Seite 38 von 55 ErsteErste ... 28363738394048 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 548

Rente von Ausländern --> online-Petition

Erstellt von carsten, 12.03.2008, 10:15 Uhr · 547 Antworten · 24.594 Aufrufe

  1. #371
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    keine Angst, hab in D auch schon lang genug einzahlen müssen.
    Und wenn die Herrschaften in den neuen Bundesländern etwas über gelassen haben, krieg ich vielleicht mal 3,50 monatlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von Leipziger",p="575742
    ...Und nun hast du wohl Angst das dir dann später die kleinen Italiener nur 70% zukommen lassen ?
    tach leipziger,

    ab und an net nur statistiken wälzen, sonst wäre dir bekannt innerhalb der eu
    gibt und wird es keine abschläge geben

    gruss

  4. #373
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Zitat Zitat von carsten",p="575709
    als kinderloser Arbeitnehmer zahl ich genauso in die Pflicht-Renten-Versicherung ein, wie einer mit Kindern. Also wenn ich das gleiche einzahle muss ich auch das gleiche rausbekommen, das gebietet die Logik.
    Das hatten wir doch eigentlich schon abgehandelt. Deine Beiträge sind spätestens nach einem Monat weg, futsch, für immer. Im Umlageverfahren an die heutigen Rentner verteilt, da wird kein reales Kapital angespart. Du erwirbst nur Punkte auf Renten-Anwartschaften. Wie die gewichtet werden kann jederzeit gändert werden. Und da die materiellen und immateriellen Leistungen der Eltern erheblich sind, während der Kinderlose bequem partnertauschend und philosophierend durch die Welt reist, kann der Gesetzgeber einfach sagen du bekommst mehr und du bekommst entsprechend weniger. So ist auch der zitierte Satz von Schreiber
    Wer kinderlos oder kinderarm ins Rentenalter geht und, mit dem Pathos des Selbstgerechten, für gleiche Beitragsleistungen gleiche Rente verlangt und erhält, zehrt im Grunde parasitär an der Mehrleistung der Kinderreichen, die seine Minderleistung kompensiert haben.
    Freilich in einer Sprache von 1960, da wurde noch mehr polarisiert.
    Dass das System nicht entschlossener und frühzeitiger reformiert wurde steht auf einem anderen Blatt. Im Gegensatz zum angelsächischen kapitalgedeckten System kann es zumindest nicht total einbrechen. (Berechnungen zeigen, dass das Vermögen für die US-Rentner demnächst eine Rendite von 25% erwirtschaften muss um die Renten noch zu sichern. Ich bin kein Experte, aber dass das nur annähernd dauerhaft möglich ist bezweifel ich.)
    Da das Thema Partnerschaft und Kinder angesprochen wurde: Ein grosse Studie unter jungen Paaren ergab ein erstaunlich optimistisches, zufriedenes Lebensgefühl, und bei Mann wie Frau einen ungebrochenen Kinderwunsch wie eh und je. Auf die Frage ob sie mit der jetztigen Frau Kinder haben möchten antworteten jedoch die Mehrheit der Männer: "mit der nicht", andererseits gaben sie aber auch an, dass sie im Zweifel lieber die Partnerschaft fortsetzten wollen und auf den Kinderwunsch verzichten, als sich auf die schwierige Suche einer geeigneten Mutter zu begeben. Da nützt dann wohl auch kein finanzieller Anreiz.

  5. #374
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Hallo tira

    tach leipziger,

    ab und an net nur statistiken wälzen, sonst wäre dir bekannt innerhalb der eu
    gibt und wird es keine abschläge geben
    Ja OK , ich ahnte es bereits , das EU Rentenrecht macht also keine Unterschiede , ist eigendlich auch nachvollziehbar bei annähernd gleichen Preisniveau .......

    Aber vielleicht war sich da der Carsten doch nicht so richtig sicher ........... :-)

  6. #375
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Ich würde diese Rentenversicherung per sofort abschaffen. Wenn ich das Geld, dass ich gezwungenermassen einzahle für mich selbst anspare, habe ich halt ne gute Altersvorsorge, das gilt genau gleich für kinderreiche Menschen. Das ganze System ist fürn A.... .
    Und wenn man dem Kapitalmarkt nicht vertraut, kann man auch in Gold oder Immobilien ansparen.
    Auf jeden Fall alles besser als dieses bescheuerte Umlageverfahren.

  7. #376
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Hallo Loso

    ............ während der Kinderlose bequem partnertauschend und philosophierend durch die Welt reist, kann der Gesetzgeber einfach sagen du bekommst mehr und du bekommst entsprechend weniger.
    Kann er eben nicht ............

    Denn trotz massiver Warnungen der Soziologen wuren 1985 erworbene Rentenanprüche in der Verfassung unter das Eigentumsrecht gestellt !

    Es wäre also erstmal eine Verfassungsänderung nötig ......... und da würden sich die Parteien niemals einig , denn zu groß ist die Versuchung durch die vielen Stimmen der Rentner und kinderlosen Wähler ............

  8. #377
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Hallo carsten

    Rentenversicherung per sofort abschaffen.........
    Na dann wünsche ich dir alles Gute wenn dann der Gerichtsvollzieher vor deiner Tür steht und den Altersunterhalt für deine Eltern eintreibt ...........

  9. #378
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    einem nacktem kann man bekanntlich schlecht in die taschen greifen.

    edit: mit kindern und wenn man komplett selbst kapital zurück legen soll, halte ich für sehr gewagt bei der lohnentwicklung die wir haben.

  10. #379
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    hab gestern eine sehr gute dokumentation gesehen, in der u.a. aufgezeigt wurde, dass das hinter dem "schlecht reden" der staatlichen rentenversicherung zum teil ganz persönliche wirtschaftliche interessen stehen....

    http://www.readers-edition.de/2008/0...ne-weggehauen/

    die sendung wird am 30.03. auf Eins Extra um 16 uhr wiederholt

    ruebe

  11. #380
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente von Ausländern --> online-Petition

    Hallo wingman

    edit: mit kindern und wenn man komplett selbst kapital zurück legen soll .....
    Mit Kindern hast Du doch Kapital ............ nämlich Humankapital , bitte überlege doch wenigstens vorher mal ein kleines bißchen bevor Du hier etwas schreibst , bitte , bitte , bitte.................

Seite 38 von 55 ErsteErste ... 28363738394048 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Online Petition gegen Steinigung von S. Mohammadi im Iran
    Von tomtom24 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.10, 17:54
  2. A1-Test --> Online Petition
    Von Oberlaender im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 30.05.10, 14:39
  3. Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 14:28
  4. Petition: Ungekürzte Rente für ausl. Mitbürger
    Von MadMovie im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.08, 13:47
  5. Schäuble will allen Ausländern Fingerabdrücke abnehmen
    Von Lakon12 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 10:25