Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Rente

Erstellt von andrusch, 23.01.2010, 18:27 Uhr · 66 Antworten · 7.274 Aufrufe

  1. #41
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Rente

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817523
    ...Deshalb die Frage nach einer Zusatzversicherung fuer die thailaendische Ehefrau, die ja oft keine eigenen RV-Ansprueche erwerben konnte, weil sie a. weder je nach D kam, [highlight=yellow:e8b8a6f6ec]noch b. in D sozialversicherungspflichtiger Arbeit nachgehen durfte[/highlight:e8b8a6f6ec].
    Welches Gesetz formuliert das denn?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Rente

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817490
    Spraeche sich dieses naemlich herum, dann kaeme es schnell zu aehnlichen Reaktionen wie in Sachen Visa-Erteilung durch die Deutsche Botschaft. Ich glaube, es kaeme in all diesen Faellen sehr schnell zur Bewilligung der kleinen Witwen-Rente fuer 2 Monate und Schluss ist.
    Ja, der deutsche Staat ist ja pleite und hat kein Geld.

    Außer immer mal eben 50 Millionen für Taliban-Ausssteiger.

    Henryk Broder hat heute im Spiegel-online in einem offenen Brief an Westerwelle der Gewalt abgeschworen und um einen Teil der 50 mille gebeten.

    Ich seh das aber ganz anders als der gemütliche alte Broder: jede Zahlung an Taliban oder bemühen um Guantanamo-Häftlinge zeigt mir, daß keine Gewalt wohl falsch ist.
    Bei deutschen Opfern stellt der Staat eher noch ein Bein statt zu helfen,
    bei aliban werden aus Tätern Opfern gemact damit die Opferindustrie "betreuen" kann.
    So langsam werde ich wütender.

  4. #43
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Rente

    Zitat Zitat von petpet",p="817533
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817523
    ...Deshalb die Frage nach einer Zusatzversicherung fuer die thailaendische Ehefrau, die ja oft keine eigenen RV-Ansprueche erwerben konnte, weil sie a. weder je nach D kam, [highlight=yellow:be1bdddad4]noch b. in D sozialversicherungspflichtiger Arbeit nachgehen durfte[/highlight:be1bdddad4].
    Welches Gesetz formuliert das denn?
    Kein Gesetz, sondern die soziale Wirklichkeit, die oftmals nur Aushilfsjobs unterhalb der Sozialversicherungspflicht anbietet.

  5. #44
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Rente

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817523
    betrachten.
    1. Es stirbt der Mann und die Frau merkt bald, dass sie in einem Farang-Haus wohnte. Soll heissen: Extrem viele Abnehmer von elektrischem Strom - vom Staubsauger, uebers Fernsehen, Durchlauferhitzer, bis hin zur A/C.
    Extrem viele Abnahmestellen von Fliessend Wasser - durch Duschen, Spuelbecken und Badewannen.
    So ein Haus ist - wie unter Thais bekannt - viel teurer im monatlichen Verbrauch als jedes Haus fuer Thais.
    Waere es nicht darum besser man legt Geld für die Frau fest an - über dass sie später oder im Notfall selbst verfügen kann und sich dann immer noch etwas in Thailand kauft oder aufbaut ?

    Was soll der Hausbau wenn man was zur Absicherung für sich und oder Kinder haben möchte aber vorraussichtlich da erst in 10-20 Jahren lebt
    Später mag man das Haus nicht mehr oder es ist verrotten oder man möchte in einem anderen teil des Landes leben.

    Dieses ganze gebaue vorab ist doch nur ein Prstigeobjekt im Dorf damit man den Leuten zeigen kann was man erreicht hat, oder für die Elten ein Prestigeobjekt - Hauptsache Gesicht zeigen - egal woher das Geld kommt,
    aber schlafen tut die Famillie dann doch nicht im Bett sondern auf den Boden.

    Sicher denken sich die Dorfbewohner in vielen Fällen woher das Geld kommt und welche Vorgeschichte dahinte steht,
    gerade wenn schon vielleicht die zweite oder dritte Tochter mit einem Farang ankommt - vielleicht die Dame noch goldbehangen.

    Hauptsache man kauft sich Respekt vor den anderen - egal ob man dass Haus nun braucht oder nicht.

    Träumt weiter Kameraden

  6. #45
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Rente

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817576
    ***
    Hauptsache man kauft sich Respekt vor den anderen - egal ob man dass Haus nun braucht oder nicht.

    Träumt weiter Kameraden
    Soweit ich informiert bin, leben Waanjai und Gattin in ihrem Haus, oder?

  7. #46
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Rente

    Zitat Zitat von petpet",p="817611
    Soweit ich informiert bin, leben Waanjai und Gattin in ihrem Haus, oder?
    Oh, ich meinte jetzt nicht Waanjai - tschuldigung wenn das von mir missverstandlich war,
    sondern die Leute doie noch eine ganze Zeit in Deutschland leben.

    Gruss
    Joerg

  8. #47
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Rente

    Waere es nicht darum besser man legt Geld für die Frau fest an - über dass sie später oder im Notfall selbst verfügen kann und sich dann immer noch etwas in Thailand kauft oder aufbaut ? Joerg_N

    An sich die beste Variante, wenn dann die Frau auch noch den gelernt hat mit viel und plötzlichem Reichtum umzugehen dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen.

    Was soll der Hausbau wenn man was zur Absicherung für sich und oder Kinder haben möchte aber vorraussichtlich da erst in 10-20 Jahren lebt. Später mag man das Haus nicht mehr oder es ist verrotten oder man möchte in einem anderen teil des Landes leben. Joerg_N

    Auch sehr gut beurteilt. Häuser die nicht bewohnt, dementsprechend nicht gut oder ausstreichend gepflegt werden sind dem Verfall ausgesetzt. Ein Haus lohnt sich meiner Ansicht nach erst wenn man mindestens 6 Monate pro Jahr in Thailand lebt/ leben kann.

    Dieses ganze gebaue vorab ist doch nur ein Prstigeobjekt im Dorf damit man den Leuten zeigen kann was man erreicht hat, oder für die Elten ein Prestigeobjekt - Hauptsache Gesicht zeigen - egal woher das Geld kommt. Joerg_N

    Richtig in erster Linie ist ein solches Haus ein reines Prestigeobjekt. Es spricht aber nichts dagegen, das Elternhaus im Standard zu verbessern, damit man im Urlaub dort besser leben kann.

  9. #48
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rente

    Hallo waanjai_2

    2. Was heisst denn hier Vertrauen? Die sichere Renten-Erwartung durch Vaterschaftsanerkennung (bedingt durch angeblich kuenstliche Befruchtung) ist doch "ihr Lohn"!
    Entschuldigung , habe ich wohl falsch verstanden , ich dachte die Rente bekäme sie schon zu Lebzeiten ihres Gatten .

    Wenn es natürlich erst nach dem Ableben erfolgt wäre da nicht ein gewisses Risiko das man dieses widerum etwas "beschleunig" .........

    Ich hätte da doch so meine Ängste ...........

  10. #49
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Rente

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="817576
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="817523
    betrachten.
    1. Es stirbt der Mann und die Frau merkt bald, dass sie in einem Farang-Haus wohnte. Soll heissen: Extrem viele Abnehmer von elektrischem Strom - vom Staubsauger, uebers Fernsehen, Durchlauferhitzer, bis hin zur A/C.
    Extrem viele Abnahmestellen von Fliessend Wasser - durch Duschen, Spuelbecken und Badewannen.
    So ein Haus ist - wie unter Thais bekannt - viel teurer im monatlichen Verbrauch als jedes Haus fuer Thais.
    Waere es nicht darum besser man legt Geld für die Frau fest an - über dass sie später oder im Notfall selbst verfügen kann und sich dann immer noch etwas in Thailand kauft oder aufbaut ?

    Was soll der Hausbau wenn man was zur Absicherung für sich und oder Kinder haben möchte aber vorraussichtlich da erst in 10-20 Jahren lebt
    Später mag man das Haus nicht mehr oder es ist verrotten oder man möchte in einem anderen teil des Landes leben.

    Dieses ganze gebaue vorab ist doch nur ein Prstigeobjekt im Dorf damit man den Leuten zeigen kann was man erreicht hat, oder für die Elten ein Prestigeobjekt - Hauptsache Gesicht zeigen - egal woher das Geld kommt,
    aber schlafen tut die Famillie dann doch nicht im Bett sondern auf den Boden.

    Sicher denken sich die Dorfbewohner in vielen Fällen woher das Geld kommt und welche Vorgeschichte dahinte steht,
    gerade wenn schon vielleicht die zweite oder dritte Tochter mit einem Farang ankommt - vielleicht die Dame noch goldbehangen.

    Hauptsache man kauft sich Respekt vor den anderen - egal ob man dass Haus nun braucht oder nicht.

    Träumt weiter Kameraden

    ..da haste uneingeschränkt recht... oder die Thaifamily zieht ein, verwohnt es und wenn Du es irgendwann mal bewohnen willst ist es unbewohnbar und abbruchreif....

    Nee Danke!!!

    Grumpy

  11. #50
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rente

    eine risikolebensversicherung schliesst diese lücke. wenn ich den löffel abgebe steht sie nicht ganz nackich da....

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rente mit 67!
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 707
    Letzter Beitrag: 26.02.12, 12:41
  2. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  3. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17