Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Rosetta Stone

Erstellt von Leipziger, 08.10.2004, 14:46 Uhr · 19 Antworten · 5.203 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Rosetta Stone

    Nach vielen Überlegungen was für meine Frau beim deutsch-lernen nützlich wäre , habe ich mal bei Ebay reingeguckt und zugeschlagen.

    Rosetta Stone "Explorer-Deutsch" , CD (gebraucht) für 12,-Euro :-)!

    Ich will keine Werbung machen aber ich finde das Ding ist ,
    Es wird erstmal völlig auf Grammatik verzichtet und es ist auch sehr unterhaltsam , meine Frau sitz stundenlang und lernt :O .


    22 Lektionen hören , lesen , schreiben und was ich am besten finde mit Audiorecorder da sind Bilder anzuklicken und es werden Wörter und auch ganze Sätze vorgesprochen die man dann über Mikrofon am Computer (gibt es neu ab 5,-Euro) nachsprechen muss.

    Mit einer Anzeige (rot,gelb,grün) kann man dann die richtige Aussprache kontrollieren

    Wer hat hier schon Erfahrungen damit gemacht und was würdet Ihr anschliesend an denn Grundkurs empfehlen ???

    Auch wenn hier jemand die richtige Erweiterungssoftware noch rumliegen haben sollte könnte er mir mal ein Angebot machen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    MrPheng
    Avatar von MrPheng

    Re: Rosetta Stone

    Ich habe damals (1998/1999,wenn mich mich recht erinnere die Grundversionen für 98 DM gekauft. Gelernt hat meine Mia nie damit, ergo rausgeschmissenes Geld. Sehr schnell, wird die Grundversion zum Langweiler, nämlich sich ständig wiederholende Formeln, wie:
    "Ein Kind mit einem Hund vor einem Flugzeug" oder als nächstes "Ein Hund mit einem Kind hinter einem Flugzeug" usw.

    Ziemlich unverschämt die hohen Kosten der Erweiterungen.
    Trotzdem eine verwendbare Lernsoftware, für den der damit was anzufangen weiss.

    liebe Grüße, ein Forumsmitglied mit einem Apfel in der Nähe eines Pferdes! ;-D

  4. #3
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rosetta Stone

    Hallo MrPheng

    Sehr schnell, wird die Grundversion zum Langweiler
    Das möchte ich auf keinen Fall so stehen lassen.

    Hatte sie den mal mit Mikrofon versucht die Wörter oder Sätze mit der richtigen Betonung nachzusprechen :P oder ohne Tonansage Gegenstände oder Handlungen nur allein mit deutscher Schrift wiederzuerkennen :O ???

    Ist es nicht das wo es auch im Alltag drauf ankommt !

    Ziemlich unverschämt die hohen Kosten der Erweiterungen.
    Da gebe ich Dir leider recht , wenn man die Erweiterung neu kauft sind fettige Preise angesagt , so zwischen 189,- und 349,-Euro , aber noch hat meine Frau mit der Grundversion zu schaffen und vielleicht mache ich nochmal ein Schnäppchen

  5. #4
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Rosetta Stone

    Bei Rosetta Stone scheiden sich ja schon immer die Geister. Erzähl mal Leipziger, wie sich der Lernspass Deiner Frau bei längerer Benutzung entwickelt. Würde mich wirkl. interessieren.

    Tipp für alle Rosetta Stone Begeisterten: Wer sich nicht das Programm kaufen, sondern Lernzeit mieten will (alle Levels) kann dies online bei academynow tun.

    Dort habe ich auch mal in einer Werbewoche den Rosetta Stone Grundkurs Thai getestet. War überhaupt nicht mein Ding. Null Grammatik finde ich nicht so toll und die Bilder sind in jeder Sprache gleichermassen weltfremd und langweilig.
    Interessant ist, dass damit geworben wird, die Sprache wie ein Kleinkind zu lernen. Bedenkt man, dass Kinder praktisch den ganzen Tag auf diese Weise lernen und für das Erlernen der Sprache auch viele Monate brauchen, schreckt mich das gerade ab. Ich will ja gerade NICHT auf diese ineffektive Art lernen, die man sich zwar sicher leisten kann, wenn man haupteruflich Vor-Kindergartenkind ist, im Erwachsenenalter erscheint es mir aber, gerade wenn man gelernt hat zu lernen, als nicht optimal. Aber wie oben gesagt, manche schwören drauf und für die ists der richtige Weg. Und vielleicht teste ich den Weg für meine Freundin auch mal aus (die hat nämlich wenig Erfahrung im Sprachenlernen und in dem Falle könnte es, wie mir gerade auffällt, tatsächlich genau das Richtige sein).

    Grüße
    tsd

  6. #5
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rosetta Stone

    Hallo tad sin dschai

    Tipp für alle Rosetta Stone Begeisterten: Wer sich nicht das Programm kaufen, sondern Lernzeit mieten will (alle Levels) kann dies online bei academynow tun.

    Gerade geguckt topp Info , für 19,-Euro im Monat alle restlichen Lektionen , werde ich machen !

    Und für ganz Vorsichtige gibt es auch eine Demoversion die kostet erstmal garnix ;-D

    Ich will ja gerade NICHT auf diese ineffektive Art lernen, die man sich zwar sicher leisten kann, wenn man haupteruflich Vor-Kindergartenkind ist, im Erwachsenenalter erscheint es mir aber, gerade wenn man gelernt hat zu lernen, als nicht optimal.
    Genau und das haben Sie eben nicht so richtig , die lieben Frauen aus dem Isaan , da war meist nach 6 Jahren "Urwaldschule" Feierabend , ist aber nicht böse gemeind

  7. #6
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Rosetta Stone

    Nach der Rosetta-Stone-Methode haben die amerikanischen Atronauten in 6 Wochen russisch gelernt.


    René

  8. #7
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Rosetta Stone

    Zitat Zitat von Leipziger",p="177059
    die lieben Frauen aus dem Isaan , da war meist nach 6 Jahren "Urwaldschule" Feierabend , ist aber nicht böse gemeind
    Zitat Zitat von Rene",p="177060
    Nach der Rosetta-Stone-Methode haben die amerikanischen Atronauten in 6 Wochen russisch gelernt.
    Sehr schön.
    Prust.
    Jetzt bloß nicht vom Stuhl fallen.

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Rosetta Stone

    Zitat Zitat von Leipziger",p="177059
    ... da war meist nach 6 Jahren "Urwaldschule" Feierabend , ist aber nicht böse gemeind
    Oder nach 1 Woche

    Ist schon in Ordnung, obwohl die ´Urwaldschule´ in Ban Tab Kung nicht nur einen guten Ruf, sondern über einen eigenen ´Briten´ - Mr. George - für den Englischunterricht verfügt.

    Eines trifft allerdings zu: Die Methodik des Unterrichtes vermittelt nicht gerade das selbständige Lernen - was nicht vorgekaut wird, taugt nix ;-D

    Vor allen Dingen verstand Suay nicht, auf welche Weise wir unser Alphabeth lernen. Nur mit den Buchstaben kam sie nicht klar.
    Also habe ich entsprechende Bildchen mit Begriffen rausgesucht: A - Apfel, B - Birne usw.

  10. #9
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: Rosetta Stone

    Zitat Zitat von Leipziger",p="177059
    Genau und das haben Sie eben nicht so richtig , die lieben Frauen aus dem Isaan , da war meist nach 6 Jahren "Urwaldschule" Feierabend , ist aber nicht böse gemeind
    Absolut, ist mir aber erst beim Schreiben gekommen (siehe meinen letzten Satz). Natürlich macht es einen Riesenunterschied, ob es sich bei Deiner Frau um jemanden handelt, der eben schon viel Lernerfahrung handelt oder nicht. Ich hatte Rosetta Stone bislang nur aus meiner eigenen Perspektive betrachtet, denke aber jetzt, dass ich auch eine Kandidatin kenne, für die das Heranführen mit den Bildern gar nicht schlecht wäre (kenne aber auch 2 Thailänderinnen, die das Programm sofort als Kinderk... in die Ecke schmeissen würden).

    @Rene: Na dann. Auf geht's :-)

  11. #10
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rosetta Stone

    Hallo tad sin dschai

    (kenne aber auch 2 Thailänderinnen, die das Programm sofort als Kinderk... in die Ecke schmeissen würden).
    Dann probier doch bei den Zweien mal das allerschwierigste den "Schreibtest" , Bild anklicken und dann in der sich öffnenden Maske das richtige Wort (oder Satz) hineinschreiben .

    Da muß man sich aber mit der deutsche Rechtschreibung ein bisschen auskennen .

    Wenn das dann auch noch Kinderk... ist !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rosetta Stone Installation
    Von Ralf goes isaan im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.05, 17:18