Umfrageergebnis anzeigen: hat deine Frau schon den deutschen Pass

Teilnehmer
43. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    1 2,33%
  • Nein

    38 88,37%
  • Die Beantragung läuft

    1 2,33%
  • Ja + thail. Pass

    3 6,98%
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Pass

Erstellt von Isaanfreak, 25.01.2004, 18:29 Uhr · 62 Antworten · 3.932 Aufrufe

  1. #51
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Pass

    Zitat Zitat von phimax",p="108796
    Chak,

    kann nur über Freunde schreiben (hab´ keine Mia).

    Eine (42 J.) will nicht wieder nach Thailand zurück und da bietet ihr der deutsche Pass mehr Freiheiten und Rechtssicherheit.
    Sie fühlt sich aber trotzdem als Thai.

    Eine andere (26 J., seit ca. 12. Lj. hier) ist praktisch den Weg einer Deutschen gegangen (Schule, Ausbildung, Job), da war der Pass mehr oder weniger die logische Folge.
    Sie fühlt sich hasip-hasip, ist seit Jahren nur noch unregelmäßig als Urlauberin in Thailand;
    hat aber imo noch die Thai ID in der Hinterhand.

    Michael
    Aber die 26-jährige hat ja nur gerade zur Zeit keine Thai-Pass, könnte ihn aber jederzeit mit ihrem Thai-Ausweis wieder beantragen.
    Hat denn die andere ihre Thai-Staatsangehörigkeit tatsächlich aufgegeben oder auch nur keinen Pass mehr?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Pass

    Nebenbei bemerkt, wir sollten hier besser nicht von Pässen, sondern von Staatsangehörigkeiten sprechen. Ich denke, dass war es, was mit der Umfrage eigentlich gemeint war, oder?

  4. #53
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Pass

    Zitat Zitat von Chak",p="110570
    Nebenbei bemerkt, wir sollten hier besser nicht von Pässen, sondern von Staatsangehörigkeiten sprechen. Ich denke, dass war es, was mit der Umfrage eigentlich gemeint war, oder?
    Das ist genau, was ich meine. Man kann nur einem Staat angehören. Dafür muss man sich entscheiden und dazu muss man stehen.

  5. #54
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Pass

    Das ist genau, was ich meine. Man kann nur einem Staat angehören. Dafür muss man sich entscheiden und dazu muss man stehen
    das stimmt so überhaupt nicht - viele Kinder sind schon von Geburt aus Doppelstaatler.
    Lediglich Deutschland und Österreich zieren sich bei der Doppel-Staatsbürgerschaft. In der Schweiz, Frankreich usw. stellt dies überhaupt kein Problem dar - auch Thailand hat damit kein Problem.
    Wenn eine Thai die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, dann wohl meist nur deshalb, um ein sicheres Bleiberecht zu erlangen.
    Sie muß gleichzeitig nicht unbedingt ihre Gesinnung wechseln.

  6. #55
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Pass

    Zitat Zitat von Bukeo",p="110593
    das stimmt so überhaupt nicht - viele Kinder sind schon von Geburt aus Doppelstaatler.
    Lediglich Deutschland und Österreich zieren sich bei der Doppel-Staatsbürgerschaft. In der Schweiz, Frankreich usw. stellt dies überhaupt kein Problem dar - auch Thailand hat damit kein Problem.
    Wenn eine Thai die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, dann wohl meist nur deshalb, um ein sicheres Bleiberecht zu erlangen.
    Sie muß gleichzeitig nicht unbedingt ihre Gesinnung wechseln.
    Viele Staaten verlangen aber bei Erreichung der Volljährigkeit eine Entscheidung, welche Staatsangehörigkeit man behalten will.

    Bleiberecht, wofür. Nochmal, das hat nichts mit Gesinnungswechsel zu tun, sondern man muss sich entscheiden, welchem Gemeinwesen man angehören will. Dazu gehört, nicht nur Vorteile einzufordern, sondern auch aktive Mitarbeit. Aber dieser Gedanke ist wohl hier in D verloren gegangen. Da will ich mich selbst auch nicht ausschliessen. Ich kann mich immer schwerer mit diesem System identifizieren

  7. #56
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Pass

    Viele Staaten verlangen aber bei Erreichung der Volljährigkeit eine Entscheidung, welche Staatsangehörigkeit man behalten will
    die Schweiz, Frankreich, USA usw. wohl nicht.

    Ich denke es dürfte sehr wenig Thais geben, die so edel denken, wie du es als notwendig betrachtest.
    Meist versucht man wohl eher den eigenen Vorteil aus 2 Staatsbürgerschaften zu ziehen.

    Ich bin da ehrlich - ich denke hier schon mehr an die Vorteile :-)

  8. #57
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Pass

    Zitat Zitat von matthi",p="110598
    ....Bleiberecht, wofür. Nochmal, das hat nichts mit Gesinnungswechsel zu tun, sondern man muss sich entscheiden, welchem Gemeinwesen man angehören will. Dazu gehört, nicht nur Vorteile einzufordern, sondern auch aktive Mitarbeit. Aber dieser Gedanke ist wohl hier in D verloren gegangen. Da will ich mich selbst auch nicht ausschliessen. Ich kann mich immer schwerer mit diesem System identifizieren
    hallo matthias,

    wenn du dich schon mit dem system schwer tust dann häng nicht dran.
    ich habe lediglich eine d pass, aber wenn mein sohn mal 2 haben kann um dadurch vorteile zu erlangen, dann ist das in ordnung. falls er in fernen tagen mal in thailand arbeiten will oder sich zur ruhe setzen will, kann er über arbeitsbewilligung und überhöhte visagebühren nur lächeln.

    nochmals zum gemeinwesen, habe in diesem unseren lande bislang ca. 30 jahre rente einbezahlt, ob ich in ca. 15 jahre was davon wieder sehe ist ungewiss.

    eine nichte von mir hat jetzt in australien ihr abi gemacht und strebt derzeit zusätzlich den australischen pass an, damit sie dort ein stipendium für china erhalten kann.

    so sieht die realität aus.

    gruss

  9. #58
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Pass

    Da hat es mein Vater besser gehabt. Damals konnte man, wie bei der Krankenversicherung, auch aus der Rentenversicherung bei überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze aussteigen. Dies ist heute leider für normale Arbeitnehmer nicht mehr möglich. Wenn ich jeden Monat sehe was ich und mein Arbeitgeber zusammen einzahlen, mir tränen die Augen. Aber auch dieser Gedanke widerspricht dem Solidarvertrag. Trotzdem gönne ich meinem Vater alles. Er hat mehr Rente als ich brutto verdiene. Es sei ihm und meiner Mutter gegönnt. Sie haben den Krieg und die schlechte Zeit Zeit danach mitgemacht. Das können wir uns wohl alle nicht vorstellen. Vielleicht unsere thailändischen (Ehe-)Partner.

  10. #59
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Pass

    HANS!!!!WER IST ALLE WOLLEN IHN????????????????????????
    @Kurt,

    deine Einwände (in meinen Augen: „Kinderkram“) interessieren mich nicht die Bohne und wer hier in einer fremden (verschleierten) Welt lebt, steht auf einem anderen Blatt

    Gruß Hans

  11. #60
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Pass

    Zitat Zitat von Isaanfreak",p="110697
    HANS!!!!WER IST ALLE WOLLEN IHN????????????????????????
    @Kurt,

    deine Einwände (in meinen Augen: „Kinderkram“) interessieren mich nicht die Bohne und wer hier in einer fremden (verschleierten) Welt lebt, steht auf einem anderen Blatt

    Gruß Hans
    Mag sein, dass auch ich in einer fremden verschleierten Welt lebe. Wenn nicht lebe, doch davon träume. Die Konsequenz ist doch aber anders. Wieviele tragen zu dem Gemeinwesen bei (vor allen Dingen eben nicht) und lamentieren und beanspruchen Leistungen, zu denen sie selbst nichts beigetragen haben. Dieses Denken und Handeln ruiniert uns, nein hat unser System schon ruiniert. Ich schliesse mich selbst da nicht aus, ich plane das sinkende Schiff zu verlassen. Sobald wie möglich, damit ich noch etwas davon habe.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E PASS
    Von Kurt im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 14.07.12, 20:38
  2. Pass
    Von KlausPattaya im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.12.06, 14:23
  3. E-Pass
    Von Tommy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.06, 08:14
  4. E-PASS
    Von pensri im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 21:22
  5. Namensänderung im Pass
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 11:40