Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

neues zum thema visa

Erstellt von Lille, 05.07.2005, 20:46 Uhr · 78 Antworten · 7.241 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: neues zum thema visa

    Dürfen auf der Landbesitzurkunde auch 2 Namen stehen, hier die Mutter und die Tochter? Anerkennt das die dt. Botscahft auch zum Thema Rückkehrwilligkeit?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: neues zum thema visa

    Kali,
    bezüglich Rückkehrwilligkeit: meine Kleine will/muß auf jeden Fall zurück, aber könnte die Botschaft vor Ausstellung des Visums bemängeln, das sie im Gegensatz zum Frühjahr, als sie zuletzt hier in D war, mittlerweile in TH keine Arbeit mehr hat? Was meinst Du? Ist das überhaupt ein Thema bei der Visumserteilung? Falls ja, wie könnte man diesen Punkt "entschärfen"?

    Viele Grüße,

    Justin

  4. #53
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: neues zum thema visa

    Zitat Zitat von Justin2005",p="263558
    Kali, ... mittlerweile in TH keine Arbeit mehr hat? Was meinst Du?...
    Justin, so gerne ich dir eine verbindliche Auskunft geben möchte - ich bin nicht die Botschaft.
    Ich denke, dass sie aufgrund ihres Alters und der bisher bewiesenen Rückkehrwilligkeit gute Chancen hat.

    Ich drücke euch die Daumen

  5. #54
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: neues zum thema visa

    Klar, Kali...da schwang halt eine gewisse Sorge wegen der Sache mit...ich denke und hoffe, das es auch dieses Mal klappt.
    Gegen Ende der nächsten Woche könnte ich schlauer sein...dann gebe ich kurz Nachricht. Danke!

    Gruß, Justin

  6. #55
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: neues zum thema visa

    Hallo Leute,

    soviele es auch 'hart' treffen mag - ich beziehe mich vollstaendig auf den Inhalt von Post 49!

    Ich war lange nicht, mehr in D. auch lange nicht mehr in einen der Schengenerstaaten, ich weiss jedoch von Erzaehlungen und Berichten - die Zahl 50.000 ist gefallen - das leider, leider die Aufrichtigen scheinbar in der Minderheit sind und TATSAECHLICH viele von den Girls auf dem Strich landen oder selbst gehen oder, oder, oder..

    Ich habe vor vielen Jahren eine Taxe in Berlin gesteuert....ich war manchmal erstaunt...

    DARUM geht es - wie sollen die Autoritaeten das 'filtern' wie - selbst wenn Scheinehen eingegangen werden? Wie?

    Und beruhigt euch T. ist nicht die einzige Nation die jetzt davon betroffen ist - es haben viele andere schamhaft ausgenutzt - daher fegt der Wind!

    Vorschrifften sind eben Vorschriften - wer es 'ehrlch' meint kann ja heiraten - zumindest jedes Jahr oder so oft er/sie kann HIERHER kommen!

    Wer eine 'eigene-feste' Frau braucht und die taeglich um sich haben will, muss heute leider die Konsequenzen ziehen - vor Jahren ging das alles OHNE Prob's..

  7. #56
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: neues zum thema visa

    ich beabsichtige, meine Verlobte (Mitte 40) wieder für 3 Monate (ab August) nach D einzuladen, vor einigen Tagen die Verpflichtungserkärung + Krankenversicherung nach TH/BKK geschickt.
    Tja ich kann Dir nur von meinen Erfahrungen berichten - meine Freundin ist im gleichen Alter - auf der Botschaft in Bangkok ein Visa zu bekommen war absolut kein Problem.

    Reingegangen - Unterlagen abgegeben - paar Tage später Visa abgeholt zuletzt übrigens im April dieses Jahres .... keinerlei Probleme ...

    Da ists jetzt schwieriger das Heiratsvisa zu bekommen ..... wir werden es natürlich bekommen nur ist es halt recht umständlich und dauert lange - naja zumindest halt bei mir wegen dem bei mir zuständigem Ausländeramt ....


    Viele Grüße von Dukdiknoi

  8. #57
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: neues zum thema visa

    @ Duktiknoi

    das Heiratsvisum dauerte meines Wissens die letzten paar Jahre zwischen 4 und 6 Wochen, natürlich hängt die Bearbeitungsdauer von den Feiertagen beider Länder und dem Bewegungsvermögen der Sachbearbeiter ab.

    Ich finde diese Zeit aber nicht sooo lange und ich glaube, darauf kommt auch nicht mehr an.

    Vielleicht gehts nach dem Ausbau der Botschaft in BKK etwas schneller.
    Meines Erachtens kann der hausgemachte Visa-Eklat unseres Außenministers der Bewilligung eines Heiratsvisums für Thailänderinnen nur wenig anhaben.

    Martin

  9. #58
    Avatar von Dukdiknoi

    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    144

    Re: neues zum thema visa

    Dieser Zeitablauf wäre dann normal - leider bei mir nicht ....

    siehe meinen Thread:

    Irgendwie klappts nicht mit dem Link zu meinem anderen Thread ... :???:

    Benötige Dringend Hilfe wg. Heiratsvisa !!!!



    Viele Grüße von Dukdiknoi

  10. #59
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: neues zum thema visa

    noch ein kleiner nachtrag da sie auch erst im july geschieden wurde muss sie jetzt mindesten 300 tage warten bis sie ein heiratsvisum beantragen darf. dabei spielt es keine rolle wann sie ihren ehemann (übringens ein adliger wie so viele ehemänner in thailand. ein auf und davon)gesehen hat.



    mfg lille

  11. #60
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: neues zum thema visa

    Zitat Zitat von Lille",p="264943
    noch ein kleiner nachtrag da sie auch erst im july geschieden wurde muss sie jetzt mindesten 300 tage warten bis sie ein heiratsvisum beantragen darf. dabei spielt es keine rolle wann sie ihren ehemann (übringens ein adliger wie so viele ehemänner in thailand. ein auf und davon)gesehen hat.



    mfg lille
    Das ist so nicht ganz richtig:

    Das mit der 300 Tagefrist ist mit einem Attest des Arztes zu umgehen. Hier ist es am besten wenn ein Krankenhaus gynikologe die Nichtschwangerschaft bestätigt.

    Es wird gefragt ob sie ( Frau ) zum Zeitpunkt des Visaantrages schwanger ist. Das ist nur zur Absicherung wenn die Dame tatsächlich hier in DE ein Kind bekommen würde und kein Zahler da ist.

    Bei einem Heiratsvisum werden die Unterlagen auch von der zuständigen AB geprüft, bekanntlich in DE - deswegen ist auch eine Bearbeitungszeit von bis zu 6 - 8 Wochen drinn. Wenn keinerlei Einwände vorliegen und alles schlüssig ist dürfte es auch schneller sein.
    Aber was soll´s, die kurze Zeit in Freiheit für eine lange Zeit an der Leine - ist doch eine schöne Zeit zum Nutzen noch soviel schöner Sachen die dann " verboten " sind - werden.?

    Gruss, ----------------- >>

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wedding Visa vs. Family Visa
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 07:30
  2. Visa gegen Bezahlung - Star Visa Service
    Von Dhien im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.09, 19:43
  3. Neues Thema
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 05:21
  4. Neues Non - Immigrant B Visa angeregt!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 14:49
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:27