Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Pfaendung Bank / Haus Thailand kann jemand helfen

Erstellt von funnygirlx, 16.01.2015, 15:12 Uhr · 70 Antworten · 6.555 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Nein, das Haus wurde ja nicht gepfaendet. Das ist, was ich an der Sache nicht verstehe

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Beliebtes Spielchen. Das Haus wird weit unter Wert an JEMANDEN verkauft und die Unterdeckung eingefordert. Wenn dann noch Geld der Schuldner auf einem Konto sichergestellt werden kann, umso besser.

  4. #43
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Beliebtes Spielchen. Das Haus wird weit unter Wert an JEMANDEN verkauft und die Unterdeckung eingefordert. Wenn dann noch Geld der Schuldner auf einem Konto sichergestellt werden kann, umso besser.
    schwachsinn...genau da liegt der haken
    in auktionen werden diese sachen alle zu teeur angesetzt ..mit 70% des VK werts/aussstehenden kredits incl zinsen ..fuer marode unvbewohnte gebaeude die sich noch nicht mal einer ansehen kann.
    erst ab der 7ten auktion wird es herunter gestezt.
    schoen waers wenn die es billiger gemacht haetten,dann waere nur die restschuld uebrig.
    jetzt versteigern sie es wahrscheinlich garnicht mehr,haben ja ihr geld
    und ich /sie haben keinen bock auf die huette ( 8 ajhre leer..weiisswie so ein dreck aussieht....)

    aber wenn sie es bekommt,wird schnell billig renoviert und vermietet

    in thaialnd wird nix verschleudert auf auktionen ,leider

    und die huetten gehen wie sauer bier zu den preisen, selbst in bangkok/minburi

    @MADMAC NOCHMAL DAS HAUS IST GEPFAENDET UND WAR BEREITS 2 x ZUR AUKTION AUSGESCHRIEBEN

  5. #44
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Nun wurde das Darlehen nicht mehr bedient und die Bank hat das Haus gepfändet.
    Weil Zwangsversteigerungen nicht zum Verkauf der Immo führten, wurde auf vorhandene Bargeldkonten zugegegriffen.
    Falls der gepfändete Betrag zur Tilgung des Darlehens ausreicht, wird das Haus von der Bank wieder freigegeben - und gehört dann zu je 50% den beiden Käufern.
    und genau da liegt das fette problem !!!!!!!!! freigeben und dann gehoerts beiden, und dann geht alles am arsch

  6. #45
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    und genau da liegt das fette problem !!!!!!!!! freigeben und dann gehoerts beiden, und dann geht alles am arsch
    und genau daran, werdet ihr nicht vorbeikommen.

  7. #46
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    und genau da liegt das fette problem !!!!!!!!! freigeben und dann gehoerts beiden, und dann geht alles am arsch
    So ist es. Und wenn Dich das zu sehr ärgert kannst Du Dich in selbigen auch beißen. Nur ändern wird das -leider- auch nichts....

  8. #47
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Beliebtes Spielchen. Das Haus wird weit unter Wert an JEMANDEN verkauft und die Unterdeckung eingefordert. Wenn dann noch Geld der Schuldner auf einem Konto sichergestellt werden kann, umso besser.
    Ich hatte eigentlich verstanden, dass die Bank das Haus zu teuer angeboten hat.

  9. #48
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ..............warum hat sie ihre Ersparnisse nicht wo anders deponiert. Im Falle der Pfändung hätte dann die Bank nur das Haus/Grundstück als verwertbares Gut sich holen können. Falls vorher überteuert hätte sie (die Bank) sich selbst beschissen.............

  10. #49
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ..............warum hat sie ihre Ersparnisse nicht wo anders deponiert. Im Falle der Pfändung hätte dann die Bank nur das Haus/Grundstück als verwertbares Gut sich holen können. Falls vorher überteuert hätte sie (die Bank) sich selbst beschissen.............
    Irgendwie macht es keinen Sinn, zu spekulieren was man hätte anders machen können. (ok, für Nachahmer schon)
    funnyX bzw. seine Mieze will nur aus der Kacke ohne zu viel Verlust rauskommen.

  11. #50
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich hatte eigentlich verstanden, dass die Bank das Haus zu teuer angeboten hat.
    Die Story macht irgendwie keinen Sinn. Wenn das gepfaendete Konto in etwa die Restschuld deckt, haette man den Kredit auch abloesen koennen. Offensichtlich ist nicht die Bank das Problem, sondern ein Streit zwischen der Frau und ihrem Thailaendischen Ex.

    Ob und wie man den Ex aus dem gemeinsamen Vermoegen kicken kann, wuerde ein Anwalt beantworten. Aber es werden ja keine Summen genannt. Mich wuerde sowas einen netten Abend mit dem Lawyer bei einem Taesschen Sangsom/Soda kosten.
    Das ist aber natuerlich nicht Nittykonform.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann jemand helfen
    Von brunon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 16:00
  2. Anrufen in Thailand. Vielleicht kann jemand schnell helfen!
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.10.07, 18:49
  3. Kann jemand helfen....?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.04, 17:11
  4. Kann mir jemand helfen?
    Von mirjam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.03, 14:57
  5. Kann jemand von Euch helfen?
    Von heini im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.02, 13:41