Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Probleme beim Ehegattennachzug

Erstellt von Alex75, 26.03.2010, 21:02 Uhr · 13 Antworten · 8.547 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Alex75

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    8

    Re: Probleme beim Ehegattennachzug

    Hallo,

    erstmal danke an alle für die Antworten. Ich war gestern auf dem Ausländeramt und die beharren auf Ihren Forderungen. Allerdings meinte die Dame, auch wenn man kein unbefristetes Arbeitsverhältnis hat, könnte es mit der Aufenthaltserlaubnis klappen wenn die Befristung nicht schon ein paar Monate später ausläuft - WAS FÜR EIN HOHN IN DER HEUTIGEN ZEIT...
    Wegen dem Mietvertrag meinte Sie da ginge es nicht um den Wohnraum, der mit 12qm pro Person schon ausreichend wäre, sondern nur darum ob man überhaupt eine Wohnung hat und nicht in einer WG oder sonstwo wohnt.
    Die Schuldenerklärung ist ein Zettel zum selbst ausfüllen und im Falle von Schulden muß die Bank diese bestätigen - also keine Schufa-Auskunft. Was mich an diesem Vordruck jedoch enorm stört ist das unten steht, daß man ausgewiesen werden kann wenn man falsche Angaben macht was wieder dafür spricht daß das ganze Schreiben an einen Ausländer gerichtet ist der schon in Deutschland ist und eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung will und nicht für mich.Die Dame meinte darauf nur es gäbe nur diesen Vordruck...
    Es wird auch die Heiratsurkunde verlangt was dem ganzen Schwachsinn meines Erachtens noch die Krone aufsetzt da die Botschaft in Bangkok die Heirat genehmigt hatte und alle Unterlagen schon hat.
    Ich habe im Internet das Aufenthaltsgesetz durchgelesen und war der festen Überzeugung meiner Frau stünde die Aufenthaltserlaubnis zu. Ob sich dieses bayrische Ausländeramt mit den Forderungen über geltendes Bundesrecht hinwegsetzt kann ich nicht sagen da die Dame mir gesagt hat ich hätte da sicher eine veraltete Version des Gesetzes im Internet gelesen. Sollte meine Frau jedoch kein Visum bekommen werde ich mich vertrauensvoll an einen für so etwas spezialisierten Anwalt wenden und klagen.
    Ich bin mir sicher das Ausländeramt hat mir die falschen Unterlagen geschickt, will den Fehler aber nicht zugeben...
    Ein weiteres Armutszeugnis für dieses besch... Land in das Jahrzehnte jeder "Gastarbeiter" seine komplette Großfamilie (von denen viele niemals Deutsch lernen wollten) ohne Probleme holen durfte. Wir deutschen sind heute wieder die angesch... die das ausbaden dürfen.

    Gruß

    Alex

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maisaab

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    57

    Re: Probleme beim Ehegattennachzug

    Die ABH überprüft offensichtlich, ob der Lebensunterhalt gesichert ist. Das ist in der Tat Voraussetzung für den Ehegattennachzug zu Ausländern. Bei Deutschen soll die Aufenthaltserlaubnis aber in der Regel ohne Nachweis des gesicherten Lebensunterhaltes erteilt werden.
    Doch selbst wenn der LU nicht gesichert ist, kann die AE nur unter bestimmten Bedingungen verweigert werden (z.B. wenn Euch die Eheführung in Thailand zugemutet werden könnte).
    Auf info4alien wurde schon verwiesen, hier noch einmal spezifisch die FAQ zum LU.
    Viel Erfolg!

  4. #13
    Avatar von ChangKhao

    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    330

    Re: Probleme beim Ehegattennachzug

    Sawasdee krap,

    deine Miete + Heizung und der SGB II satz für dich und deine Frau (bzw. noch weitere Personen denen du gegenüber verpflichtet bist)= ?

    Wenn du mit deinen Einkommem da drüber liegst, soltet ihr keine Probleme bekommen.

  5. #14
    Avatar von

    Re: Probleme beim Ehegattennachzug

    Gibt dazu ein neues EUGH-Urteil. Danach ist die bisherige deutsche Rechtspraxis nicht mit EU-Recht vereinbar.
    Die Mitgleidsstaaten duerfen keine eigenstaendigen hoeheren Lebenshaltungskosten ansetzen sondern nur das absolute Existenzminimum unabahengig vom Rechtsanspruch im jeweiligen Land.
    Auch ist jeder Einzelfall wohwollen dzu pruefen und die Genehmigung muss der Regelfall sein.

    Wuerde da mal drauf verweisen.
    http://www.migrationsrecht.net/nachr...einkommen.html

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Bilder runterladen!
    Von phi mee im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 01:23
  2. Probleme beim Sprachvisum
    Von Huanah im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.07.07, 18:28
  3. Probleme beim runterladen von Bildern auf den PC
    Von phi mee im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 12:34
  4. Probleme beim Einloggen
    Von Schwarzwasser im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.06, 17:17
  5. Probleme beim VCD brennen
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 02:44