Ergebnis 1 bis 5 von 5

Private Krankenversicherung für die Kids

Erstellt von Testare, 06.02.2004, 21:56 Uhr · 4 Antworten · 1.060 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Private Krankenversicherung für die Kids

    Rehi,

    wir sind zurück aus Thailand. Nun sind es vier, wo vorher zwei waren. Wir haben die Kinder meiner Frau nach Dtl. geholt.

    Um die Aufenthaltsgenehmigung unserer Kinder an die meiner Frau anpassen zu können, brauchten wir natürlich eine Krankenversicherung.
    Da ich seit über 10 Jahren privat versichert bin und da auch nicht mehr rauskomme (außer durch Arbeitslosigkeit, was wir ja nicht hoffen wollen), musste es für die Kids natürlich auch eine private sein.

    Meine Versicherung hat da auf einmal gesponnen. Ja, wenn die Kids aus Asien kommen, könnten sie ja sonstwas haben (vor 2 Monaten, lange vor den Schlagzeilen um Hühnergrippe). Wenn wir sie versichern wollten, müssten wir als Risikozuschlag mal eben den doppelten Maximalbeitrag bezahlen, so an die 200€ pro Kind also.

    Da hab ich ernsthaft überlegt sie woanders zu versichern. Doch wenn ich sie woanders versichern will, fragt doch die andere Gesellschaft, warum ich sie nicht bei meiner versichere usw. usw.

    Jetzt habe ich die Kinder für je knapp 50€ bei meiner Gesellschaft versichert, aber nur für stationäre Behandlung. Alle ambulanten Sachen muß ich selbst tragen, denke aber daß ich da mit meinem Hausarzt nen Deal machen kann... Aber auf Dauer kann das so nicht weitergehen.

    Ich habe hier mal irgendwo was mit ausländischen Krankenversicherungen gesehen. Vielleicht könnte uns das weiterhelfen. Vielleicht wechseln meine Frau und ich gleich mit...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Private Krankenversicherung für die Kids

    ich bin gestern bei einer ähnlichen Frage auf diesen Krankenversicherungs-Thread gestoßen.

    woma

  4. #3
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Private Krankenversicherung für die Kids

    Zitat Zitat von Testare",p="111180

    ...
    Jetzt habe ich die Kinder für je knapp 50€ bei meiner Gesellschaft versichert, aber nur für stationäre Behandlung. Alle ambulanten Sachen muß ich selbst tragen, denke aber daß ich da mit meinem Hausarzt nen Deal machen kann... Aber auf Dauer kann das so nicht weitergehen.

    Ich habe hier mal irgendwo was mit ausländischen Krankenversicherungen gesehen. Vielleicht könnte uns das weiterhelfen. Vielleicht wechseln meine Frau und ich gleich mit...
    Hallo Testare,
    du könntest "deine" Kinder für die nächsten 5 Jahre für (momentan) 76 Euro "komplett" versichern, siehe hier. Deine Frau und du könnten für diesen Betrag auch wechseln, halt nur für 5 Jahre.

    Da habe ich kürzlich meine Frau auch versichert, ich bin aber mit unserem Sohn, der in D geboren wurde, bei meiner bisherigen KV geblieben. Vorher hatte ich meine Frau bei einer englischen KV versichert, wo ich auch sehr zufrieden war. Jedenfalls zahlten sie sehr schnell alle vereinbarten Kosten der Schwangerschaft. Riesiger Nachteil: Alles muss ins Englische übersetzt werden. Ich habe es zum Glück mit Unterstützung der Ärzte immer kostenlos hinbekommen. Hier ist der Link zu Global Health Insurance

  5. #4
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Private Krankenversicherung für die Kids

    @Testare

    Das ist schon ungewöhnlich mit dem Risikozuschlag, habe ich so noch nicht gehört.

    Man kann aber dieses mit einer Komplettuntersuchung (leider auf Deine Kosten) bei einem Arzt Deiner Wahl mit Sicherheit aus der Welt schaffen.

  6. #5
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: Private Krankenversicherung für die Kids

    Ohne Komplettuntersuchung hätte die Signal Iduna / Hamburg die Kinder überhaupt nicht genommen. Wir waren gezwungen eine solche zu machen, bis hin zum .......bereich. Eine Zumutung für die thail. Jungs und für die Eltern!!!

    Daraufhin haben wir erst diese miesen Konditionen bekommen. Wenn ich könnte, würde ich DIESER Versicherung(???) so schnell als möglich Tschüss sagen.

    Das mit dem Global Health Insurance lese ich mir mal in Ruhe durch, bevor ich was dazu sage. Danke erstmal, für den Link und die pdf

Ähnliche Themen

  1. Private Krankenversicherung für Thaifrau ?
    Von Farang2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 11:53
  2. Private Krankenversicherung für Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.08, 21:13
  3. Internetzeit für Kids
    Von phimax im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.06, 01:00
  4. Korat fuer Kids?
    Von Talkrabb im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.06, 07:16
  5. Private Krankenversicherung für meine Ehegattin.
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.05, 20:33