Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76

regelmäßige Zahlungen an die Familie wg. Schulden aus Studium in TH?

Erstellt von wasabi, 12.06.2012, 17:38 Uhr · 75 Antworten · 5.913 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Einkommen kann immer erziehlt werden dies geht von ganz allein - ob einer krank ist oder nicht spielt keine Rolle.

    Ich gebe Ihnen Recht dass es besser ist das Geld in den eigenen Händen zu haben als es dem Moloch Schwiegermutter zu überlassen....
    Ach der Herr RAR meldet sich wieder mal zu Wort... wieder das Beatmungsgerät abgelegt...Herr RAR... Sie müssen vorsichtig sein...dass nicht auch noch die letzten grauen Gehirnzellen von Alzheimer erfasst werden...

    wären Sie bitte so gütig zu erläutern, wie sich Einkommen von ganz alleine generieren lässt... falls Sie den Dukatenesel meinen... das war nur ein Märchen....Herr RAR...

    meine Schwiegermutter ist eine äusserst liebenswerte Person... da müssen Sie was missverstanden haben...Herr RAR... war wohl zu wenig Sauerstoff in der Flasche...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.100
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ach der Herr RAR meldet sich wieder mal zu Wort... wieder das Beatmungsgerät abgelegt...Herr RAR... Sie müssen vorsichtig sein...dass nicht auch noch die letzten grauen Gehirnzellen von Alzheimer erfasst werden...

    wären Sie bitte so gütig zu erläutern, wie sich Einkommen von ganz alleine generieren lässt... falls Sie den Dukatenesel meinen... das war nur ein Märchen....Herr RAR...

    meine Schwiegermutter ist eine äusserst liebenswerte Person... da müssen Sie was missverstanden haben...Herr RAR... war wohl zu wenig Sauerstoff in der Flasche...
    Wenn Sie als Unternehmer nicht einmal wissen wie sich Einkommen von selbst generiert dann tun Sie mir leid. Das mit der Schwiegermutter haben Sie schon verstanden wie es gemeint war so nehme ich doch an.

    Sie haben irgendwann einmal erwähnt dass Sie diverse Krankheiten hätten - schließen Sie bitte nicht von sich auf andere - ich erfreue mich bester Gesundheit - da ich mein 'Geld nie durch arbeiten verdient habe ....

  4. #53
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ach der Herr RAR meldet sich wieder mal zu Wort... wieder das Beatmungsgerät abgelegt...Herr RAR... Sie müssen vorsichtig sein...dass nicht auch noch die letzten grauen Gehirnzellen von Alzheimer erfasst werden...

    Ach Chak... wir werden nie
    hört sich irgendwie nach Überlegenheitskotze an, oder?

  5. #54
    Avatar von Cybersonic

    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wen meinst Du ??
    Den Fred Ersteller.

  6. #55
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Bald klagen noch welche und fordern Hartz IV für die angeheirateten Schwager und Schwägerinnen in Thailand

    man ist das krank
    Soweit kommt es wohl nicht. Aber für die hilfebedürftigen Eltern müsste sich auf dem Klageweg eigentlich etwas eintreiben lassen. Wenn der deutsche Staat für die Thai-Eltern in der Pflicht ist, dann doch auch der deutsche Ehemann. Mir ist zwar persönlich kein Fall bekannt, aber das will nichts heißen.

  7. #56
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von V. Calvino Beitrag anzeigen
    Soweit kommt es wohl nicht. Aber für die hilfebedürftigen Eltern müsste sich auf dem Klageweg eigentlich etwas eintreiben lassen. Wenn der deutsche Staat für die Thai-Eltern in der Pflicht ist, dann doch auch der deutsche Ehemann. Mir ist zwar persönlich kein Fall bekannt, aber das will nichts heißen.
    Der Deutsche bekommt dann was um seine Eltern zu alimentieren? Ähhhh, wo denn? Wann denn? Höchstens, dass dann der Staat für die Verpflichtung der Kinder einspringt, wenn dies arme Deutsche Schlucker sind, die in Thailand auf den großen Mops machen.

  8. #57
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Der Deutsche bekommt dann was um seine Eltern zu alimentieren? Ähhhh, wo denn?
    Du kannst doch die Transferleistungen an die hilfebedürftigen Thai-Schwiegereltern von der Steuer absetzen. Insofern sind sie deutschen Schwiegereltern im Prinzip gleichgestellt.

  9. #58
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    was bringt dies jemanden der keine Steuern zahlt? Die Steuerrückvergütung ist so hoch wie die Alimentierung? Ähhhhhhh????

  10. #59
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich würde gern auf die Transferleistungen verweisen die aus Thailand zu uns kommen - zu den Bedürftigen jedenfalls -
    ist doch sicher gut fürs Kharma

    aber die Egosisten werden null schicken - egal wie viel Kohle sie haben - null komma null,
    die scheissen lieber ihre Phii Häuser mit Fanta und Reis zu

  11. #60
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich würde gern auf die Transferleistungen verweisen die aus Thailand zu uns kommen - zu den Bedürftigen jedenfalls -
    ist doch sicher gut fürs Kharma
    Bedürftigkeit allein reicht nicht. Du musst schon irgend was aufzubieten haben, damit andere Leute u. U. motiviert sind Dich zu unterstützen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. studium
    Von billi00 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.11, 11:21
  2. Brautgeld und monatliche Zahlungen
    Von falenone im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 15:32
  3. Studium in D
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.05, 21:00
  4. Zahlungen nach D
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.05, 07:22
  5. Zahlungen an Thai/Familien....wieviel?
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 11:00