Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

Erstellt von wingman, 25.05.2005, 22:14 Uhr · 18 Antworten · 3.181 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    Zitat Zitat von Adi",p="247792
    @palawan
    Dein Link funktioniert leider nicht. Aber hier eine Alternative:
    BAFFAM
    @ Adi
    Vielen Dank für den Link Adi, habe festgestellt, dass auch der zweite (via Homepage der Stadt Bern) nicht funzt.
    Ist wohl besser ich mache Schluss und geh nach Hause. Ist ja das passende Wetter dazu.

    @Wingman

    Bitte halt uns auf dem laufenden, nimmt mich pers. wunder ob die Beratungsstelle Deiner Freundin helfen kann. Viel Glück

    Gruss Palawan

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    Warst du schon hier Wingman in diesem www.chainat.ch Forum da sind noch mehr Schweizer es ist ein Thai/Schweizer Forum

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    @noberti,
    ja ich habe mich da ersteinmal angemeldet, ich habe hier aber schon einige gute Tips bekommen. Ich gehe das erst einmal alles durch und hoffe für sie kommt eine Verlängerung dabei heraus.

    Liebe Grüsse Wingman

  5. #14
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    @ wingman,

    obwohl ich bei deiner "Story" auf der Leitung stehe...

    mal ein Gedankengang meinerseits...

    stelle mir mal gerade soo vor, wie ein normaler Arbeitnehmer dahin
    vera..rscht wird, das GARKEINE Sozialabgaben abgeführt werden.

    Wird man wohl nur bemerken, wenn z.B. mal ein Arztbesuch ansteht..oder genauer..wenn keine Karte der Krankenkasse mehr zugesendet wird, die in D. ja mehrere Jahre gültig ist.


    Hat der Arbeitnehmer nun SCHWARZ gearbeitet, ohne Sozialabgaben/Tax zu löhnen..? oder ist er/sie verar..scht worden ?

    Hat noch nichtmal bemerkt, dass die Lst Karte nicht jährlich vom Arbeitgeber,ausgefüllt zurückgereicht wurde..? Das grosse Mailuu im Kopf..wenns noch nichtmal einen monatlichen Lohnzettel/Gehaltsnachweis
    gab.

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    @nokgeo,
    in der Schweiz zahlt den Krankenkassenbeitrag der Arbeitnehmer selbst. Das Problem ist das sie die Sozialabgaben nie gecheckt hat, auch die Formalien dazu nicht kennt. Sie hat Angst vor ihrer Chefin die auch recht rabiat werden kann. Da das Restaurant verkauft wird und ihre Aufenthaltsbewilligung Ende Juli ausläuft muss sie nun in die Hufe kommen, sonst muss sie zurück nach Thailand. So versuche ich sie nun zu überzeugen mit Engelszungen endlich zum Arbeitsamt zu gehen um die erforderlichen Schritte zu starten.

    Wingman

  7. #16
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    3

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    @wingman,

    hat deine freundin denn ev. eine bekannte in der schweiz dessen ehemann ihr bei der sache behilflich sein könnte?

    ich denke das würde die sache stark beschleunigen und vereinfachen.


    gruss nas

  8. #17
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    Hallo Nas,
    leider hat sie dort niemanden, zudem dazu kommt, das sie in ihrer Meinung wankelmütig ist, Angst vor der Chefin hat. Wenn sie nicht bald begriffen hat um was es geht, ist es für sie zu spät.
    Dann wird es heissen "Larevedere Drum Bun" > Thailand.
    Ich rede schon die letzte Zeit mit Engelszungen auf sie ein.
    Denke aber sie wird noch einlenken.
    Denn nach Thailand will sie normalerweise nicht zurück.

    Wingman

  9. #18
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    Hab das mal hierhin verschoben..

    Wingman :

    " Hallo Nokgeo,
    natürlich habe ich noch Kontakt zu ihr, ich mache mir grosse Sorgen um sie. Sie ist jetzt in Thailand bei ihrer Familie.

    Ich habe alles versucht sie dazu zu bewegen vor dem Ablauf ihrer B-Bewilligung zurück in die Schweiz zu fliegen. Sie will erst im August zurück, ich sehe schwarz, sie will nicht auf mich hören.

    Ich habe zigmal versucht sie zu bewegen sich arbeitslos zu melden. Ihr würde Arbeitslosengeld zustehen, die B-Bewilligung würde bestimmt verlängert werden und sie könnte sich um neue Arbeit bemühen.
    So wird es so kommen, das sie nicht zurück kann. Warum sind die Thaifrauen in wichtigen Dingen so stur? Ich kann das nicht verstehen.
    Ich würde ihr gern helfen, wenn sie sich nur helfen lassen würde...... "

    Wingman
    ------------

    Im August , ist das Ding doch schon Vergangenheit.

    Mit Europa ( Schweiz) hat sie schon lange abgeschlossen.

    Deshalb August. gruss.

  10. #19
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Probleme in der Schweiz, B-Bewilligung

    Hallo Nokgeo,
    nein, dem ist nicht so. Sie vertraut darauf das ihr ehemaliger Chef ihr mit der Erteilung der B-Bewilligung hilft. Ich bin da aber sehr skeptisch. Sie begibt sich auf sehr dünnes Eis. Vielleicht gelingt es mir noch sie zu überzeugen.
    Richtig ist, das ab dem 25.7. für sie die Schweiz unerreichbar sein wird.

    Wingman

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hausbau/Bewilligung
    Von Challenger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.07.08, 17:50
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 13:45
  3. B-Bewilligung läuft aus, was jetzt?
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.05.05, 23:04
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 20:10
  5. Busreise in die Schweiz
    Von conny im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 12:55