Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 113

Probleme - Eifersucht und will schnell nach Thailand - Problem Thai Sohn

Erstellt von 2sc5200, 27.10.2015, 02:55 Uhr · 112 Antworten · 9.798 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.976
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Habe gerade durchgesetzt ,das der 2 jährige Sohn dableibt,
    muss aber noch zum Notar Sorgerechtsteilung machen lassen, wir sind nicht verheiratet.

    Sie will nicht bis Dezember warten das wir nach Thailand zusammen gehen können, macht Riesen Stress Ticket zu kaufen, will ihren Thai Sohn sehen.

    Ich komme nicht weiter, dieses ganze Verhalten macht keinen Sinn.

    Sie weiß das wir gerade umgezogen sind und hohe Kosten hatten
    pass bitte auf dass sie beim Notar, entweder einen registrierten Dolmetscher hat, oder wasserdicht versichert alles verstanden zu haben (den Anwalt diesbezüglich fragen)

    Ansonsten besteht u.U. die Gefahr dass sie später irgendwann behauptet, der deutschen Sprache nicht mächtig und "überrumpelt" worden zu sein. (kenne einen ähnlichen gelagerten Fall wegen eines Ehevertrags !)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Habe gerade durchgesetzt ,das der 2 jährige Sohn dableibt
    Ich weiß natürlich nicht, was wirklich los ist, also kann ich völlig falsch liegen, aber ich persönlich würde wohl aus all dem, was du hier schreibst, an deiner Stelle den Schluss ziehen, dass meine Beziehung keine Zukunft hat. Der Eifersuchtsanfall scheint mir nur ein weiterer Versuch zu sein, Druck aufzubauen, damit du sie - gut alimentiert - nach Thailand gehen lässt.

    Ich sehe, dass ihr nicht verheiratet seid - du brauchst also keine Scheidung und hättest, wenn das Kind bei dir lebt, auch keine Zahlungsverpflichtungen. Offensichtlich will sie das gemeinsame Kind zurücklassen, das tut eine Mutter normalerweise nicht so schnell. Also gibt es irgendwas in Thailand, das ihr wichtiger ist, als alles andere. Wenn ihr eigener Sohn schon früher bei der Oma gelebt hat, kann der nicht der Grund sein. Also zähl zwei und zwei zusammen.

    Ich würde sie, glaube ich, wenn das mit eurem Kind geregelt ist, ziehen lassen. Zahlungsverpflichtungen hast du ja keine, so wie ich das sehe.

    Über dieses von dir beschriebene Verhaltensmuster hab ich ja schon öfter gelesen, und es hatte eigentlich immer denselben Hintergrund.

    Vielleicht kannst du keinen Sinn in ihrem Verhalten erkennen, weil du es unter einer falschen Prämisse betrachtest. Stell dir mal vor, sie hätte einen anderen Mann kennengelernt und würde unbedingt weg wollen, ohne aber nicht deine finanzielle Unterstützung sofort komplett zu verlieren. Würde ihr Verhalten dann Sinn machen?

    Wie gesagt, ich kann völlig falsch liegen. Das oben gesagte ist nur mein Eindruck.

  4. #23
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Habe gerade durchgesetzt ,das der 2 jährige Sohn dableibt,
    muss aber noch zum Notar Sorgerechtsteilung machen lassen, wir sind nicht verheiratet.
    Alles Gute,und die nötige Kraft,wird nicht leicht,aber is wohl das Beste.

  5. #24
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    aha ...... Deine ist also ganz anders, nicht wahr ?
    Bückt sich also noch .................... (im Reisfeld)
    Ja, sie bückt sich immer noch (im Felde), aber früher hat sie nie darüber geklagt.
    Ich frage mich manchmal, warum "andere Thai-Frauen" häufig Probleme machen
    und denke, es könnte an den Thaimännern liegen. Khun Thai hat es verbockt und
    Khun Farang muss es nun ausbaden. Der Kampf der Geschlechter und wir kommen
    handzahm, domestiziert und frauenverstehend unter die Räder der süssen Frontlinie.

    @2sc5200, Reisende soll man nicht aufhalten und sollte sie wider Erwarten den Verlust
    später begreifen, wird sie schon einen Weg zurück finden. Mit Druck wird das nichts.
    Öffne ihr freundlich die Tür, aber sage ihr auch, dass sie allein zurechtkommen muss.
    Wer mit mir nicht mehr zusammen sein mag, hat auch keinen Anspruch auf Hilfe.
    Der Junge schon, der kann nichts dafür, aber das wäre ja auch bei einer Partnerin
    aus DACH so.

    PS: Manch Thai-Mann würde "überzeugender" operieren - aber diese Rezepte sind in
    DACH verboten ... eigentlich auch in Thailand, aber das wäre nun ein anderes Thema.

  6. #25
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    380
    Der Sohn lebt beim Opa, ihre Mutter ist schon tot,....sie weint gerade will Sohn sehen ihr Herz vermisst ihn


    Sohn hat Probleme

    auf das Thema Geld und Unterstützung ist Sie taub, Sie sagr sie braucht kein Geld kannn in TH arbeiten

  7. #26
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Der Sohn lebt beim Opa, ihre Mutter ist schon tot,....sie weint gerade will Sohn sehen ihr Herz vermisst ihn


    Sohn hat Probleme

    auf das Thema Geld und Unterstützung ist Sie taub, Sie sagr sie braucht kein Geld kannn in TH arbeiten
    dann passts eh, Ticket und die Mutti kann schon Sohn, Bruder oder wen weiss ich noch in den Arm nehmen.
    ich glaube allerdings nicht ,dass der Käse gegessen ist ,wenn sie jetzt alleine ohne Unterstützung loszieht.

  8. #27
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    380
    kann im Moment nicht so klar denken

    sorry aber was meinst Du damit "dass der Käse nicht gegessen ist ,wenn sie jetzt alleine ohne Unterstützung loszieht."

    gemeinsame Bilder mit Kind hat Sie gestern vor Wut zerbrochen, nachdem ich ihr mehrmals sagte das ich nicht einsehe alleine zu hause zu bleiben

  9. #28
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    380
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen
    Der Eifersuchtsanfall scheint mir nur ein weiterer Versuch zu sein, Druck aufzubauen, damit du sie - gut alimentiert - nach Thailand gehen lässt.

    Ich sehe, dass ihr nicht verheiratet seid - du brauchst also keine Scheidung und hättest, wenn das Kind bei dir lebt, auch keine Zahlungsverpflichtungen. Offensichtlich will sie das gemeinsame Kind zurücklassen, das tut eine Mutter normalerweise nicht so schnell. Also gibt es irgendwas in Thailand, das ihr wichtiger ist, als alles andere. Wenn ihr eigener Sohn schon früher bei der Oma gelebt hat, kann der nicht der Grund sein. Also zähl zwei und zwei zusammen.

    Ich würde sie, glaube ich, wenn das mit eurem Kind geregelt ist, ziehen lassen. Zahlungsverpflichtungen hast du ja keine, so wie ich das sehe.

    Vielleicht kannst du keinen Sinn in ihrem Verhalten erkennen, weil du es unter einer falschen Prämisse betrachtest. Stell dir mal vor, sie hätte einen anderen Mann kennengelernt und würde unbedingt weg wollen, ohne aber nicht deine finanzielle Unterstützung sofort komplett zu verlieren. Würde ihr Verhalten dann Sinn machen?

    Wie gesagt, ich kann völlig falsch liegen. Das oben gesagte ist nur mein Eindruck.

    Das gemeinsame Kind will Sie nur unter starkem Protest in DE zurücklassen, also sehr widerwilliig.

    Ich habe ihr aber vor 2 Stunden nochmals deutlich klar gemacht, es gibt nur Flugticket + Taschengeld nach Thailand wenn Sohn bei mir bleibt.

    Ich sagte ihr dann noch, wieviel wird wohl ein Thai Mann wohl Take Care deinen Thai Sohn und Family,....O THB 0 EUR.

    und anderer Farlang würde das Theater mit dem 13 J Sohn in Thailand nicht mitmachen.

    Anderer Mann scheidet aus. Sie hat keine Facebook Kontakte etc. und auch aus dem 5 Monate Barleben ist nichts vorhanden.

    Was ich nicht weiß ist, was im Hintergrund im Dorf abgeht.

    Als wir im Januar vom Dorf zurück nach Bangkok wollten kam eine Frau und wollte 10.000 THB

  10. #29
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    ...gemeinsame Bilder mit Kind hat Sie gestern vor Wut zerbrochen...
    Sie spielt "Jo-Jo" mit dir. Beliebt ist auch: Drei Stunden in ein Zimmer einschliessen
    und dann rauskommen, als sei nichts gewesen - "Tirak, was essen wir denn heute?"
    Einen Thai lassen diese Spielchen meist völlig kalt - wir sind zu gut für diese Welt?
    Du bist mit dem Herzen dabei, das ehrt dich, aber sei dir bitte selbst am wichtigsten.
    Wir wollen immer alles mit westlicher Logik betrachten, ich rate dringend davor ab.
    Da hilft nur eine Portion Gelassenheit, das kann man aber lernen. Du wirst sie kaum
    ändern - trenne dich, oder lerne mit ihren "Winkelzügen" zu leben, wenn du kannst.

  11. #30
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Der Sohn lebt beim Opa, ihre Mutter ist schon tot,....sie weint gerade will Sohn sehen ihr Herz vermisst ihn
    Sohn hat Probleme
    auf das Thema Geld und Unterstützung ist Sie taub, Sie sagr sie braucht kein Geld kannn in TH arbeiten
    Und das ist auch völlig nachvollziehbar. Sie glaubt dass sie selbst an den Problemen ihres Sohnes schuld sei weil sie ihn abgeschoben hat, und dass sie seine Probleme lösen kann, wenn sie selbst vor Ort ist.

    Sie liegt sie mit dieser Einschätzung falsch, denn ab der Pubertät haben Eltern fast keinen Einfluss mehr auf ihre Kinder. Wenn sie in Thailand versucht die Mutterrolle wieder zu übernehmen wird der Bub nicht wieder zu dem braven Kind das er mal war. Aber davon wirst du sie kaum überzeugen können, sie muss es erst selbst erleben bevor sie es einsieht. Also lass sie mal machen, und warte ab was daraus wird.

    Nächste Woche ist Schuljahresbeginn, entscheidende Weichenstellungen werden jetzt getroffen, und nicht an Weihnachten. Als Mutter oder Vater möchte man da nicht am anderen Ende der Welt sitzen und auf die nächste Hiobsbotschaft warten.

    Du hast dich für eine Frau mit Vorgeschichte entschieden, und diese Frau ist jetzt die Mutter deines Sohnes. Daran kannst du nichts mehr ändern, du kannst nur das beste daraus machen.

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer will noch nach Thailand "auswandern" und warum?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1938
    Letzter Beitrag: 09.09.13, 20:59
  2. Porsche 993 und Harley Davidson nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.06.10, 23:50
  3. Textnachrichten nach Thailand in Thai
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.08, 20:46
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 21:15
  5. Anruf nach Thailand auf Thai - wer hilft?
    Von Bruder im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.02, 08:37