Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 110

Partnervermittlung

Erstellt von Alex84, 03.07.2005, 19:18 Uhr · 109 Antworten · 9.579 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von mipooh",p="258618
    Ebenso wird sie Bedenken haben, ob Du wohl einer von denen bist, die nur leere Versprechungen machen.
    Ich habe bis jetzt nichts versprochen, ausser dass ich zu ihr zurueck komme (in 29 Tagen :bravo.

    Ich habe tatsächlich mal eine nette junge "Anfängerin" kennengelernt, die nach nur wenigen Monaten von drei Seiten Geld bezog. Schade um die junge Frau, die ich noch kennenlernte, bevor sie überhaupt ins Geschäft eingestiegen ist. Da schien sie noch unverdorben...
    Genau davor habe ich ein bisschen Angst - aber wer nichts wagt, der nicht gewinnt.

    Ich wünsche Euch für den Fall dass Ihr Euch aufeinander zubewegt, dass Ihr beide damit zurechtkommt. Ich hatte es zum Glück leichter, ich konnte gleich hierbleiben. Aber das ist wohl eher ein glücklicher Zufall.
    Ja - leider. Wenn ich deine und andere Schilderungen ueber den Behoerdendschungel lese, verlaesst mich jetzt schon manchmal der Mut...

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Partnervermittlung

    Ich habe bis jetzt nichts versprochen, ausser dass ich zu ihr zurueck komme (in 29 Tagen :bravo.
    Genau sowas meinte ich, wobei oft die Zeiträume grösser gewählt sind. Oft ein halbes Jahr bis zur nächsten Hälfte des Jahresurlaubs. Wenn dann die Telefonate seltener werden, die e-mails kürzer und seltener, bis sie ausbleiben...
    Und sowas haben die Mädels schon zu oft gehört. Schön, dass Du schon so bald wieder hin kannst.
    Meine Frau musste nur eine Woche warten und sie war selbst auf dem Flughafen noch unsicher, ob ich wirklich da bin. Ich hatte sie nach dem Aussteigen angerufen, aber sie sah mich nicht. Während sie sich bereits verschaukelt fühlte, fand sie heraus, dass es einen Domestic und einen International gab... sie wartete am Domestic... Nach den Geschichten, die Freundinnen so erzählt hatten, war sie sehr wenig sicher, ob sie jemandem trauen kann.
    Gruss
    mipooh

  4. #83
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von mipooh",p="258630
    Ich habe bis jetzt nichts versprochen, ausser dass ich zu ihr zurueck komme (in 29 Tagen :bravo.
    Genau sowas meinte ich, wobei oft die Zeiträume grösser gewählt sind. Oft ein halbes Jahr bis zur nächsten Hälfte des Jahresurlaubs. Wenn dann die Telefonate seltener werden, die e-mails kürzer und seltener, bis sie ausbleiben...
    Naja, ich bin am 26.04. aus Thailand zurueckgekommen, das sind schon knapp 2.5 Monate... Email hat sie nicht, und SMS ist nicht so der Hit (jetzt z.B. seit 3 Tagen nicht moeglich). Gestern hab ich endlich meinen ISDN-Anschluss und DSL bekommen, dass ich sie auch mal anrufen kann, schon da konnte ich einige Missverstaendnisse, die per SMS entstanden sind aufraeumen...

    Und sowas haben die Mädels schon zu oft gehört. Schön, dass Du schon so bald wieder hin kannst.
    Meine Frau musste nur eine Woche warten und sie war selbst auf dem Flughafen noch unsicher, ob ich wirklich da bin. Ich hatte sie nach dem Aussteigen angerufen, aber sie sah mich nicht. Während sie sich bereits verschaukelt fühlte, fand sie heraus, dass es einen Domestic und einen International gab... sie wartete am Domestic... Nach den Geschichten, die Freundinnen so erzählt hatten, war sie sehr wenig sicher, ob sie jemandem trauen kann.
    Das ist mir schon klar, dass es zumindest im finanzieller Hinsicht so vorkommen muss, als ob sie einen Prinzen heiraten und Zweifel an sich selbst haben, ich musste ausfuehrlich versprechen, dass ich nie wieder "do you remember me" schreiben werde :-)

  5. #84
    Alex84
    Avatar von Alex84

    Re: Partnervermittlung

    @ wingman

    ich wünsche euch ebenfalls alles gut für eure gemeinsame zukunft!
    du hast recht im grunde ist es bei uns fast gleich gelaufen, wir
    wurden sozusagen beide vermittelt.

    @ martinus

    danke, ich denke schon das darus was wird.




    gruß alex

  6. #85
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Partnervermittlung

    Nun Wingman, Dir wünsche ich ohnehin Dein Glück mit Deiner Freundin zu finden. Da jedoch gemutmaßt wurde, daß das was ich hier schreibe durch meine 'Unerfahrenheit' geradezu entschuldigt wird, Wittayu meinte ja
    Später las ich dann, dass er erst am Anfang einer Beziehung (Ehe) steht und somit auch noch so seine Erlebnisse haben wird, wenn der Honeymoon erstmal vorbei ist.
    woraus er dies entnahm ist mir unklar. Meine Freundin und ich kennen uns seit nunmehr ungefähr 3 Jahren, erst seit verhältnismäßig kurzer Zeit sind wir nunmehr ein Paar, lange Zeit führten wir nun eine platonische Beziehung. Es mag sein, daß dies recht 'heilsam' war. Ob meine Freundin ein typisch thailändisches Verhalten zeigt - ob es überhaupt ein typisch thailändisches Verhalten gibt vermag ich nicht zu beurteilen, da es mir an der Menge der Vergleichsmöglichkeiten fehlt. Ohnehin hat meine Freundin ja einiges erlebt - auf das ich hier nicht mehr detailliert eingehen möchte - das mit Sicherheit ihre Persönlichkeit prägte. Persönlichkeit ist m.E. ja ein Resultat aus Erlebtem und angeborenen, wenn man Zwillinge unterschiedlichen Situationen aussetzt entwickeln sie unterschiedliche Persönlichkeiten, wenn man unterschiedliche Menschen gleichen Situationen aussetzt werden se sich auch in ihrer Persönlichkeit unterscheiden.

    Nun - von einem anderen Member wurde ja angemerkt der eine sei halt sadistisch, der andere masochistisch veranlagt. Als ich meine Freundin kennenlernte war sie doch durch einige Umstände ihres Lebens sehr eingeschüchtert. Mit ihrem Sohn hatte sie aber einen Anreiz sich aus ihrer Schüchternheit zu lösen, sie bewegte sich in dem Spannungsfeld zwischen Rotlicht und 'ich möchte eine gute Mutter sein Ich verliebe mich (oder liebe) nicht allzu schnell - wir lernten uns kennen. Irgendwann lernten wir uns auch lieben - SPÄTER - erstmal waren wir befreundet. Wir gingen miteinander aus, erzählten uns Dinge die man nur jemandem erzählt dem man vertraut; es ist recht merkwürdig, meine Freundin hatte erstmalig einen Deutschen kennengelernt, der nicht von ihr etwas wollte, sondern mit dem sie Zeit verbringen konnte. Gar nicht so lange nach unserem Kennenlernen bot meine Freundin mir mal an miteinander zu schlafen, ich hätte es gerne getan, hatte jedoch Angst um die Freundschaft. Freundschaft ist ein ganz wichtger Begriff, aus Freundschaft entspringt Liebe, nicht aus 5ex.

    Ich wollte (hier übrigens sorry MrLuk, daß ich solange darauf warten lasse) mal demnächst über die 'Konditionierung' von Menschen schreiben, meine Freundin wurde vermutlich mehr in Duetschland als in Thailand darauf konditioniert 'erstmal die Klappe zu halten'. Nun versuchte ich meiner Freundin - nochmals anmerkend seinerzeit platonischen Freundin - Vertrauen zu geben, vertrauen in mich, daß sie mir sagen kann, was sie möchte. Ich bin nicht vielen Menschen in der deutschen Sprache überlegen, ihr gegenüber bin ich es. Ich versuchte ihr geduldig zuzuhören. Das mag vermutlich dem einen oder anderen 'masochistisch' vorkommen, mal nicht nur die eigene Meinung in Betracht zu ziehen, sondern jemanden anders zur Meinungsäußerung zu veranlassen, ich fühlte mich jedoch nicht gequält, dies ist eine Entäuschung für jeden Masochisten. Wir hatten lange Zeit in der unsere Freundschaft wuchs und zu Liebe wurde, ich DOOF habe es anfänglich nicht einmal gemerkt.

    Das ganze Thema liegt mir sehr am Herzen. Insbesondere möcte ich nochmals betonen, daß Liebe ohne Freundschaft und gegenseitiges Verständnis meiner Meinung nach unmöglich ist, Freundschaft bedingt jedoch Verständnis für die Wünsche des anderen - mit der Chef vs. eben nicht Chef Rollenverteilung entsteht keine Freundschaft und erst recht keine Liebe sondern nur eine Zweckbeziehung.

  7. #86
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Partnervermittlung

    @Alex84
    die Art des Kennenlernens finde ich für das spätere Zusammenleben nicht so entscheidend. Wichtiger ist, was man draus macht.

    Meine Erfahrungen zu den Besonderheiten sind bescheiden:
    - die Familie in Thailand ist und bleibt "Ihr" sehr wichtig, das sollte man berücksichtigen. Meist ist das auch die Basis des Auslandseinsatzes. Ich fände es gut diese kennenzulernen.
    - es existieren bei einigen Thaifrauen recht schräge Vorstellungen vom Leben in Übersee, von rumfliegenden gebratenen Tauben bis zu "Du verkaufst mich aber nicht in ein .......?" war da alles dabei.
    - bei Langeweile in D. kommt auch gelegentlich eine gewisse mitunter recht teure Spielsucht auf.

    Du beschäftigst dich ja nun recht intensiv mit der Materie, ich wünsche dir viel Glück dabei und das du deinen Weg findest.
    Gruß Uwe

    PS: Euer Mailkontakt, war der in englisch?

  8. #87
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Partnervermittlung

    Hallo Alex und Uwe,
    bei mir kommt der "Auslandseinsatz" nun am 22.7.. Ich lege auch viel Wert darauf ihre Familie kennen zu lernen. Zudem es ihrer Mutter nicht sehr gut geht.
    Schade das ich nur 3 Wochen Zeit habe. So steht es fest, der nächste Flug kommt bestimmt . Auch wenn die deutsche Botschaft nun fast alle Touristenvisas ablehnt, ich bin sicher 2006 habe ich sie endlich hier. So sehe ich die Wartezeiten als Prüfung für uns, haben wir alles überstanden wird auch hier alles überwunden.
    Alex sein Weg ist im Prizip ja ähnlich, das wird schon werden.
    Unser Mailaustausch läuft in englischer Sprache. Könnte dies auch in Thai machen, ihre Tante könnte übersetzen und schreiben. Nur ist das halt zeitraubend (für ihre Tante).


    Wingman

  9. #88
    Alex84
    Avatar von Alex84

    Re: Partnervermittlung

    @ uwe

    das ich ihre familie kennenlernen will versteht sich von selbst,
    also ich habe nix gegen einen urlaub in thailand

    für beschäftigung ist eigentlich auch gesorg, wir haben einen
    Reiterhof zuhause, und da möchte sie mithelfen. wenn sie besser
    deutsch kann, könnte sie auch eine ausbildung machen, war
    ihr vorschlag. sie weis eigentlich schon das einen in "übersee"
    auch nichts in den schoß fällt.

    bis jetzt wurden ihre briefe immer übersetzt, ich hab natürlich
    auch das orginal mitbekommen, und siehe da sie kann schon recht
    gut deutsch schreiben, jedenfalls sieht man daran, das sie sich
    schon mit der sprache auseinandersetzt


    gruß alex

  10. #89
    Alex84
    Avatar von Alex84

    Re: Partnervermittlung

    hallo wingman

    ich hoffe für dich das du nicht mehr bis 2006 warten must. ich denke du kannst es genauso wenig wie ich erwarten deinen schatz zu sehen.

    wenigsten kannst du nach theiland ich kann im moment leider nicht weg. :-(

    gruß alex

  11. #90
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Partnervermittlung

    Hallo Alex,
    mein Problem besteht darin, das meine Scheidung noch läuft. Damit wird es vor 2006 leider nichts. Auch sonst wird es finanziell erst einmal ein Tiefflug. Sie weis das, möchte später mithelfen etwas Geld zu verdienen. Das ist zwar lieb gedacht, aber in D nicht ganz leicht.
    Wichtig ist für mich, das sie genau weis was sie hier erwartet. Das sie weis, ich bin keiner sehr gut verdiender Farang. Sie hat verstanden, das wir sehr sparen müssen, zumindest die erste Zeit.
    So weis sie, das hier das Geld auch erst verdient werden muss.
    Reiterhof, schöne aber auch sehr arbeitsintensive Sache. Sie wird kaum lange Weile haben. Das ist am Anfang auch wichtig, wie Uwe schon geschrieben hat.
    Meine Freundin spricht schon etwas deutsch, lernt ständig dazu. Auch die kleine Tochter beginnt die ersten Worte zu sprechen.
    Das wird schon werden.

    Nur noch 12 Tage bis LOS

    Wingman

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partnervermittlung
    Von heimwerker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 11:12
  2. Partnervermittlung D/TH
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 17:55
  3. Partnervermittlung
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 17:23
  4. Partnervermittlung
    Von tokaitep im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.11.05, 20:44
  5. Seriöse Partnervermittlung?
    Von uwe1961 im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 22:40