Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

Erstellt von phuebn, 29.06.2007, 13:00 Uhr · 53 Antworten · 8.538 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    Nun, ich denke wenn bei Kindern der Nachweis erbracht wird, dass sie sofort mit nach der Einreise nach Deutschland mit einem schulbegleitenden Sprachkurs (Weiss gerade nicht wie dieser genau heißt) beginnen sollte das auch zukünftig möglich sein. Das Kind ist ja normalerweise sowieso Schulpflichtig sobald es hier einreist.

    Die Daumenschrauben werden enger und die Kontrollen schärfer, was eigentlich die trifft die sich am System vorbeimogeln wollen. Ich denke bei denen, die so wie du, den sauberen Weg gehen wollen, wird es wohl nicht so heiß gegessen wie es gekocht ist.

    Das die Dame vom Amt sich vorsichtig ausdrückt kann ich sogar verstehen. Erst muss der genaue Gesetzestext ja vorliegen und dann kommen nach und nach die Erläuterungen (rechtlichen Fiktionen) wie denn die einzelnen Passagen auszulegen sind.

    Besorge dir also schnellstmöglich den Gesetzestext und Notfalls befrage einen Anwalt für Familienrecht wegen der Auslegung.


    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    Zitat Zitat von wingman",p="500936
    In Russland erlebte ich vieles in Sachen Dokumente was ich für unglaublich gehalten habe.
    Also ich kenne ein paar Thai, die haben sich ihre Papiere 'anpassen' lassen.
    Mit entsprechenden Beziehungen ist schnell und kostengünstig machbar.

    Zugegeben, ist dies schon ein paar Jahre her, vielleicht hat es sich mittlerweile geändert und man/frau bekommt nicht mehr so einfach eine neue 'Identität'.

  4. #33
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    @Phi Mee,

    ist eh´ noch nicht sicher ob sie nach Deutschland will. Ich habe versprochen ihr ggf. eine gute Ausblidung in Thailand zu finanzieren.

    Ich denke, dass die freundliche Dame auf der Behörde letztendlich die Gesetze auch nicht auswendig kennt, ggf. müssste man sich entsprechend informieren. Es währe allerdings ein Jammer wenn das Projekt an solchen realitätsfernen Gesetzen scheitern würde...

    Grüsse
    Alex

  5. #34
    Avatar von phuebn

    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    29

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    hallo mal wieder nach langer zeit. erstmal, wow, wusste nicht, dass mein thread eine große diskussion ausgelöst hat.

    ich habe alle dokumente zusammen, auch die von meiner freundin. das termin wurde 2mal durch standesamt verschoben und heute habe ich wieder einen schreiben bekommen, das mich wirklich in rage versetzt.
    termin 1.10. bis auf weiteres abgesagt, dafür verlangen die jetzt eine notarielle beglaubigung des reisepasses von meiner freundin?? was soll das? reichen bzw. stehen denn nicht alle ihre daten (geburtsurkunde, wohnbescheid,etc) in übersetzter schrift drin? übrigens es sind ganze vier! wochen vergangen seit ich die unterlagen beim standesamt nachgereicht habe.

    mich regt das wirklich so auf. ich hab mich gefreut, dass alles bald zu ende geht, aber irgendwie hab ich nie das gefühl verloren dass bei meinem standesamt solche ignoranten angestellt sind (sorry für den ausdruck) und dass immer irgendeins problem auftritt, genau wie jetzt.

    ich überlege jetzt meine dokumente zurück zu fordern und ich werde mich in münchen wohnhaft anmelden. ich habe kontakte in münchen und könnte dort einziehen. und ich habe sowieso kontakt mit herrn trunk (standesbeamter) dort, der mir mit sicherheit helfen könnte. denkt ihr es ist damit okay, umzuziehen?

    oder was denkt ihr, wie lange wird das einzige blatt papier (kopie reisepass, beglaubigt durch notar (botschaft?)) wieder dauern? 6-10 wochen? bis dahin sind die dokumente meiner freundin wohl fast über sechs monate.

    helft mir bitte!

  6. #35
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    die papiere haben ja nur sechs minate gültigkeit.
    wenn es nicht anders geht dann zieh nach münchen. aber vorher mit dem standesbeamten in münchen sprechen.

  7. #36
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    Die Sache sehe ich wie deguenni denn leider reagiert jedes Ausländeramt anders :-) Micha

  8. #37
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    Zitat Zitat von phuebn",p="529487
    dafür verlangen die jetzt eine notarielle beglaubigung des reisepasses von meiner freundin?? was soll das? reichen bzw. stehen denn nicht alle ihre daten (geburtsurkunde, wohnbescheid,etc) in übersetzter schrift drin?
    Es geht nicht um das, was drin steht, sondern darum, dass die Kopie beglaubigt anstatt einfach ist, aber wirklich viel Erfahrung haben die nicht, denn in Thailand gibt es ja keine Notare in unserem Sinne. Deshalb wird die Kopie von der Botschaft beglaubigt.

    Umziehen ist nicht die schlechteste Idee, aber am besten aus Bayern raus. Das meine ich ausnahmsweise mal ernst.

  9. #38
    Avatar von phuebn

    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    29

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    was meint ihr mit dem ausländeramt? die haben bis zum familiennachzug doch nichts zu tun, oder? jedenfalls ist der zuständige im ausländeramt hier viel kompetenter als die standesbeamtin. er hat mir das meiste an informationen gegeben (zwecks heirat inland und ausland) und ich denke nachdem ich verheiratet bin, werde ich kaum probleme mit ihm haben.
    frage: wenn ich in münchen beantrage muss ich zwecks familiennachzug mit dem ausländeramt in münchen kontaktieren oder ist es unabhängig vom ort des standesamt?

    und leider kann ich nicht aus bayern raus kenne niemanden, und dabei wohn ich an der grenze zu thüringen. na toll...

  10. #39
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    es ist immer das ausländeramt zuständig wo du deinen wohnsitz hast und angemeldet bist.

  11. #40
    Avatar von phuebn

    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    29

    Re: Probleme mit der Standesamt wg Ehefähigkeitszeugnis

    hi. es sieht gut aus. meine freundin ging heute zum botschaft und konnte nach einigen minuten die kopie beglaubigen lassen und post ist nun per dhl zu mir unterwegs.
    hoffentlich kommt die standesbeamtin jetzt nicht auf die idee und verlangt noch was anderes. wenn, dann ziehe ich definitiv nach münchen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehefähigkeitszeugnis
    Von Gabriel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 25.09.09, 05:58
  2. Ehefähigkeitszeugnis ??
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 10:49
  3. Ehefähigkeitszeugnis
    Von AndyLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.03, 23:45
  4. Ehefähigkeitszeugnis
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 20:07