Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

O-pair aus Thailand

Erstellt von Peter-Horst, 28.07.2002, 09:21 Uhr · 30 Antworten · 3.274 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: O-pair aus Thailand

    Tja, es sieht so aus, als ob es die Deutsche Bürokratie geschafft hat,
    sämtliche Schlupflöcher zu schließen, die es ermöglichen seine Flamme länger als 3 Monate am Stück kennenzulernen. Schlecht für den, der wirklich nur eine Thai-Au-Pair sucht....übrigens beim Alter der Aupair ist bei 24 Jahren Schluß!

    Es kostet den Staat ja auch unheimlich viel Geld, wenn man seine Freundin länger als 3 Monate hier hat, oder bezahlt ihr Flug, Essen, Kleidung, Unterkunft und Krankenversicherung etwa selbst :???:


    Bravo Kummerland

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: O-pair aus Thailand

    @MichaelNoi
    Es kostet den Staat ja auch unheimlich viel Geld, wenn man seine Freundin länger als 3 Monate hier hat, oder bezahlt ihr Flug, Essen, Kleidung, Unterkunft und Krankenversicherung etwa selbst?
    Michael!
    So dumm ist ja wohl niemand. Es holt sich ja wohl jeder die Aufenthaltskosten vom ‚Amt für Kostensenkung’ zurück.
    Was ich allerdings nicht schön finde ist, daß es Leute gibt, die hierbei falsche Beträge angeben und damit dann richtig Reibach machen und sich so die nächste Urlaubsreise nach Thailand finanzieren.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #13
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: O-pair aus Thailand

    passt auch zum anderen thread: Schwanger... :

    Die ganzen Versicherungen, die Au-Pair Mädchen hier in D versichern haben einen AUSSCHLUSS was Schwangerschaft und die nötigen ärztlichen Untersuchungen diesbezüglich angeht, also aufpassen...


    mehling

  5. #14
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: O-pair aus Thailand

    Hallo mehling,

    werden die Familie darüber informieren, das siebei der Kalkulation die Anti Baby Pille gleich mit einrechnen.

    Gruß Peter

  6. #15
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: O-pair aus Thailand

    Hier wäre dann noch die Homepage des Amtes für Kostensenkung ,
    damit auch jeder auf seine Kosten kommt :-)

  7. #16
    woody
    Avatar von woody

    Re: O-pair aus Thailand

    @all

    Ihr missversteht die Absicht des Staates gründlich.
    Es geht tatsächlich darum, dass hier niemand seine Freundin nach Deutschland holt und sie dann nach 1/2 oder einem Jahr gut kennenlernt, dann aber eventuell wieder nach Hause schickt.

    Nein, so sollte es nicht sein.
    Sondern so, die Familiengründung wird vom Staat gefördert, deshalb nur Aufenthaltserlaubnis nach Heirat.
    Ich glaube gehört zu haben, dass bei der Eheschliessung mit einer Ausländerin, in Zukunft nachgewiesen werden muss, dass Sie bereits Schwanger von Ihrem Bräutigam ist. Die Grundlage für die Verschärfung der Einreisebestimmungen ist eine alte Tradition aus einem Teil Süddeutschlands.

    gruss woody

  8. #17
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: O-pair aus Thailand

    woody,

    ich denke man darf erst ****** wenn man schon verheiratet ist...?
    oder doch schon vorher???

    mehling

  9. #18
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: O-pair aus Thailand

    Hi mehling

    Original erstellt von mehling:
    woody,

    ich denke man darf erst ****** wenn man schon verheiratet ist...?
    oder doch schon vorher???

    mehling
    das wird wegen akutem Kindermangel jetzt ausgehoben und das Heiraten einer Schwangeren wird zur Pflicht !

    Aber mal erst:

    Wir kommen hier Total vom Topic ab.

    Au-pair ????

    Gruß Peter


    P.s.: OK OK OK ich hab ja auch mitgemacht.

  10. #19
    woody
    Avatar von woody

    Re: O-pair aus Thailand

    @mehling
    Wegen der Nachfrage noch eine letzte themenfremde Ergänzung und Richtigstellung.
    Kinder zeugen vor der Heirat war immer erlaubt.
    Für eine aussereheliche Geburt wurden zeitweise im christlichen Abendland die Mütter geächtet, ist sogar heute noch so in den tief konservativen Gesellschaftskreisen . Letzter bekannter Fall,... der Namen ist mir entfallen, hat aber irgendwas mit Edmund zu tun, oder so ähnlich.

    gruss woody

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856

    Re: O-pair aus Thailand

    Für eine aussereheliche Geburt wurden zeitweise im christlichen Abendland die Mütter geächtet, ist sogar heute noch so in den tief konservativen Gesellschaftskreisen .
    Hallo woody,

    ohne Dir, als Person zunahe zu treten, ist ja Dein Nick, nämlich Woody Allen dafür ja ein Paradebeispiel.

    Als er den ersten 5exuellen Kontakt mit seiner Adoptivtochter aufnahm, war diese ja noch minderjährig.
    Seine Ehefrau Mia Farrow hatte sie ja als kleines Kind in Korea adoptiert, und woody konnte es nicht lassen.

    Trotz des konservativen Amerika wurden bei woody auch in der amerikanisch-jüdischen Gemeinschaft alle Augen zugedrückt.

    Ist man Prominent, wird das alles nicht mehr so eng gesehen.

    Wenn aber ein 5 jähriger Junge seine Schwester bei der Toilette im Garten helfen will, ist schon mal Haft drinnen.

    Scheckbuchmoral nennt man das dann wohl.

    Grüsse

    Dauwing

    Letzte Änderung: Dauwing am 30.07.02, 22:34

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Au Pair
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.11, 23:21
  2. au pair visa
    Von donkrawallo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.08, 23:24
  3. Au Pair oder Kindermädchen ?
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 02:53
  4. Au-Pair-Hilfe
    Von Claude im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.04, 11:51
  5. Au pair Infos
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.00, 17:21