Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 85

Renovierung, ein wenig neue Schränke... meine Frau findet es unnötig!

Erstellt von Rooy, 31.01.2018, 22:07 Uhr · 84 Antworten · 2.285 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.443

    Arrow

    Ein Bett und ein Schrank, jedem Familienmitglied ein Stuhl/Sitzgelegenheit, an dem sie an einen gemeinsamen Tisch sitzen können. Ein funktionierender Kühlschrank zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, zudem eine sichere Kochstelle zur/für Zubereitung dieser. Außerdem müssen sanitäre Einrichtungen und eine funktionierende Heizung vorhanden sein. Alles in einem adäquaten hygienischen Zustand. Mehr Mobiliar bedarf es nicht, um Kinder von Amtswegen versorgen zu können.
    Viele haben vielmehr, jedoch mangelt es an der persönlichen Erziehungseignung oder sich im geforderten Maß der Kindern zu widmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Wir haben einen sehr langen Flur, ca. 2m x 10 m. Dort standen 2 Kleiderschränke...
    Damals hatte ich einen ähnlichen Flur. Dort bekam dann meine Freundin das Bogenschießen beigebracht.
    Sie war nackt und durfte gucken,
    ich war angezogen und schoß mit verbundenen Augen.

    So-nach drei - vier Monaten traf sie schon mal das Ziel...

  4. #13
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.151
    Vom Renovieren zur Kindererziehung und Jugendamt!?
    Warum nicht!

    Jedenfalls muss ich jetzt die Kinderzimmer auch malern!

    1. zu den Quark weiter oben! Solange deine Frau kein eigenes Geld verdient, wird sie gezwungener Maßen deine Anschaffungen beweihräuchern! Meine Frau geht immer davon aus das ich alles von Sparkonto finanziere, was Sie bedient! Aber selbstredend finanziere ich das von meinem Gehalt, wie alle Ausgaben! Dafür kassiere ich auch das Kindergeld, von dem ich das Schulgeld für meinen Sohn bezahle und in 2 Jahren mit Geschwisterbonus auch mit kleiner Zuzahlung für meine Tochter!
    An den "Einkaufszettel" Poster: Guten Appetit!
    2. Wie immer nix kapiert!
    Ich kenne, durch meine Frau, viele Thais! Auch mit deutschen verheiratet! Imbiss, "Restaurant" und selbst nur Thaiparkverkäufer, da sieht die Bude aus wie ein Lager! Nur weil die Frau was verkaufen will! Ne, hier ist nicht Thailand, für MichaL. nicht Vietnam! Ich kann die Männer nicht verstehen, die in einer Warenhöhle leben! Wo nix bei rauskommt!
    Meine Frau wollte schon Stricken und verkaufen, es will aber niemand kaufen!
    3. Das Fazit, was selbstredend keiner kapiert hat, ich zahle alles, ich finanziere alles wonach mir ist, meine Frau kann von ihrem Geld machen was sie will! Von 12000 Euro im Jahr kann sie alles mögliche auf dem Acker in TH und Haus finanzieren und einen Familienurlaub! Wenn sie keinen Thailandurlaub vom Sparkonto zahlen will, kein Problem, bleiben wir einfach hier!
    Ich will mir gar nicht vorstellen was einer mit Haus und Grundstück zahlen muss!? Da kenne ich aber auch 2 Paare, zum Glück keine Kinder! Für den Einkaufszettel Poster, Beamter, Pensionär von der Feuerwehr! Der muss zB. 700 Euro für die PKV zahlen! Da muss die geliebte TH Frau Brot essen und kann nicht 20 kg Reis für 40 Euro kaufen!

    Wegen den Hirnlosen Antworten ist man halt wieder vom Thema abgekommen!

    Lustig, lustig, trallalala...

  5. #14
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.579
    Huii .................. heute war vielleicht ein ungemütliches Wetter!

    Regen und Schnee und das volle Programm;
    aufpassen, der Winter ist längst noch nicht vorüber !

  6. #15
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.579
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Sie war nackt und durfte gucken,
    ich war angezogen und schoß mit verbundenen Augen.
    Das klingt interessant - erzähle weiter !

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    27.047
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Mehr Mobiliar bedarf es nicht, um Kinder von Amtswegen versorgen zu können.
    Viele haben vielmehr, jedoch mangelt es an der persönlichen Erziehungseignung oder sich im geforderten Maß der Kindern zu widmen.
    Das Mobilar muss so beschaffen sein, das keine Verletzungsgefahr für die Kinder aus geht,

    ein Vater, der im Wohnzimmer häufig Autoteile folierte, bekam Schwierigkeiten,

    aber auch ein Hobbybastler, der Schränke hatte,
    wo sich die Kinder Splitter in die Haut versehentlich rammten.
    Mobilar muss so beschaffen sein, dass keine Verletzungsgefahr für die Kinder ausgeht,
    halbgeöffnete Steckdosen, die halb-clever in die Schrankwand montiert wurden,
    sind selbstverständlich auch ein no go.

    was soll ich gross schreiben, die Liste ist lang.

  8. #17
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.579
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Das Mobilar muss so beschaffen sein, das keine Verletzungsgefahr für die Kinder aus geht,

    ein Vater, der im Wohnzimmer häufig Autoteile folierte, bekam Schwierigkeiten,

    aber auch ein Hobbybastler, der Schränke hatte,
    wo sich die Kinder Splitter in die Haut versehentlich rammten.
    Mobilar muss so beschaffen sein, dass keine Verletzungsgefahr für die Kinder ausgeht,
    halbgeöffnete Steckdosen, die halb-clever in die Schrankwand montiert wurden,
    sind selbstverständlich auch ein no go.

    was soll ich gross schreiben, die Liste ist lang.
    Auch offen stehende Fenster stellen eine Gefahrenquelle dar (scharfe Kanten / Ecken) -
    an die Gefahr, dass sich die Kinderlein durch diese Nachlässigkeiten zudem auch noch verkühlen könnten,
    mag ich gar nicht denken......

    Wenn dann die Mutter noch mit dem heißen Bügeleisen hantiert
    während der Papa in der Küche die Kotflügel seines Autos lackiert ......... "hör mer bloß uff "

  9. #18
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    9.116
    Man kann die beiden Kleiderschränke auch durch einen Ausschnitt verbinden
    und der Ehefrau als eigenes Refugium zur Verfügung stellen, in dem Sie ihre
    eigene Wohlfühlatmosphäre voll umsetzen kann.

  10. #19
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.579
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Man kann die beiden Kleiderschränke auch durch einen Ausschnitt verbinden
    und der Ehefrau als eigenes Refugium zur Verfügung stellen, in dem Sie ihre
    eigene Wohlfühlatmosphäre voll umsetzen kann.
    Man könnte auch die Mutter zum Bügeln in den Schrank setzen und die Schranktür mit einem großzügigen Durchbruch versehen;so hätte sie die nebenan spielende Kinderschar stets im Blick.

  11. #20
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    (...) aufpassen, der Winter ist längst noch nicht vorüber !
    Richtig, im Isaan sind die Temperaturen auch schon runter gegangen. Letzte Nacht lagen wir bei 10°C und heute morgen um 9 Uhr waren es gerade mal 17°C, z.Zt. nix für Warmduscher, weil gestern auch den ganzen Tag (8-17:15 h) kein Strom im Dorf zu haben war! Jetzt warten wir nur noch auf den Schnee!

    Ich bin ja jetzt auch schon einige Jahre hier zugange, aber so kalt hab' ich es noch nicht erlebt, und erzähl' mir einer noch mal was über menschengemachte Erderwärmung!

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötigt meine Frau ein Visum für GB
    Von Socrates010160 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.11.13, 23:44
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 06:15
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 09:16
  4. Meine Frau hat es geschafft....
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 16:07
  5. -Braucht meine Frau ein Visum für Hong Kong?
    Von Oni75 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 10:52