Ergebnis 1 bis 3 von 3

Papierkram bei Geburt

Erstellt von LJedi, 03.02.2011, 06:17 Uhr · 2 Antworten · 1.066 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Papierkram bei Geburt

    Hallo zusammen,

    im Mai wird mein Sohn in Thailand geboren. Meine (thailändische) Freundin und ich sind (bis dahin) noch nicht verheiratet.

    Kann mir jemand sagen, wie das mit der Anmeldung vonstatten geht, bei welchen Ämtern, in welcher Reihenfolge bzgl. Geburtsurkunde, Namen eintragen, Tabian Baan und Anmeldung in Deutschland/deutscher Pass.

    Welche Papiere werden da benötigt?

    Zum thail. Namensrecht: kann mein Sohn meinen Familiennamen tragen oder bekommt er (automatisch) den Namen meiner Freundin?

    Vielen Dank im Voraus für die Infos.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    deine kinder können deinen namen tragen ohne das du deine freundin heiraten muss.
    die kinder meines verstorbenen schwager tragen auch seinen namen und wir gerade
    dabei die halbwaisenrente zu beantragen.

  4. #3
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Ja, das mit dem Namen hab ich mir schon so gedacht, da hier in TH die Kids ja auch bei TH/TH-Paaren ohne Ehe gerne den Namen des Vaters bekommen

Ähnliche Themen

  1. Übersetzungsservice und Papierkram Hilfe
    Von MungKorn im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 11:43
  2. Papierkram
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 13:47
  3. Geburt, die Erleuchtung und der Tod
    Von dutlek im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.06.06, 14:48
  4. Papierkram
    Von AndyL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 09:56
  5. Geburt in Bangkok
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.01.04, 20:06