Seite 51 von 55 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 548

Rente von Ausländern --> online-Petition

Erstellt von carsten, 12.03.2008, 10:15 Uhr · 547 Antworten · 24.579 Aufrufe

  1. #501
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Leipziger",p="581173
    [...] willst du jetzt anfangen dies abzustreiten , doch nicht wirklich , oder ?
    Quelle ? :gelangweilt:

    Irgendetwas stimmt mit (Rentenkasse prall gefüllt) meinen Informationen nicht

    Mal eine andere, ernsthafte Frage: Würdest du dich selbst als diskussions-, eruierungs- und kompromissfähig einschätzen ?

    Deine blöden Randbemerkungen gehen mir mittlerweile auch auf den Sack.

    Ich erspare mir die Zitiererei, käme allein heute einiges zusammen...

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Kali",p="581176

    Irgendetwas stimmt mit (Rentenkasse prall gefüllt) meinen Informationen nicht
    Ja, @Kali, das glaube ich auch, ein Blick in´s Impressum gibt einen Herrn Schmidt preis, ich gehe mal davon aus, dass von dem, genauso wie ich, die Wenigsten gehört haben werden.
    Wer ist dieser Autor des Textes?

  4. #503
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Thaimax",p="581177
    [...]Ja, @Kali, das glaube ich auch, [...]
    Besser ?
    Der Autor dürfte bekannt sein, ob er allerdings glaubwürdig ist, überlasse ich deiner Einschätzung...

  5. #504
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Ja, @Kali, das ist eine Quelle

  6. #505
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    The Neverending Story.
    Komisch das sich immer Leute aufregen die(bisher)selbst nicht davon betroffen sind.
    Sollten Sie das Rentenalter erreichen werden Sie sich allerdings wundern mit welchem Etat man als Rentner zu leben hat.
    Selbst diejenigen die 45 und mehr Jahre einbezahlt haben.
    Man könnte meinen diese Menschen meinen alle Alten sollten auf Rente verzichten damit (wer) besser dasteht?
    Und wiedermal wissen es unsere Brüder und Schwestern von (drüben) mal wieder ganz genau.(Ironie aus.)

  7. #506
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Ich habe heute ein Schreiben der Deutschen Rentenversicherung bekommen. Ein Fragebogen zur Prüfung der Vertrauensschutzregelung.
    Muss mich im Netz erst einmal schlau lesen was es damit auf sich hat.
    Es geht scheinbar um Stichtage und Sonderfälle bei denen die Anhebung der Lebensarbeitszeit nicht greift.

  8. #507
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Kali",p="581176
    Deine blöden Randbemerkungen gehen mir mittlerweile auch auf den Sack.
    Hallo Kali

    Auch mir geht das so, deshalb mein letzter Beitrag zum Thema.
    Die aufgezeigte Rentendemagogie hat ja wie jeder weiß schon Wirkung.
    Unabhängig von den nun niedrigerer Renten in der Zukunft und das spätere Eintrittsalter in die Rente trifft sie alle Bestandsrentner in nicht unerheblichen Maße durch die Minderung des zukünftigen SV-Rentenanstiegs für mindestens fünf Jahre. (kann auch verlängert werden)
    Für noch Beschäftigte: stufenförmigen Anstiegs der Lohnabschläge (bis zu 2,5 %) für die privaten Rentenfonds. (das sind Milliardenbeträge)
    Hierdurch wurde der Rentenanstieg sofort wirksam gedrosselt, unabhängig von anderen Maßnahmen. Aber – gepaart mit der Verheißung auf spätere private Rentenversorgung für einen noch arbeitsplatzbesitzenden Bevölkerungsteil.

    Damit ist schon mal gezeigt, dass die im Profitinteresse aufgezogene Rentendemagogie unter dem Deckmantel der „Modernisierung des Sozialstaates“ eine durchschaubare Logik besitzt, deren Stichhaltigkeit im Sinne eines objektiven ausweglosen Sachzwanges nicht besteht. Durch eine Politik der Ausdehnung der SV-Beitragspflicht auf alle Beschäftigten und mittels der Anhebung der bisher üblichen Beitragsbemessungsgrenzen kann eine höhere Deckung sofort erreicht werden. Der demographische Wandel ist dadurch in der Zukunft nicht auszugleichen aber da muß man noch abwarten.

    Fazit : Alles zu Gusten zugunsten „Shareholder values“
    Kali, das die Diskussion auch den Nebeneffekt der Entsolidarisierung eines gewissen Teils der jüngeren Bundesbürger hat wird hier besonders deutlich. So habe ich es nicht erwartet. Deshalb war dieser Thread für mich auch lehrreich.
    Noch ganz kurz zum Thema Rente für Ausländer. Wenn ich nicht mehr bin. Bekommt meine Mon 55% als Wittwenrente. Davon noch 30% Ausländerabzug. Beispiel: Bei 1000,€ Rente sind das dann dann 385,-€. Hier finde ich jede Neiddebatte überflüssig ja sogar unanständig.

    Gruß aus Berlin (bin zur Zeit in Germany)
    Toni

  9. #508
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Hallo Kali

    ........ willst du jetzt anfangen dies abzustreiten , doch nicht wirklich , oder ?


    Quelle ? :gelangweilt:
    Quellen :

    Zur Zeit muss der Staat die gesetzliche Rentenversicherung jährlich rund 80 Milliarden Euro finanziell unterstützen, weil die Einnahmen von etwa 180 Milliarden Euro die Rentenausgaben nicht decken.

    http://www.1a-basisrente.de/rente-mit-67.html


    Jeder dritte Wähler hat seinen 60. Geburtstag bereits hinter sich – und jeder zweite Christ- und Sozialdemokrat auch. In der CDU stieg der Anteil der über 60-Jährigen von 1990 bis 2007 von 29 auf 48 Prozent, in der SPD von 25 auf 47. Immer mehr alte Politiker machen Politik für immer mehr alte Bürger. Das hat Folgen. Beispielsweise eine außerplanmäßige Rentenerhöhung von 1,1Prozent, eine satte Verdopplung der einkalkulierten Summe. Dem Zuschlag wird geopfert: eine langfristig geltende Rentenformel, die ein System gerade noch finanzierbar hält, das jährlich auf 80 Milliarden Euro Steuerzuschüsse angewiesen ist.

    http://www.zeit.de/2008/16/MS-Leitartikel-Rente
    Genug ?


  10. #509
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Leipziger",p="581015
    Na 1176,-EUR geht doch , und nun noch im Schnitt die 20% an Nebeneinkünften bitte nicht vergessen (Betriebsrenten/Privatrenten/Vermietung , usw..........) und Du kommst auf über 1400,- !!!
    Um es mal mit @Dieter1 zusagen:
    Du hast herrlich einen an der Klatsche!

    Wenn Du von all den amtlichen" Durchschnittswerten" für Einkommen,Rente,Ausgaben und Nebeneinkünften blablabla.... 20% abziehst, dann hast Du die realen Werte.
    Durchschnittswerte sind Statistiken. Und wenn man die nicht selbst gefälscht hat........

    Aber (nicht nur) das weisst Du ja besser als ich. :P

  11. #510
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Monton # 507:

    " Noch ganz kurz zum Thema Rente für Ausländer. Wenn ich nicht mehr bin. Bekommt meine Mon 55% als Wittwenrente. Davon noch 30% Ausländerabzug. Beispiel: Bei 1000,€ Rente sind das dann dann 385,-€. Hier finde ich jede Neiddebatte überflüssig ja sogar unanständig."
    ____________

    Dann könnte SIE ihren Lebensmittelpkt. in die BRD verlegen...dann
    gibts den Abzug nicht. Meine EX Schwiegermutter hatte damals ihre Witwenrente genutzt, um ~ 500 DM als Familienhilfe nach TH. monatlich zu transferieren. Für einen Grundstückserwerb auf Ratenzahlbasis hats auch noch gereicht. Beschwert hatte sie sich über die deutsche Rentenregelung nicht, sich nur gewundert, dass sie Geld bekommt, obwohl nix selbst eingezahlt.

    Wenn es die Regelung der Hinterbliebenenrente garnicht geben würde...gebe es 0 Euro.

Seite 51 von 55 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online Petition gegen Steinigung von S. Mohammadi im Iran
    Von tomtom24 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.10, 17:54
  2. A1-Test --> Online Petition
    Von Oberlaender im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 30.05.10, 14:39
  3. Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 14:28
  4. Petition: Ungekürzte Rente für ausl. Mitbürger
    Von MadMovie im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.08, 13:47
  5. Schäuble will allen Ausländern Fingerabdrücke abnehmen
    Von Lakon12 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 10:25