Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 110 von 110

Partnervermittlung

Erstellt von Alex84, 03.07.2005, 19:18 Uhr · 109 Antworten · 9.577 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Partnervermittlung

    Nun, dazu könnte man sie besuchen, was wohl kaum preiswerter ist als sie mal nach D zu holen. Für beruflich stark eingespannte Menschen ist "ihr" D-Besuch vielleicht manchmal die preiswertere Alternative. Zur Zeit aber wohl fast unmöglich...

    @ Rene,
    ich habe zunächst mal auf meiner Webseite Bilder eingestellt und Minimalinformationen und thaifrau.de ist am laufen...
    Vermittlung mit Geld halte ich auch für überflüssig, es sei denn, man hat nichtmal Zeit sich um die Formalitäten zu kümmern.

    Gruss
    mipooh

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von mipooh",p="260858
    Nun, dazu könnte man sie besuchen, was wohl kaum preiswerter ist als sie mal nach D zu holen. Für beruflich stark eingespannte Menschen ist "ihr" D-Besuch vielleicht manchmal die preiswertere Alternative. Zur Zeit aber wohl fast unmöglich...
    Es ging mir hier eigentlich nicht nur um die finanzielle Ersparnis sonder einfach darum das ich es für wichtig halte den Background der Frau und Ihr Land sowie Ihre Mentalität ein wenig kennen zu lernen.
    Für mich ist das jedenfalls ein wichtiger Aspekt ...

    Einfach mal einladen -womöglich gleich noch mit Heiratsvisum- ohne eine Ahnung von Land und Leuten zu haben halte ich nicht für sonderlich weitsichtig

  4. #103
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Partnervermittlung

    das ist ganz einfach, mit dem geld durch dich, kann sie ihr kind besser aufwachsen lassen. schlimmer noch, es wird sogar in kauf genommen, dass man mit jemanden zusammenleben muss den man nicht mag

    das alles ist für europhäer nicht so ganz verständlich. ist aber nun mal so. um es drastisch auszudrücken die frauen steigern damit nur ihren wert.

    es ist eigentlich der selbe grund warum die frauen an der bar landen ...

  5. #104
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Partnervermittlung

    Wenn eine Frau nicht zu ihrem Kind steht, wäre das für mich ein Grund sie nicht zu heiraten.

    René

  6. #105
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Partnervermittlung

    Hallo Rene,
    genauso denke ich auch darüber. Ein grosser Pluspunkt für meine Freundin, sie wird ihr Kind nur so lange in Thailand bei ihrer Mama lassen, bis die Behörden später die Familienzusammenführung genehmigt haben.
    Ich denke das wir im nächsten Jahr so weit sind.
    Es ist teils erstaunlich was für Gebühren bei einer PV so anfallen, ganz unterschiedlich, manchmal fallen recht hohe Beträge an.
    Zwar kostet meine Freundin durch den Flug etc. auch viel Geld, aber ich spare die Vermittlungsgebühr (dafür habe ich liebe Freunde gefunden, die Privatvermittlung war gratis :-)).


    Wingman

  7. #106
    Avatar von padthai

    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    16

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von Rene",p="257187
    @Alex84,

    ... Aber warum eine Partnervermittlung?

    www.thaifrau.org
    www.thailovelinks.com
    www.thaidarling.com
    www.aperfectwife.com
    www.sweetsingles.com
    www.date.com
    http://asiafriendfinder.com
    http://www2.megafriends.com

    Hier findest Du bestimmt eine passende Partnerin.

    Ansonsten gibt es hier im Forum diverse Treads dazu.

    René
    sehr nützliche Übersicht!
    2 davon habe ich persönlich getestet:

    www.thaifrau.de: Resonanz eher negativ. Habe ca. 20 Frauen angeschrieben (email ca. 20 zeilen) und nur 3 Antworten bekommen. Das waren aus der Liste der 20 genau die 3, die mir am wenigsten gefallen haben. Ich habe das dann nicht weiter verfolgt.

    www.friendfinder.com: Resonanz ist ok. wenn man angemeldet ist (ca. 20$ pro Monat). Ich habe ca. 10 Frauen angeschrieben und von der Hälfte eine Antwort bekommen.
    Angeblich sind über 5000 Thailändische Frauen registriert, aber aktiv sind vielleicht 100 (letzte 3 Tage). Spätestens ab der 500 sind das m.E. Karteileichen.
    Zur Zeit habe ich noch mit einigen Kontakt und vielleicht ergibt sich ja was.

    Allgemein zum Thema Internet / Partnervermittlung:

    Ich habe vorletztes Jahr sehr intensiv im Internet nach einer Frau gesucht, allerdings innerhalb Deutschlands.
    Ich habe vielen 100 Frauen geschrieben und mit etlichen nette Chats gehabt. Getroffen habe ich ca. 20. Es ist aber nie irgendetwas dabei rausgekommen. Entweder die Frau hat mich nicht interessiert, oder wenn mich die Frau interessiert hat, hat sie sich nicht für mich interessiert.
    Naja so isses eben.
    In jedem Fall gibt es bei Internet / Zeitung / Partnervermittlung einen entscheidenden Hacken:
    Die gesuchte Person ist ONLINE immer anders als OFFLINE (=Realität). Es muss nicht immer negativer sein, aber eben anders. Im Extremfall kann man alle ausgetauschten Chats und Emails und Bilder wieder vergessen und es ist als würde man von 0 an eine völlig neue Person treffen.
    Das gilt natürlich für beide Seiten!

    Nun kann das schon recht ärgerlich sein, wenn so ein Date in der Kneipe um die Ecke desillusionierend war. Aber was, wenn man für eine Frau aus dem Internet extra nach Thailand fliegt oder sie sogar nach Deutschland mit Heiratsvisum?
    Von letzterem kann ich nur dringend abraten!

    Wenn man nach Thailand fliegt, sollte man zumindest nicht alles auf eine Karte setzen. D.h. wenn möglich mehrere Frauen treffen.

    Gruss
    Pad Thai

  8. #107
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Partnervermittlung

    @padthai,

    mach Dir nicht selber zu viel Stress. Flieg nach THL und Du wirst gefunden.

    Gruß René

  9. #108
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Partnervermittlung

    @padthai

    die von dir gemachten Erfahrungen sind völlig normal.

    Bei "friendfinder" musst du bezahlen, also werden nur relativ wenige die Frauen dort anschreiben. Dafür sind eine Vielzahl der Frauen Karteileichen.

    Bei "thaifrau.org" sind die Anzeigen recht aktuell. Die Nutzung ist für beide Seiten kostenlos. Die Frauen erhalten also sehr viele Zuschriften.

    Ich habe für die Freundin einer Freundin auch eine Anzeige bei unserem Nittaya Kollegen @Talkrabb freigeschaltet. Sie ist schon 48, da habe ich eigentlich übers Internet relativ wenige Reaktionen erwartet und war doch sehr überrascht. Ich kann mir vorstellen wieviel Zuschriften da ein Mädel zwischen 20 + 30 erhält. Da bräuchte sie einen Ghostwriter um alles zu beantworten.

    Also geschieht das völlig normale: Es wird selektiert und nur die ausgewählten bekommen eine Antwort! Bei der Freundin wurde parallel auch eine Anzeige in der regionalen Tageszeitung geschaltet.
    Wir haben dann die Briefe und e-mail mit ihr zusammen selektiert.
    Ihre Sprachkenntisse sind dafür nicht ausreichend.

    Du glaubst aber nicht was manchmal für ein Mist geschrieben wird. Manche schreiben Einzeiler, andere schicken einen verschmierten Zettel von einem Schreibblock u.s.w.

    So ein Schreiben auf eine Internetanzeige oder Zeitungsanzeige sollte immer wie eine Bewerbung betrachtet werden. Der erste Eindruck entscheidet auf welchem Stapel du landest. Ein aussagekräftiges Foto ist immer sehr hilfreich. Wenn du statt ein Bild von dir ein Bild von deinem Auto schickst oder von deinem Häuschen (so geschehen) dann schindet das z. B. höchsten bei einer Eindruck die nur aufs abzocken aus ist.

    Bei Internetanzeigen wie z.B. "thaifrau.org" solltest du darauf achten, dass nur Anzeigen geschaltet werden wo eine Kontaktadresse in D. existiert. Wenn du in Berlin wohnst hat eine Bewerbung für eine Kontaktadresse in München geringe Aussichten auf Erfolg. Die Mädel wollen, wenn schon in einem fremden Land, möglichst in der Nähe der Bekannten und Freunde bleiben. Gibt ihnen auch ein gewisses Gefühl der Sicherheit.


    phi mee

  10. #109
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Partnervermittlung

    Zitat Zitat von Rene",p="260929
    ...Wenn eine Frau nicht zu ihrem Kind steht, wäre das für mich ein Grund sie nicht zu heiraten...
    Ich kenne aber auch einen Fall bei dem die Frau es aus Angst nicht gesagt hatte - aber nur 4 Jahre lang, dann kam die Wahrheit raus.

    Eigentlich ein ziemlich dummer Fehler, denn unwahre Angaben auf dem Standesamt haben schwerwiegende Folgen - sofern das Standesamt das mitkriegt - ich würde es aber nicht draufanlegen!
    (Glücklicher Weise weiß im obigen Fall das Amt nichts.)

    Martin

  11. #110
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Partnervermittlung

    @ padthai

    Die Medien Internet/Chat/E-Mail sind eben ziemlich schnellebig; der sich bewerbende Schreiber erwartet eine ebensolche schnelle Antwort.
    Dabei wird häufig vergessen, daß nicht jede Thailänderin, die ihr Foto ins WWW setzen läßt auch zu Hause einfach nur ihren PC einschalten muß und ihre Post abruft.
    Viele Thais haben nur die Möglichkeit nach Feierabend oder am Wochenende ins Internetcafe zu gehen.

    Das richtige Leben ist insofern ebenso schnellebig, weil es einfach nicht richtig ist, daß nur die inneren Werte zählen, wie das immer vorschützend behauptet wird.
    Es ist erwiesen, daß der 1. Blick immer dem Aussehen gilt!
    Eine Erwartungshaltung, die einen manchmal wie ein Schlag ins Gesicht treffen kann, wenn man sich in ein Foto schon so gut wie verliebt hat - dann möchte man manchmal schon fast davonlaufen, wenn die Realität den/die Träumer/in auf den Boden der Realität zurückholt.

    Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich habe meine Weggefährtinnen meines verliebten Herzens erst später nach einem Foto gefragt, nachdem ich sie gesehen und schöne Augen gemacht habe.

    Der Vollständigkeit halber muß ich sagen, daß ich mich in schon manches Foto verliebt habe.
    Doch wenn die 2 dimensionale Welt auf die 3 dimensionale trifft, dann sollten wir aufhören, die perfekte Frau zu suchen, sonst endet die Geschichte nie: "Es war einmal, ein perfekter Mann, der eine perfekte Frau suchte und eine perfekte Frau, die den perfekten Mann sucht".... eben ein Märchen.

    Ich finde das aber ganz und garnicht zum Lachen, denn ich kenne einen Mann persönlich, der die perfekte Frau sucht.
    Eine Freundin meiner Frau feixte auch schon über ihn.

    Zitat Zitat von phi mee",p="260998
    ...was manchmal für ein Mist geschrieben wird. Manche schreiben Einzeiler, andere schicken einen verschmierten Zettel von einem Schreibblock...
    ...Die Mädel wollen, wenn schon in einem fremden Land, möglichst in der Nähe der Bekannten und Freunde bleiben...
    Absolut richtig!!

    zu 1.:
    meine Schwägerin hat die Schmierzettel hiergelassen, ihre abfälligen Bemerkung gebe ich besser nicht wieder.

    zu 2.:
    dieser Aspekt war meiner Frau auch sehr wichtig - ihre Schwester ist innerhalb 40 Minuten mit öffentl. Verkehrsmitteln bei uns.

    Martin

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Partnervermittlung
    Von heimwerker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 11:12
  2. Partnervermittlung D/TH
    Von Isaanfreak im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 17:55
  3. Partnervermittlung
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 17:23
  4. Partnervermittlung
    Von tokaitep im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.11.05, 20:44
  5. Seriöse Partnervermittlung?
    Von uwe1961 im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.01.03, 22:40