Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Private Krankenversicherung für Thaifrau ?

Erstellt von Farang2, 12.04.2009, 14:40 Uhr · 21 Antworten · 5.052 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Private Krankenversicherung für Thaifrau ?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="712132
    Sie ist voll Beitragspflichtig und das Kind fällt wieder unter die beitragsfreie Familienversicherung
    definitv falsch so ! der ehemann der privat versichert ist muss das kind dann auch privat versichern.

    natürlich klappt der fake über die fam.vers. der auf 401 euro basis angestellten frau---erstmal.

    und es kommt vielleicht nicht gleich raus. aber es kommt raus. und dann zB nach 5 jahren... viel spaß bei der nachzahlung

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von lingnoi

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    39

    Re: Private Krankenversicherung für Thaifrau ?

    Freiwillig in der gesetzlichen KK geht nur wenn mindestens 12 Monate Vorversicherung besteht. Von daher also keine Chance...

    Ich würde meine Frau in der Firma anstellen mit schriftichem Arbeistvertrag zu üblichen Konditionen.

    Grüße, ln

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. Private Krankenversicherung für Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.08, 21:13
  3. Welche Krankenversicherung für meine Thaifrau?
    Von Sabay im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 10:58
  4. Private Krankenversicherung für meine Ehegattin.
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.05, 20:33
  5. Private Krankenversicherung für die Kids
    Von Testare im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.04, 20:44