Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Papiere Heirat

Erstellt von andrusch, 28.09.2016, 10:46 Uhr · 23 Antworten · 1.441 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.119
    90'er Jahre tät ich sagen...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Was genau soll da einfacher sein? Das war einmal, lang ist's her.

    NEIN

    Das war im August 2016 - also gerade mal vor 6 Wochen

  4. #13
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    90'er Jahre tät ich sagen...

    Nein ! Leider falsch

    Das war im August 2016 - also gerade mal vor 6 Wochen

  5. #14
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    328
    Alles hat ohne Heiratsagentur geklappt.

    Kommt halt darauf an, in welchem Ort man heiraten will, in Kopenhagen dauert es bis zu 8 Wochen.

    In abgelegenen Orten gehts in 5 - 8 Tagen

  6. #15
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    328
    Wenn dem Threadstarter seine Holde kein Schengen Visum hat,

    ab nach Hong Kong, dauert ca. 2- 4 Wochen bis geheiratet werden kann.

    und 2 - 3 Wochen später ist die frisch angetraute Gattin dann in der EU une bekommt ihren Aufenthaltstitel

    Geht alles ganz legal sogar ohne Deutsch A1,.... hat erfolgreich 2016 geklappt

  7. #16
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.564
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Wenn dem Threadstarter seine Holde kein Schengen Visum hat,

    ab nach Hong Kong, dauert ca. 2- 4 Wochen bis geheiratet werden kann.

    und 2 - 3 Wochen später ist die frisch angetraute Gattin dann in der EU une bekommt ihren Aufenthaltstitel

    Geht alles ganz legal sogar ohne Deutsch A1,.... hat erfolgreich 2016 geklappt
    hat das mit einer Dänin geklappt? Oder hat eine Hongkong-Chinesin geheiratet?

    Wenn das ginge, wäre es doch viel bekannter und in Foren heiss diskutiert. Dass Du der einzige bist der das behauptet, macht stutzig.

  8. #17
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.934
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Geht alles ganz legal sogar ohne Deutsch A1,.... hat erfolgreich 2016 geklappt
    War das jetzt die mit der du ein Kind hast, die schon länger mit dir in Deutschland gelebt hat, und immer Stress gemacht hat wenn das Geld zu spät nach Thailand kam, oder eine der "Ladys von der Beach-Road X.0", oder etwa schon wieder eine neue?

  9. #18
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.564
    das geht legal nur in dem Fall, wenn es ein gemeinsames Kind gibt, das zudem anerkannt einen deutschen Vater hat und einen deutschen Pass. Nur in diesem Fall gibt es einen Aufenthaltstitel ohne Deutsch A1 und die Anerkennung einer im Ausland durchgeführten Heirat - weil SIE Mutter eines deutschen Kindes ist. Das heisst aber nicht dass sie keinen Integrationskurs belegen muss nach 1 Jahr Aufenthalt in D.

    2sc5200 verallgemeinert es ziemlich, er tut einfach so als könnte das jedermann/frau so machen. Er sollte mal darlegen, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen. Denn das betrifft ja circa nur 1 Fall unter 5000 Heiratswilligen

  10. #19
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.262
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Heiraten in Deutschland mit einer Ausländerin, wie kann man sich das nur antun? In Dänemark hat das ganze 1 Woche vom Entschluss bis zur Heirat gedauert. Vorab alle Dokumene eingescannt und per email ans Dänische Standesamt geschickt, nach 2 Tagen kam das ok per email vom Dänischen Standwesamt, das die Dokumente in Ordnung sind und die nächste Woche am Dienstag war schon der Heiratstermin. Wenn deine Holde mit Touri Visa in DACH wäre, könntest Du in 2 Wochen verheiratet sein.
    In Deutschland besteht keine rechtliche Verpflichtung eine im Ausland geschlossene Ehe registrieren zu lassen. Dennoch ist eine in Dänemark geschlossene Ehe in Deutschland rechtsgültig wenn die Heiratswilligen die Eheschließungsvoraussetzungen nach ihrem jeweiligen Heimatrecht erfüllen und die Ehe formwirksam nach dänischem Recht geschlossen wurde.
    aus: http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Do...cationFile&v=1

    So einfach ist es also auch nicht! Diese, bei deutschen Standesämtern äußerst unbeliebte "Möglichkeit" fällt einem bei jedem späteren Behördengang in DE immer wieder auf die Füße!

    oder auch hier: Fragen und Antworten | Heiraten in Dänemark

  11. #20
    Avatar von Arno.HH

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    216
    Meine Ehe mit einer Thai, dauerte in Tønder (Dänemark ) eine Woche. Bekam einen "deutschen Trauschein" und mußt im Deutschen Standesamt ein Familienbuch beantragen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Papiere für Heirat in Th.?
    Von pongneng im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 01.05.11, 17:58
  2. Benötigte Papiere zur Heirat in BKK
    Von tim082 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 22:20
  3. Notwendige Papiere zur Heirat
    Von matthi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.03, 23:34
  4. Frage zur Heirat
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 16:42
  5. Heirat in A, nicht nur in Dänemark
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.01, 12:27