Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 160

Papiere zum Heiraten in BKK ?

Erstellt von Farang2, 18.12.2008, 20:36 Uhr · 159 Antworten · 16.360 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Zitat Zitat von berliner35",p="745769
    ...Europäische Menschenrechtskonvention...Da steht unter Artikel 12,Recht auf Eheschließung!... Alle Europäer können somit im Ausland heiraten,nach den innerstaatlichen Gesetzen.Hier in Thailand,nach der Thaigesetzgebung...
    Jetzt muß ich mich auch mal einmischen...

    Kannst du mal auf deine Art und Weise versuchen in LOS zu heiraten oder jemanden bitten mit diesen Argumenten auf einem Rathaus in LOS versuchen zu heiraten?
    Ich glaube, du wirst noch niemals so viele Leute vor Lachen auf einmal vom Stuhl fallen sehen.


    Damit du überhaupt in LOS heiraten kannst, benötigst du eine Reihe von amtlichen Stempeln, der wichtigste Stempel ist der des Außenministeriums in BKK, dessen Voraussetzung dafür ist der der Dt. Botschaft und dessen Voraussetzung sind eine Anzahl von dt. und thail. Standesamtsdokumenten.

    Eine Menschenrechtskommision hat sicher nicht vorgesehen, daß die Gesetze zweier Länder ignoriert werden müssen, nur damit 2 Menschen ihr Eheglück finden dürfen.
    Lies doch mal bitte den Gesetzeskommentar zu deinen Paragrafen durch.

    Da ich schon mal in LOS geheiratet habe (amtlich und nicht aufgrund irgend eines Bakschisch- oder sonstigen Firlefanz), kann ich meinen Vorschreibern Tramaico und JT29 nur beipflichten.

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Das ganze wird schon langsam eine Pharse.

    Normalerweise - ohne besondere Vitamin B Schübe - muss ja eine von der Botschaft ausgestellte Ledigkeitsbescheinigung beigebracht werden. Die dt. Behördenschriebe interessieren nicht, da Thailand nicht der Haager Konvention angehört und somit auch in D beglaubigte Dokumente nicht anerkennnen muss.

    Die Botschaft stellt die Papierchen nur aus wenn ein dt. EFZ vorliegt. Dieses wird bei Binationalen Ehen bei dem ein Partner aus einem Land stammt in dem es kein EFZ gibt nur ausgestellt wenn das dt. Standesamt die Identität des ausländischen Partners geprüft hat. Denn das EFZ ist ja kein allgemeines, sondern ein spezielles Dokument das sich auf zwei Menschen bezieht.

    Ich kenne es von einem Fall aus London, da wurde von der Thaiseite zunächst erklärt das ist ganz easy, .... auch die Infos von der Botschaft waren zunächst ganz easy. Als es um die Anmeldung zur Registrierung ging war es dann nicht mehr so easy, da wurde dann auch hier eine Bescheinigung der dt. Botschaft in UK verlangt. Jetzt die große Preisfrage, wann und unter welchen Bedingungen stellt die dt. Botschaft in London dies aus???? Soweit ich das derzeit überblicke sind es die gleichen Kriterien wie in Thailand.


    Wer ohne EFZ heiraten möchte, der kann dies jederzeit in HK tun, alternativ Las Vegas, ... HK als auch USA haben die Haager Konvention unterschrieben und stellen eine Apostille aus.

    Wenn ich höre, dass im tiefsten Isaan dann die Ehe ohne vollzogen wird, dann stellt sich ja die Frage ob dies überhaupt nach Thairecht rechtskräftig ist. Ein Papierchen kann auch ungültig sein.

  4. #113
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Wenn ich höre, dass im tiefsten Isaan dann die Ehe ohne vollzogen wird, dann stellt sich ja die Frage ob dies überhaupt nach Thairecht rechtskräftig ist. Ein Papierchen kann auch ungültig sein.
    Das waren auch meine Bedenken, denn die Urkunde muss ja noch legalisiert werden, denke ich auf jeden Fall, und dann waehre ein Abgleich im Nachhinein moeglich. Ich habe es auf jeden Fall nicht gemacht.

    HK haette ich wissen muessen LOL

    Ne ohne Witz, ich habe zu dem Zeitpunkt in TH gelebt und mich auch dort scheiden lassen. Eine neue Ehe waehre fuer den Nachwuschs aus der neuen Partnerschaft sinnvoll gewesen, der buerokraisch und fi....elle Aufwand ist aber sehr hoch, speziell wenn man in TH lebt, deswegen die Ueberlegung diesen zu umgehen. denn Thiland ansich verlangt den gar icht, sondern D bzw. die EU, so zumindest sagte man uns.

  5. #114
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Zitat Zitat von franky_23",p="745832
    alternativ Las Vegas, ...
    ;-D Das ist natürlich richtig, man müste halt nur ein Visum für die Dame bekommen ... aber die Amis haben eh schon immer eine recht lasche Beziehung zu ihrem Personenstandesrecht gehabt. Hier mal ein Link zu den Voraussetzungen: http://www.vegas4you.de/heirat.pdf

    Ach ja, im Senegal hat es in den 90er auch gereicht beim Stammeshäuptling zusammen über das Feuer zu springen, dann war man nach Landessitte auch verheiratet. (War mal für jemanden fatal, da seine Scheidung noch am Laufen war und er dann Post vom Staatsanwalt bekam .. ist aber eine andere Geschichte).

    So und nun wieder OT für das Thema Heirat in BKK

  6. #115
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Zitat Zitat von JT29",p="745883
    Ach ja, im Senegal hat es in den 90er auch gereicht beim Stammeshäuptling zusammen über das Feuer zu springen, dann war man nach Landessitte auch verheiratet.
    Endlich ´mal konstruktive, zukunftsweisende Vorschläge. Wenn dabei die Frau Feuer fängt, war es halt die falsche. :-)

  7. #116
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Hmmm.........ihr habt einfach zu viel Zeit.
    Sucht euch mal ein anderes Hobby, als kaspermäßig mit virtuellen Kaspern rumzukaspern.....

    müßig darüber zu reden....


    NUN MAL WIEDER ZUM THEMA

    Wieviel Zeit hat man, das EFZ bei der Botschaft einzureichen?

    Wenn man danach die Konsularbescheinigung hat, wie lange ist diese gültig, um sie beim AM oder in Bang Rak vorzulegen?

    Grund dieser Frage ist: Mir hat gestern jemand erzählt, das EFZ habe nur eine Gültigkeit von 3 Monaten.....ich dachte es wären 6 Monate.


    Ciao
    Ricci

  8. #117
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    EFZ nicht aelter als 6 Monate.

    Im Fall der Konsularbescheinigung scheint es keine einheitliche Regelung zu geben, aber sicherlich empfiehlt es sich, nicht allzu lange zu warten um keine moeglichen Probleme und unnoetige Diskussionen mit einem thailaendischen Bezirksamt hervorzurufen. Generell gilt sicherlich, je aktueller um so besser.

    Info zum Thema Eheschliessung in Thailand aus erster Hand von der Deutschen Botschaft in Bangkok. Hier:

    http://www.bangkok.diplo.de/Vertretu...essung__u.html


  9. #118
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Ricci,

    mit den 6 Monaten ist richtig, hörte aber schon, dass in den 6 Monaten auch die Zeit für gültig des konsul. Efz mit drin ist.

  10. #119
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Hier ist erst mal der Wortlaut der"Europäischen Menschenrechtskonvention"

    http://conventions.coe.int/Treaty/ge...s/Html/005.htm

    Artikel 1 sagt,gilt für EU Bürger Weltweit.Zwischen einen EU Bürger und seinem Heimatstaat.Darum steht auch im D.Gesetz "Wirksamkeit einer Eheschließung".Jede im Ausland geschlossene Ehe wird in Deutschland anerkannt,die nach der innerstaatlichen Rechtssprechung für Eheschließung,durchgeführt wurde.

    Artikel 12 sagt,Eheschließung nach der innerstaatlichen Gesetzgebung.

    Hier in Thailand,nach der Thaigesetzgebung.

    www.dopa.go.th/English/servi/marry.htm

    Beizubringen ist eine Bescheinigung über seinen Familienstand
    aus seinem Heimatstaat.

    Artikel 17 sagt,es ist verboten,einem Staat,einer Gruppe,oder einer Person,die Konvention nicht anzuwenden oder in seinem Sinne zu verändern.

  11. #120
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Papiere zum Heiraten in BKK ?

    Zitat Zitat von berliner35",p="747867
    Hier ist erst mal der Wortlaut der"Europäischen Menschenrechtskonvention"
    http://conventions.coe.int/Treaty/ge...s/Html/005.htm
    .............
    berliner35,
    das sind zunächst alles erstmal nur Papiere.
    Die Hinweise auf Artikel 8 und 10 z.Bsp. waren in der DDR alles andere als hilfreich, obwohl man für sich in Anspruch nahm, den Geist dieser Papiere zu leben
    Klammere Dich also nicht so sehr an die Papiere und Deine Interpretationen, sondern lausche einfach den Praktikern.
    Das schont bestimmt Deine Nerven und spart Deine Zeit

    Gruss,
    Strike

Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papiere für Hairat in TH
    Von Bukeo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.09, 03:30
  2. Behörden und Papiere
    Von guenny im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 15:23
  3. Übersetzungen der Papiere
    Von Niko im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.05, 20:45
  4. Heiraten in Thailand(Papiere)
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.03, 07:32