Ergebnis 1 bis 5 von 5

Reisepass für Thai Lady

Erstellt von , 18.12.2002, 07:04 Uhr · 4 Antworten · 1.742 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von

    Reisepass für Thai Lady

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Meine Freundin aus Bangkok, 19 Jahre alt, hat einen Reisepass beantragt um mich zu besuchen. Man sagte ihr, sie solle bei Abholung ihren Vater mitbringen. Der ist mit seinen 63 Jahren nun 800 km nach Bangkok gefahren um seiner Tochter zu helfen. Als sie nun den beantragten Reisepass abholen wollten, sagte man ihr plötzlich, ihre Mutter müsste auch anwesend sein. Die lebt aber schon lange nicht mehr bei ihrem Vater sondern treibt sich irgendwo in Thailand rum. Tja, nun mussten sie ohne Reisepass wieder abziehen. Ist das ein schlechter Scherz??? Können die wirklich drauf bestehen, dass beide Elternteile erscheinen auch wenn die gar nicht mehr zusammen leben? Kann ich einfach nicht glauben. Ich hoffe, uns kann jemand hier weiter helfen. Ich habe die Unterlagen für ein Schengen Visum sonst alle fertig.

    Gruss
    Fetcher

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Talkrabb

    Registriert seit
    21.12.2000
    Beiträge
    339

    Re: Reisepass für Thai Lady

    Thais werden erst mit 20 volljährig.

    Darum wird sie die Erlaubnis der Eltern benötigen...

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Reisepass für Thai Lady

    Hallo,

    in allen größeren Städten gibt es inzwischen Aussenstellen der Passport-Division. Man muss also das ganze nicht in BKK abwickeln.

    Eventl. wäre es einfacher den Pass dort bzw. in der Nähe zu beantragen, wo auch die Eltern wohnen.

    Gruss
    CNX

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Reisepass für Thai Lady

    Hallo Fetcher
    Beide Elternteile müssen einverstanden sein und unterschreiben.
    Es gibt auch Ausnahmen und so wie es aussieht trifft das auf Euch zu.
    Wenn sich nur ein Elternteil um die Sorge kümmert, dann wird auf dem Heimat-Amphoe deiner Frau eine Bescheinigung ausgestellt, dass das Sorgerecht ausschliesslich von dem Vater wahrgenommen wird.
    Besorgt Euch die Sorgerechtsbescheinigung auf dem Amphoe meisst reicht es aus, wenn ihr zwei Zeugen für den Sachverhalt mitnehmt, am besten ist es, wenn der Dorfvorsteher (Gamlang) mitkommt, dann kann man die Sorgerechtsbescheinigung sofort mitnehmen und wieder nach Bkk reisen und den Pass abholen. Die Einverständniserklärungen und die Sorgerechtsbescheinigung sollte mabn bei der Ausreise mit sich führen, es kann immer passieren, dass danach gefragt wird, auch die Deutsche Botschaft verlangt die Bescheinigungen zur Visa-Erteilung.

  6. #5
    Avatar von

    Re: Reisepass für Thai Lady

    Besten Dank für die Antworten.
    Ihre Mutter hat sich gerade bei ihr gemeldet. Was für ein Zufall. Nach 1,5 Jahren. Ich trete jetzt auch zum Buddhismus über. :-) Sie fährt sofort nach Bangkok. Also, besten Dank und frohe Weihnachten an Alle!!!

Ähnliche Themen

  1. Gefälschter Thai-Reisepass
    Von Keevin im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.13, 15:04
  2. Thai Reisepass
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.12.09, 07:07
  3. My Girl - my first Thai-Lady
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 12:00
  4. Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 09:58
  5. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38