Ergebnis 1 bis 8 von 8

Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

Erstellt von Ecuador, 10.03.2010, 09:32 Uhr · 7 Antworten · 2.447 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ecuador

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    3

    Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Hallo zusammen,

    möglicherweise hat jemand eine Antwort auf folgende Frage: Ich bin in Deutschland von einer Thailänderin geschieden, die Ehe wurde seinerzeit auch hier geschlossen, überall und vollständig in Thailand registriert und entsprechende Passänderungen bei der Frau vorgenommen.

    Nun möchte ich wiederum eine Thailänderin heiraten :-) (in Deutschland). Muss denn die erste Scheidung ebenfalls in Thailand registriert werden, bevor ich diese zweite Ehe später in Thailand registrieren kann? Taucht mein Name in irgendeinem Zentralregister als "verheiratet" auf, so dass gar keine neue Ehe registriert werden kann? Oder interessieren sich die dortigen Behörden nur für die eigenen Staatsbürger (also meine Ex-Frau)?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Zitat Zitat von Ecuador",p="834676
    Hallo zusammen,

    möglicherweise hat jemand eine Antwort auf folgende Frage: Ich bin in Deutschland von einer Thailänderin geschieden, die Ehe wurde seinerzeit auch hier geschlossen, überall und vollständig in Thailand registriert und entsprechende Passänderungen bei der Frau vorgenommen.

    Nun möchte ich wiederum eine Thailänderin heiraten :-) (in Deutschland). Muss denn die erste Scheidung ebenfalls in Thailand registriert werden, bevor ich diese zweite Ehe später in Thailand registrieren kann? Taucht mein Name in irgendeinem Zentralregister als "verheiratet" auf, so dass gar keine neue Ehe registriert werden kann? Oder interessieren sich die dortigen Behörden nur für die eigenen Staatsbürger (also meine Ex-Frau)?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
    ich würde es folgend versuchen:

    nimm Kontakt mit der Thai-Botschaft in Berlin auf, erkläre denen dein Problem und versuche dann, das deutsche Scheidungsurteil von denen übersetzen und beglaubigen zu lassen. Danach lässt du dich beim Heirats-Amphoe als verheirat austragen. Dann bist du auch in TH wieder Single und ebenso in D.
    Wenn es die Thai-Botschaft nicht macht, dann lass das Scheidungsurteil in Thai übersetzen und reich es bei der deutschen Botschaft zur Beglaubigung ein, danach lässt du es noch vom Aussenministerium überbeglaubigen, dann legst du das beim Amphoe vor.

  4. #3
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Mit Sitz in Frankfurt würde ich mich lieber zunächst and Thai Generalkonsulat in Frankfurt wenden. Falls sie nicht übersetzen frag mal nach ob z.B. eine Apostille vom Thaigeneraltkonsulat als überbeglaubigte und in D gültige bestätigt wird. Könnte dir u.U. den Weg über die Legalisierung über das Aussenministerium ersparen. (dies ist eine nicht klare Angelegenheit, da Thailand nicht der Haager Konvention beitrat.

  5. #4
    Avatar von Ecuador

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    3

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich werde mich dann wohl ans Generalkonsulat wenden und fragen. Vermutlich wird es nach Übersetzung und Legalisation (durch wen auch immer) doch auf eine Registrierung beim thailändischen Außenministerium hinauslaufen. Die Amphoe interessiert mich eigentlich nicht, da ich dort wohl nie wieder etwas zu tun haben werde.

    Oder ich lehne mich zurück und warte dass meine Ex-Frau die Formalitäten in Thailand übernimmt. Einmal die Scheidung registrieren lassen reicht vermutlich :-)

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Zitat Zitat von Ecuador",p="835128
    Die Amphoe interessiert mich eigentlich nicht, da ich dort wohl nie wieder etwas zu tun haben werde.
    dich nicht, aber deine Frau bekommt keine ID-Karte mit deinem Familiennamen, wenn die Scheidung in TH nicht registriert wird. Dann kann deine neue Frau auch ihre Ehe mit dir nicht registrieren lassen, da du ja in TH dann als verheiratet eingetragen bist.
    D.h. sie bekommt auch keinen Thaipass mit dem gemeinsamen Familiennamen.

  7. #6
    Avatar von Ecuador

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    3

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    [quote="Bukeo",p="835142
    dich nicht, aber deine Frau bekommt keine ID-Karte mit deinem Familiennamen, wenn die Scheidung in TH nicht registriert wird. Dann kann deine neue Frau auch ihre Ehe mit dir nicht registrieren lassen, da du ja in TH dann als verheiratet eingetragen bist.
    D.h. sie bekommt auch keinen Thaipass mit dem gemeinsamen Familiennamen.[/quote]

    OK, einleuchtend, da die Amphoes wohl über das Zentralregister vernetzt sind. Aber die lokalen Formalitäten bzgl. Scheidung wird meine Ex-Frau besser erledigen können.

  8. #7
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand

    Vielleicht findest Du auf dieser gut sortierten Website das Gesuchte

    http://hfludwig.webs.com/tangorecht.htm

    Bjoern

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Ich hoffe Ecuador hat sich nicht an das Konsulat gewendet, weil das unnötig wäre. Ein rechtskräftiges Scheidungsurteil hier reicht aus, denn man braucht ja auch hier ein Ehefähigkeitszeugnis.

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von RalfiFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 08:08
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.07.09, 23:19
  3. Registrierung der Ehe incl. Deutschen Ehevertrag
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 19:03
  4. Registrierung der Scheidung in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 19:36
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.03, 21:19