Seite 4 von 48 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 474

Noch 11 Tage fuer EHE JA oder NEIN

Erstellt von piranha, 29.06.2012, 12:27 Uhr · 473 Antworten · 38.474 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @Soc
    Der Weg sollte sein Deine Frau verdient Geld, und kann das ausgeben wie sie will. Inkl. der Finanzierung der Familie, der kranken Kuh und der regelmaessigen Moppedunfaelle. Alles andere ist Diarrhea.
    in unserem Fall ist es eben anders geregelt.... hat auch was mit EKST zu tun...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    in unserem Fall ist es eben anders geregelt.... hat auch was mit EKST zu tun...
    Ok, weil sie/ihr in eurer eigenen Firma arbeitet. Spezialfall.

  4. #33
    Avatar von coolkurt

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Haha Freitagsthreat :-)

    Soll es echt sein, dann SCHEIDEN du Depp! Probleme vorprogrammiert...
    Bisher habe ich Deine Geschichte(n) ja ohne Kommentar und mit gewissem Interesse verfolgt,
    aber ein "Jungspund" wie Du, der sich rühmt von der Thai-Familie gesponsert wird, damit er ja
    in Thailand bei Frau und Kind bleibt, steht ein solcher Kommentar nicht zu. Ist nur meine Meinung...
    Ich bin in einer ähnlichen Entscheidungssituation wie piranha, denke aber nicht daran in einem
    Forum mein Privatleben breitzutreten und solche bissigen Kommentare zu lesen.
    Nix für ungut, aber hier gibts für mich auch viele normale, vernünftige, hilfreiche Kommentare.
    Und deshalb lese ich hier gerne.
    Ein wenig Inet Zoff mag ja unterhaltsam sein, aber bitte mit Stil.
    @ piranha du bist nur wenig jünger wie ich, und wenn Du sie wirklich liebst,
    gib Euch eine Chance

  5. #34
    Avatar von Harry Forster

    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von nase Beitrag anzeigen
    hmm einfache sache - reden und verantwortung teilen.

    das sind unsere einnahmen - im monat
    das sind unsere festen ausgeben
    das brauchen wie fuer notfälle
    und das sind die frei verfügbaren haushalts/barmittel.

    Möchtest du (frau) diese verwalten ? Dazu gehört dann eine minimale Buchführung.
    Du (frau) must sicherstellen, dass am ende des geldes nicht noch monat übrig ist und niemand hungert.

    Entweder du machst das und machst das es passt, oder ich mache es (dann bitte kein gemecker mehr) oder wir gehen zum ampoe und lassen uns morgen scheiden. Manchmal klärt eine klare ansage die fronten und Verantwortungsübergabe holte schon so manche opposition ins boot.

    Wenn nicht, dann ist eh nichts zu retten und ein ende mit schrecken ist besser als ein schrecken ohne ende

    viel glück,
    nase
    sehr vernünftiger Ansatz. Bei Problemen versuche ich immer, mir das Problem aus der Sicht meiner Frau anzusehen. Das Resultat ist oft verblüffent.
    So wie du das geschildert hast, ist sie Moment völlig von dir abhängig. Und du bist dir nicht sicher ob du ihr 100%ig vertrauen kannst bzw. willst.
    Wie würde es sich denn für dich anfühlen, wenn es umgekehrt wäre. Sie hat die Kohle und du bekommst gelegentlich 2000-3000 Bath. Wenn du kein Geld mehr hast, musst du sie fragen und berichten wofür du das Geld ausgegeben hast. In TH ist es nicht unüblich, dass die Frau das Geld verwaltet. Zumindest bei der armen Landbevölkerung. Denn meist sind es die Frauen, die etwas verkaufen. Ich hab meinem Schwiegervater mal 500 Bath zum Abschied zugesteckt und er hat sie später brav bei Mutti abgeliefert.
    In meiner Ehe habe ich festgestellt, dass die Probleme in dem Maße weniger werden, in dem die Kommunikation in einer gemeinsamen Sprache mehr wird. Also wenn ihr in TH leben wollt, lernst du sofort Thai und wenn ihr in D leben wollt oder müsst, lernt sie und die Kids Deutsch. Ohne WENN und ABER. Anders ist eine echte Partnerschaft nicht möglich. Der zweite wichtige Punkt ist Vertrauen. Wenn du deiner Partnerin nicht vertrauen kannst, wirst du nie glücklich werden. Da musst du in Vorleistung gehen. Wenn sie sieht dass du ihr blind vertraust und sie dich liebt, wird sie darauf achten, dich nicht zu enttäuschen. Den wenn sie dein Vertrauen misbraucht, ist euere Beziehung gescheitert, Das solltest du ihr erklären. Wenn sie dein Vertrauen nicht wert ist, wirst du es am schnellsten merken, wnn sie dich für einen verliebten Trottel hält und unvorsichtig wird.
    Leider lässt sich das Problem der ungleichen "Machtverteilung" in den typischen deutsch-Thailändischen Beziehungen nur sehr langsam abbauen. Das nagt am Selbstwertgefühl der Frau und ist m.E. häufig der Grund für ziggiges Verhalten. Eine gleichberechtigte Partnerschaft ist aber bei völliger wirtschaftlicher Abhängigkeit eines Partners, nicht zu erreichen. Daher ist der Vorschlag ihr die Verantwortung für die Haushaltskasse zu übergeben, schon mal sehr gut. Versuche alle wichtigen Entscheidungen mit ihr zu besprechen, auch wenn du im Zweifelsfall die Entscheidung treffen musst. Das Gefühl gefragt zu werden und dass du ihr deine Argumente erklärst, ist wichtig.

    Wenn ich mal unterstelle, dass keiner hier dich oder deine Frau persönlich kennt, dann muss dir doch klar sein, dass dir hier keiner eine vernünftige Antwort auf deine Kernfrage geben kann. Wir kennen nur deine subjektive Schilderung. Wir müssen nicht mit der Frau leben oder den Trannungsschmerz ertragen. Wir labern nur. Verstehe mich bitte nicht falsch. Sich die Meinung Unbeteiligter anzuhören kann oft hilfreich sein. Egal was du am Ende machst, es muss deine Entscheidung sein.

  6. #35
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Lieber Hans ! Wieso unterstützen Sie die Kinder Ihrer Frau ? das sind doch nicht Ihre Kinder !!! Wieso füllen Sie Geldtaschen wenn sie leer sind - seien Sie so lieb und machen das auch bei mir - ich gebe Ihnen gerne eine leere Geldtasche - füllen Sie sie .....
    ich dachte schon du bietest deine Kopf zum füllen an

  7. #36
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von coolkurt Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich Deine Geschichte(n) ja ohne Kommentar und mit gewissem Interesse verfolgt,
    aber ein "Jungspund" wie Du, der sich rühmt von der Thai-Familie gesponsert wird, damit er ja
    in Thailand bei Frau und Kind bleibt, steht ein solcher Kommentar nicht zu. Ist nur meine Meinung...
    Ich bin in einer ähnlichen Entscheidungssituation wie piranha, denke aber nicht daran in einem
    Forum mein Privatleben breitzutreten und solche bissigen Kommentare zu lesen.
    Nix für ungut, aber hier gibts für mich auch viele normale, vernünftige, hilfreiche Kommentare.
    Und deshalb lese ich hier gerne.
    Ein wenig Inet Zoff mag ja unterhaltsam sein, aber bitte mit Stil.
    @ piranha du bist nur wenig jünger wie ich, und wenn Du sie wirklich liebst,
    gib Euch eine Chance
    Mag sein, dass ich hier für nicht genug qualifiziert bin. Es geht mir nur darum, dass der ehrliche Farang die liebe sucht, und wie so oft, verfallen sie den .... Isaan-Bratzen. Er soll lieber für seine eigene Kinder sorgen und nicht für eine die er flüchtig kennt - so ein weichei. Sie stresst jetzt schon mit GELD rum..hallo.. Viele sagen zwar, dass älter Farang auch in LOS keine abkriegt ohne finanzielle Stütze zu sein - stimmt nicht! Mann ihr "alten" Herren seit ja komplett nicht wählerisch mehr. Wie schon mal gesagt, wenn ihr schon zahlen müsst, dann nehmt doch eine hübsche! Ich bin 10000% überzeugt, dass die Farangs, welche die Familie der Thai-Gattin finanzieren, eine haben, die hässlicher aussieht als jeder Wasserbüffel, eine die ein normalo nicht mal mit Handschuhen anfassen würde. - für welchen Preis? Haha...


    Ja, ich bin unqualifiziert um hier mitzureden. Ich weiß nicht wie es ist auf Brautschau zu sein, wenn man etwas älter ist. Ich finde es einfach nicht geil wenn jemand ATM spielen muss, auch wenn mir diese Person am ar*** vorbei gehen kann.

  8. #37
    Antares
    Avatar von Antares
    Jeder hat das Recht sein Geld so auszugeben wie es Ihm gefällt, wer als gereifter Mann mit einer deutlich jüngeren Frau zusammen leben möchte, der soll dieses tuen. Warum soll man(n) seine kurze Restlebenszeit mit einer menopausierenden gleichaltrigen Frau verbringen? In Thailand wohl ehr unüblich oder? Wie auch immer, letztendlich können wir mit unserer westlichen Sicht der Dinge die Seele der Thais eh nie begreifen. Was bleibt ist eine" You Care For Me, I Love You" Beziehung. So ist das, es sei denn, eure ist anders.....

    M.

  9. #38
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Jeder hat das Recht sein Geld so auszugeben wie es Ihm gefällt, wer als gereifter Mann mit einer deutlich jüngeren Frau zusammen leben möchte, der soll dieses tuen. Warum soll man(n) seine kurze Restlebenszeit mit einer menopausierenden gleichaltrigen Frau verbringen?
    Vielleicht weil man mit seiner seinerzeit sehr jungen Frau 20, 30 Jahre gut zusammengelebt hat?
    Oder weil man nicht ein paar Stunden täglich Facebook & Co. verfolgen mag?
    Oder weil mans im Kreuz hat und Karaoke eine Qual ist?
    Oder weil man keine Familie mehr gründen will?




    Oder einfach weil man sich versteht?

  10. #39
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Joa, dann ist eine Thai-Frau wohl die falsche Wahl. ^^
    ja ja .aus eigenen Fehlern lernt man.

  11. #40
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wie Du schreibst, zeigt Deine Frau wenig Ehrgeiz, den A1 zu bestehen. Damit würde sie bei mir die Beziehung in Frage stellen, da Du nicht nach LOS übersiedeln kannst. Auch dass sie sehr schnell und wiederholt zum Thema "Scheidung" kam, zeigt nicht gerade, dass sie diese Ehe wirklich will. Das würde ich ihr auch so mitteilen.

    Wenn es Dir nicht gelingt, eine einvernehmliche Regelung mit Deiner Frau zu finden, solltest Du die nächste Trennung dazu nutzen, Dich selbst zu hinterfragen, ob DU diese Ehe noch möchtest.....denn sie funktioniert nur, wenn beide in die gleiche Richtung laufen. Deine Frau scheint sich der Bedeutung ihrer Verantwortung DIR gegenüber nicht bewusst zu sein.
    Diese fehlende Bereitschaft, deutsch zu lernen, zeigt - eine gewisse Intelligenz vorausgesetzt - dass sie gar nicht nach Europa will, womit sie die Beziehung zum Scheitern vorprogrammiert!
    ansonsten: auf den Punkt gebracht!!


    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    ich dachte schon du bietest deine Kopf zum füllen an
    Geht nicht - da ist Vakuum drin, das Ding implodiert bei Füllversuchen

Seite 4 von 48 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.11, 17:48
  2. Samuireise ja oder nein
    Von Herr Hillersen im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.11, 14:04
  3. 14 Tage urlaub fuer Thai fuer umme???
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 19:31
  4. 2 Tage noch Zeit in BKK fuer Papiere
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.06, 08:02