Ergebnis 1 bis 1 von 1

Private Krenkenversicherung

Erstellt von Silvus, 17.10.2003, 12:31 Uhr · 0 Antworten · 605 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Private Krenkenversicherung

    Hallo zusammen,
    wahrscheinlich interessiert es nicht viele, aber auch vielleicht für die Angehörigen der Bundeswehr interessant.
    Im März 2002 habe ich dazu schon mal was geschrieben. Damals hatte ich meine Frau bei einer engl. KV privatversichert, da wesentlich günstiger als in D. Seit Oktober ist sie jetzt bei einer deutschen KV versichert zum Betrag von 53 Euro :-) monatlich, wobei es noch Zusatzmodule gibt für Vorsorge, Schwangerschaft (+ 67 Euro) und eins für Zahnersatz (+ 23 Euro) gibt. Aber Kinder bekommt sie (von mir) nicht mehr und Zahnersatz lassen wir in Thailand machen, wenn nötig. Die Versicherung ist abschließbar für 5 Jahre. Wenn ´sie´ einen Sprachkurs macht und nicht über 40 ist, gibt es für ein halbes Jahr noch günstigere Varianten (125 Euro insgesamt), gleiche Bedingungen wie unten.

    Im groben gelten folgende Bedingungen für das Basismodul:

    100% für ambulante Heilbehandlung als Privatpatient
    100% für ärztlich verordnete Arznei-, Verbands-, sowie Heilmittel.
    100% für Krankenhausbehandlung - allgemeine Krankenhausleistungen ohne privatärztliche Behandlung und ohne bessere Unterbringung.
    100% für Operationen, Röntgen-, Strahlenbehandlung und -diagnostik.
    100% für Transportkosten zum nächstgelegenen geeigneten Krankenhaus.
    Rücktransport oder Überführung bei medizinischer Notwendigkeit mit Kostenübernahme innerhalb Europas bis € 5.000außerhalb Europas bis € 10.000. Wenn der Rücktransport aus medizinischen Gründen nur mit einem zugelassenen Sanitätsflugzeug möglich ist, entfällt die Leistungsbegrenzung.
    100% für medizinisch notwendige Zahnbehandlungen und Zahnfüllungen (keine Inlays, Onlays und Kronen) in einfacher Ausfertigung, einschließlich einmaliger jährlicher Vorsorgeuntersuchung.^
    Im Heimatland der versicherten Person besteht bis zu drei Monate pro Versicherungsjahr ebenfalls Versicherungsschutz, für stationäre Behandlung s. Pkt. 3).


    Übrigens: Ist auch für die Ehemänner zu gleichen Preisen abschließbar.
    Jetzt noch das Wichtigste, der Link

  2.  
    Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Private Scheidung
    Von Malivan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 16:34
  2. Private Homepage
    Von ernte im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.08.08, 20:53
  3. Private Unfallrente
    Von Einauge im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.08, 23:18
  4. Private Homepage !!!
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.04.06, 08:08