Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

papiere da- was nun - wie geht es weiter

Erstellt von Falco, 28.05.2009, 15:50 Uhr · 82 Antworten · 9.319 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von Tramaico",p="746829
    Seit dem 01.06.2004 ist die Entscheidung des Rates der Europäischen Union (2004/17/EG) vom 22.12.2003 in Kraft,
    wonach eine Reisekrankenversicherung als Voraussetzung für die Visumerteilung nach dem Schengener
    Durchführungsabkommen für kurzfristige Aufenthalte für bis zu 3 Monaten pro Halbjahr erforderlich ist.
    Prima, und jetzt bitte in den aktuellen Anwendungshinweisen des BMIs nachlesen und gut darauf achten was dazu steht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von burma",p="746830
    Prima, und jetzt bitte in den aktuellen Anwendungshinweisen des BMIs nachlesen und gut darauf achten was dazu steht.
    Link?

    Und dann auch bitte noch Beantwortung der Frage, warum von der Botschaft in Bangkok keine Reisekrankenversicherungen in Faelle von D-Visa zum Zwecke der Eheschliessung in den letzten fuenf Jahren von mir eingefordert wurden.

    Die Botschaften erhalten Ihre Weisungen vom Auswaertigen Amt und moeglicherweise besteht ja hier zwischen den Ministerien fuer Inneres und Auesseres ein Kommunikationsdefizit, welches wir jetzt just hier im Forum aufdecken.

    Sag', Du bist nicht zufaellig Versicherungsvertreter? ;-D

  4. #63
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter


  5. #64
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Danke

  6. #65
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von phimax",p="747115
    Also, wenn verschieben, dann auch den Rest von Tramaico noch. Ansonsten hat das nämlich einen einseitigen Beigeschmack.

  7. #66
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von burma",p="747153
    Also, wenn verschieben, dann auch den Rest von Tramaico noch. Ansonsten hat das nämlich einen einseitigen Beigeschmack.
    Geschmackssache. ;-D

  8. #67
    Avatar von burma

    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    301

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von Tramaico",p="747241
    Geschmackssache. ;-D
    Sicherlich, so kannst Du Dich dann hinter Deiner Inkompetenz verstecken. Mit dem abgeschnitten Thread kommt nämlich der Eindruck, dass Du in einem anderen Licht stehst.

    Ich bin dafür den Rest von Tramaico auch in den anderen Thread zu verschieben, damit der Zusammenhang wieder da ist.

  9. #68
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Zitat Zitat von burma",p="747294
    Zitat Zitat von Tramaico",p="747241
    Geschmackssache. ;-D
    Sicherlich, so kannst Du Dich dann hinter Deiner Inkompetenz verstecken. Mit dem abgeschnitten Thread kommt nämlich der Eindruck, dass Du in einem anderen Licht stehst.

    Ich bin dafür den Rest von Tramaico auch in den anderen Thread zu verschieben, damit der Zusammenhang wieder da ist.
    Wofuer Du bist, ist voellig irrelevant, Buri. Die Welt steckt voller Ungerechtigkeiten und Vetternwirtschaft. Hatten wir doch schon so oft diskutiert. Alles weitere dann im Memberbereich.

  10. #69
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Hatte ja angekuendigt, dass ich mal bei dem Klienten nachfragen wuerde, ob er bei der AB eine Krankenversicherung vorlegen muesste, ehe diese ihre Einwilligung an die Botschaft abgab. Es ging um ein D-Visum fuer eine Eheschliessung in Deutschland.

    Die Vorlage einer Krankenversicherung wurde von der Botschaft selbst zu keinem Zeitpunkt eingefordert und im Visumformular unter Punkt 27.b war bezueglich bestehenden Krankenverischerungsschutz "nein" angegeben.

    Dialog in der Sache untenstehend. Zustaendige AB: Muenchen

    Dennoch kann natuerlich von AB zu AB Unterschiede bestehen und meiner Meinung nach besteht kein Grund, die Aussage des Members Roemer anzuzweifeln. Die Botschaft verlangt jedenfalls nicht die Vorlage einer Krankenversicherung. Vermutlich geht sie einfach wie im Fall der Verpflichtungserklaerung davon aus, dass dieser Job Sache der deutschen AB sei. Wenn diese dann den Nachweis nicht einfordert, okay, Schussligkeit, Unwissenheit, Desinteresse, keine konkrete Vorschrift von vorgesetzer Stelle... ich weiss es nicht und es ist nicht relevant fuer mich, den Visa-Schergen. Mein Job ist es, das Visum in den Pass zu bekommen.

    Viele Gruesse,
    Richard

    E-Mail-Korrespondenz zum Thema KV fuer D-Visum

    2009/7/10 Richard.Hall - Tramaico Co. Ltd.

    Hallo XXX,

    in einem Thailand-Forum ist die Thematik Krankenversicherung im Fall eines
    D-Visums zum Zwecke der Ehschliessung aufgekommen.

    Musstest Du eine Krankenversicherung fuer XXXX abschliessen und der AB
    vorlegen, als Du bei dieser die Verpflichtungserklaerung abgeschlossen
    hattest?

    Vielen Dank und Gruss,
    Richard


    -----Original Message-----
    From: XXXXXXXXXXX
    Sent: Friday, July 10, 2009 2:01 PM
    To: Richard.Hall - Tramaico Co. Ltd.
    Subject: Re: Frage bezueglich Krankenversicherung

    Hallo Richard,

    ja, ich musste die Versicherung bei der AB vorlegen. Ich hatte sie natürlich nicht dabei (die AB hatte ja die Einladung an mich an eine falsche Adresse geschickt). Ich bin dann schnell ins Büro gefahren und habe die Versicherug online bei der HanseMerkur (inkl. Haftpflicht) abgeschlossen. Bestätigung ausdrucken und wieder zurück zur AB. Die einfache Bestätigung hat ihnen in meinem Fall gereicht.

    Ich hab mich für diese Versicherung entschieden. In XXXX Fall sind das für drei Monate knapp unter 200 Euro. Der Zeitpunkt der tatsächlichen Einreise und somit des Versicherungsbeginns, lässt VOR Antritt jederzeit telefonisch korrigieren (laut telefonischer Auskunft der HanseMerkur)
    http://www.hansemerkur.de/produkte/r...esversicherung

    Viele Grüße,
    XXX

  11. #70
    Avatar von Falco

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    39

    Re: papiere da- was nun - wie geht es weiter

    Sooo, heute hat Schatzi in der Botschaft angerufen und kann das Visum abholen. Sie fährt also nächste Woche dahin und läßt sich das Teil in den Pass kleben und reist dann zu mir
    :bravo:

    Ich habe gestern noch beim Ausländerzentralregister in Köln angerufen und mich nach dem Status des Visums erkundigt, die Dame dort teilte mir mit, dass das ok bereits in BKK vorliegt und das Visumsverfahren somit abgeschlossen
    Danke an den Poster in einem anderen Fred der die Tel.Nr.dort gepostet hat .

    zu der KV:ich habe selbstverständlich eine bei meinem Vers.Makler abgeschlossen. Die AB hat mich nur gefragt ob ich den eine gemacht habe und auch die Botschaft hat Schatzi gegenüber nicht erwähnt, dass sie dort eine vorzeigen muss- also niemand wollte und will diese Vers.-Police sehen um ein Visum oder sonstirgentwas auszustellen.

    Zu dem Disput hier auf den vorherigen Seiten :

    ich kann nur sagen dass ich Richard sehr schätze. Er hat uns das erste Schengenvisum ermöglicht und uns dabei beigestanden, das 2te hat leider nicht funktioniert- dies lag aber nicht an seinem Service, sondern wahrscheinlich eher daran, dass die Quote für diesen Monat schon erreicht war und deshalb das Visum abgelehnt wurde. Dazu war der MA in der Botschaft extrem und doof.
    Ich habe beide Male Richard engagiert und auch beide Male dafür bezahlt. Er hat uns von a - z bestens betreut und ich habe einen Einblick in seine professionelle und korrekte Arbeit bekommen. Er hat viele Kontakte und sieht die Dinge nüchtern- und teilt einem auch mit wo und wie er evtl. Bedenken hat.
    Auch bei unserer Aktion Heiratsvisum hat er mir stets mit Rat zur Seite gestanden auch wenn ich ihn diesmal nicht engagiert habe. Auch in der ein oder anderen privaten Frage war er immer für mich da.
    Ich denke also der Poster der hier auf ihm rumhackt sollte mal kleine Brötchen backen und sich mal lieber gepflegt einen trinken und den Ball etwas flacher halten.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. s`Lebe geht weiter....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 23:24
  2. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 21:12
  3. Hier geht's weiter
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 20:04
  4. verheiratet! wie geht es weiter?
    Von Pappaya-salad im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 23:14
  5. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43