt:
    "Ein paar Monate in D, den Rest in Thailand."

    Könnte sich so mancher vorstellen. Aber mal ehrlich, wie willst Du das bezahlen? Willst Du eine Wohnung in D halten, um nur ein paar Monate im Jahr darin zu wohnen? Die Nebenkosten laufen ja weiter. Wird wohl nur eine Wunschvorstellung bleiben, wie für viele andere auch.

    Gruß
    Monta

  5. #64
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Mit Wohneigentum geht das schon, die Nebenkosten sind so hoch im Moment auch nicht.Strom,Wasser und Heizung fällt durch Abwesenheit auch niedriger aus bzw. es gibt eine Rückzahlung.Es muss halt alles sorgfältig geplant,durchdacht und ausgeführt werden.
    Außerhalb der Hauptreisezeit zu fliegen ist als Rentner ja auch kein Problem außerdem ist man ja flexibel ;-D

    Meine Zelte in D würde ich niemals komplett abbrechen !

  6. #65
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Zitat Zitat von MikeRay",p="304787
    ....Meine Zelte in D würde ich niemals komplett abbrechen !
    moin,

    kann mich o.a. nur anschliessen, auch wenn meine frau die gleiche vorstellung bezüglich thailand hat.

    gruss

  7. #66
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="304723
    Joerg,

    die Brasilianer sind so bekloppt, dass Dir daneben die Thais fast schon normal vorkommen und mit der katholischen spanischen Machobigotterie kann ich auch nix anfangen.

    Gruss Dieter
    Hallo Dieter1

    ich meine die SChoenheit des jeweiligen Landes, nicht
    der Menschen oder der Lebensweise,

    ich finde Thailand garnicht so schön,
    der Isaan sieht aus wie Mecklenburg Vorpommern ;-D

    und BKK find ich ganz schön dreckig

  8. #67
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="304842
    ...ich finde Thailand garnicht so schön,
    der Isaan sieht aus wie Mecklenburg Vorpommern ;-D

    und BKK find ich ganz schön dreckig
    und warum machste dann nicht urlaub an der holsteiner bucht

    gruss

  9. #68
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Zitat Zitat von tira",p="304858
    ..und warum machste dann nicht urlaub an der holsteiner bucht

    gruss
    ;-D

    Wohl wegen der Kurtaxe....

  10. #69
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Hm, man lernt nie aus im Nittaya. Da ich auch brasilianische Staatsbuergerschaft habe (bin dort geboren) weiss ich nun, dass ich bekloppt bin, was vieles erklaert

    Auch werden Urteile ueber Bangkok gefaellt, die ich in dieser Art nicht nachvollziehen kann. Meine Eltern (67 und 71 Jahre alt) kommen im April zum 9. Mal nach Bangkok und es ist praktisch eine Art zweites Zuhause. Beim letzten Besuch auesserte sich meine Mutter, 100% Deutsch und keine bekloppte Brasilianerin, wie erstaunlich sauber es in unserer Gegend (Rama 3) sei. Die Charoen Rat Road zeichnet sich durch praechtig gepflegtes Gruen aus und jeden morgen um 6 wird bei uns die Soi von zwei Strassenfegerinen auf Hochglanz gebracht. Muell wird jeden zweiten Tag abgeholt.

    Wer ueber Bangkok urteilen will, muss es erst einmal richtig kennen und zwar ueber Silom, Asoke, Nana etc hinausgehend. Fuer jeden schmuddeligen Ort in Bangkok zeige ich einen wie aus dem Ei gepellt und nun ja, andere Grossstaette (Ausnahme vielleicht Singapur, wo es fuer Schmutfinken leicht eins mit der Pompfe gibt) strotzen ja nun auch nicht gerade vor Sauberkeit.

    Niemals die Zelte in Deutschland abbrechen? Warum denn nicht? Vor ein paar Jahrzehnten haben sich doch alle auch von Muttern abnabeln muessen. Kann absolut nicht nachvollziehen, warum man an dem Platz, wo man aus dem Ei geschluepft ist und/oder aufgewachsen ist, so klebt. Die Sicherheit als Gleicher unter Gleichen zu sein ohne jegliche Gefahr eines Paradiesvogeldaseins? Ist es die Sicherheit des heimischen Nestes, ueber dem der grosse schwadde Adler kreisend vermeindlich Wache haelt? Ein Trugschluss, denn fuer viele stellt sich mehr und mehr der Greif doch nur als Kraehe heraus.

    Ich habe schon viele Nabelschnuere durchtrennt und bin bis dato gut damit gefahren doch werde ich dafuer in der Regel von den Angenabelten als Spinner, Lebensmueder oder was immer bezeichnet. Wat is bloss los mit den Leuten heutzutage? Kein Pioniergeist, absolut keinen Sinn mehr fuer den Wagenzug nach Westen? Die Welt ist so viel kleiner geworden und man kann praktisch fast an jedem Winkel der Welt sein innerhalb von 24 Stunden, aber der Knoechel bleibt am heimischen Herd untrennbar angeleint!!??

    Schitte, Christoph Columbus haette heutzutage seine Muehe eine komplette Crew fuer seine Santa Maria zusammenzukriegen. Die Furcht, dass man sich am Holzschiff einen Splitter einziehen koennte (und dann noch nicht einmal krankenversichert ist) ist einfach zu gross.

    Fernweh wird heutzutage mit Neckermann Pauschalreisen befriedigt, an denen dann die "Abenteuerlustigen" an Plaetzen wie Arenal, Pattaya, Playa del Ingles etc. im Knaeuel abgeworfen werden, wo dann ein Haufen von nationalen und internationalen (manche heissen Anton) Blutsaugern auf Beutefang gehen. Letztendlich kehren dann die "Abenteurer" wieder in den heimischen Schoss zurueck, frustiert von der boesen weiten Welt und gluecklich wieder im kuscheligen Nest zu sein.

    Es soll Leute geben die haben sich an Wattebaeuschen geschnitten und sind verblutet. Watte ist in der Tat ein Teufelszeug.

    Scheint anscheinend nicht sonderlich viele von meiner Art (bekloppte Spinner) zu geben, moeglicherweise wurde ich ja mit einem Gendefekt geboren, der aber hilft sich praktisch an jegliche Situation und Lebensumstaende anzupassen. Moment: Blick in den Spiegel. Vielleicht bin ich ja gar ein verkapptes Chamaeleon, das in einer voellig unrealen Matrix-Welt (Teufel, sollte nicht so oft ins Kino gehen) lebt.

    Okay, Deutschland den Deutschen und Thailand fuer mich und noch eine handvoll anderer, die wirklichen Expats, die in Thailand ihre Heimat gefunden haben, trotz manchem Schlagloch und Stolperstein und auch ohne eine laecherliche rosafarbene (ist eine Farbe fuer Tussen) vor der Linse zu haben.

    Gruss nach Deutschland, das tatsaechlich einen nicht verleugbaren Vorteil hat. Es ist ca. 10.000km von Bangkok entfernt.

    Oh, OT-Gefahr. Back on track. Es soll Frauen geben, die sich in Deutschland pudelwohl fuehlen, andere nicht. Es soll Frauen geben, die sich in Thailand pudelwohl fuehlen, andere nicht. Es soll Frau geben...

    Richard

  11. #70
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Ruckkehrwilligkeit der frauen nach Thailand ?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="304861
    Zitat Zitat von tira",p="304858
    ..und warum machste dann nicht urlaub an der holsteiner bucht

    gruss
    ;-D

    Wohl wegen der Kurtaxe....
    auch, aber ich mag ja Mecklenburg auch nicht,

    aber in Spanien oder Portugal wuerde ich gern leben - spaeter

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wollen alle Frauen zurück nach Thailand?
    Von Chak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 29.08.12, 21:29
  2. Männer fliegen nach Thailand, Frauen nach Tunesien...
    Von gregor200 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 10:45
  3. Maenner nach Thailand - Frauen nach...
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 11:53
  4. Aus Thailand stammende Frauen...........
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.04.08, 23:49
  5. Fifa U19 Frauen-WM in Thailand
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.04, 01:34