Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Oberlandesgericht Neue §

Erstellt von singto, 20.11.2009, 16:25 Uhr · 55 Antworten · 7.006 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Montag werde ich mal beim Oberlandesgericht Karlsruhe anrufen,
    vielleicht bin ich dann schlauer.
    und angerufen

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Hallo sunnyboy,

    siehe Post #13/33

  4. #33
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    siehe Post #13/33
    yep, gelesen und was machen die jetzt genau schreiben die den Ehegatten nur an um der Informationsplficht genüge zu tuen oder sind an die ganze Aktion noch irgendwelche Wartefristen gekoppelt .

    Gruß Sunnyboy

  5. #34
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Soviel ich beim Gespräch mit dem OLG raushören konnte,
    muss er den Empfang des Schreibens bestätigen.
    Sonst nichts.

    Gruß,
    Singto

  6. #35
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    muss er den Empfang des Schreibens bestätigen.
    Sonst nichts.
    und was machen die wenn das irgendwelchen Gründen nicht geht . Nehme mal an das Schreiben wird von der deutschen Botschaft in Bangkok verfasst

    Gruß Sunnyboy

  7. #36
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Zitat Zitat von Extranjero",p="798063
    Der Stempel der Botschaft auf der scheidungsurkunde liegt doch vor. Natuerlich muss das OLG das ueberbeglaubigen.
    Der Stempel bestätigt lediglich, dass das Dokument echt ist - mehr nicht und ein OLG kann da auch nichts überbeglaubigen, machen Gerichte auch nicht. (Die einzigen, die hier überbeglaubigen könnten, wäre die Fachvorgesetzte Behörde, also das Auswärtige Amt).


    Vielleicht bringt das mehr Licht:
    http://www.konsularinfo.diplo.de/Ver...scheidung.html


    Im übrigen würde ich z.B. schon wissen wollen, wo "mein" Scheidungsurteil überall Rechtskraft erhält, könnte ja der (unwahrscheinliche) Fall eintreten, ich würde dort auch nochmals heiraten. Wenn ich nicht erreichbar wäre und alles nach Treu und Glauben wurde unternommen, mich ausfindig zu machen, wird halt öffentlich zugestellt (kann man ja ab und zu in den Zeitungen lesen). Dies wäre mein "Reim" für diesen Fall, aber Singto kann ja beim Standesamten seines Vertrauens nachfragen, warum man das so will ....(könnte aber u.U. auch mal den Standesamtskollegen von nebenan fragen beim allwöchentlichen Mittagstisch ...)

  8. #37
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    kann ja beim Standesamten seines Vertrauens nachfragen, warum man das so will ....
    Ja, der sagt dann:

    neue Verordnung § 15 FamFG
    und das betrifft nicht nur singto, sondern seit 1. September 2009 alle.

    Warum?
    - die haben schon ihre Gründe
    - die wissen schon was zu tun ist
    - um weiteren Mißbrauch einzudämmen
    - so sind eben die Vorschriften
    - da kann ich auch nichts tun

    Auch das Telefonat mit dem OLG brachte keine neue Erkenntnis:

    - das ist eben seit 1.9. Vorschrift und Sie haben sich daran zu halten. Punkt, aus.

  9. #38
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Meiner Frau und mir blieb es erspart, ihren Ex ausfindig machen zu müssen - was meine Frau auch vehement abgelehnt hätte.
    Gut,dass Du auch diesen Aspekt angesprochen hast.

    Man ist seit Jahren getrennt, vielleicht im Zorn auseinandergegangen, die Familien sind zerstriiten.
    Jetzt plötzlich soll man wieder in alten Wunden stochern,
    die verhassten Ex-Verwandten anrufen um die Adresse des Betrügers, Säufers, Nichtsnutz, ausfindig zu machen.

    Nicht gerade förderlich für eine neue Beziehung in einem fremden Land.

  10. #39
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Hallo zusammen,

    stehe jetzt vor dem gleichen Problem und werde die Scheidung anerkennen lassen müssen beim OLG in Düsseldorf. Meine Frage, wie lange dauert so etwas in der Regel wenn alle Informationen vorhanden sind. Dazu sei gesagt sie war mit einem Engländer verheiratet. Der Standesbeamte meine so in etwa 2 bis 4 Monate. Ist das immer noch aktuell. Ein Lob mal an die Behörden, nach Antragstellung in Bangkok hat sie ihr Heiratsvisum nach 3 Wochen bekommen. Hat mich gewundert da alle von 6 Wochen minimum sprachen. Von den sogenannten Visaexperten vor Ort mal ganz abzusehen. Die zocken lieber die eigenen Landsleute ab. Falls das Aufgebot und die Anerkennung nicht in den 3 Monaten vollzogen ist, wird das Visum einmalig um 3 Monate verlängert oder???

    Ganz schön langer und mühseliger weg eine Thai zu heiraten bei unserem Bürokratenkram.

    Gruss
    Sven

  11. #40
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Oberlandesgericht Neue §

    Das kommt darauf an, wo sie geschieden wurde, wenn in UK, dann geht das einfacher; ansonsten kann ich Dir zu der Laufzeit bei deinem OLG nichts sagen.

    Schön zu sehen, dass deine AB vorab dem Visum zugestimmt hat, macht die Sache zumindest einfacher, da die Verlobte vor Ort ist. Sollte das Visum auslaufen, rechtzeitig bitte vorsprechen. Dann müsst ihr nachweisen, dass die Verzögerung nicht ihr zu vertreten habt (Schrieb vom Standesamt reicht) und dann stellt ihr einen Antrag auf AE. Diesem kann natürlich momentan nicht entsprochen werden, dan noch nicht verheitatet. Dann gibt es eine Fiktionsbescheinigung (i.d.R. für 6 Wochen) und dann sieht man weiter.


Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was prüft das oberlandesgericht
    Von biertruckkoenig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.09.05, 13:35
  2. Oberlandesgericht
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.04, 10:51
  3. Der Neue
    Von Thai-Robert im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 21:24
  4. Hi bin der neue
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 21:00