Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

Erstellt von ptysef, 17.10.2005, 19:05 Uhr · 46 Antworten · 5.515 Aufrufe

  1. #31
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    na ich denke 500 Baht am Tage können gerade reichen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Zitat Zitat von ptysef",p="285100
    Gestern in meiner Stammkneipe: Ein dort eher seltener Stammgast klärte mich darüber auf, dass es in TH ein neues Gesetz gibt, wonach der Farang-Ehemann seiner (künftigen) Frau einen monatlichen Unterhalt in Höhe von 25.000,- Baht zahlen müsse. Diese Verpflichtung muss vor der Ehe in einem Ehevertrag geregelt werden, andernfalls wäre in TH keine Heirat möglich.
    !
    Absoluter Bloedsinn.
    Ich habe vor 2 Wochen in Thailand geheiratet. Nach Ehevertraegen wurde nicht gefragt.

    Wie oft war deine Lady eigentlich verheiratet? Scheint ein lohnendes Business zu sein ;-D

  4. #33
    Avatar von khon jöhraman

    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    1.068

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Zitat Zitat von Tramaico",p="286158
    Berthold,

    Thailand ist zwar in Bezug auf Lebenshaltungskosten recht guenstig, aber wie soll denn jemand mit 500 Baht auskommen? ;-D

    Otto liebt sie alle und kann sich einfach nicht entscheiden. Von manchen als Chauvinist verschrien, doch gab es nicht mal sogar einen Film mit dem Titel "Der Mann, der die Frauen liebte"? :P

    Viele Gruesse,
    Richard
    Richard,

    überlege doch mal: 25.000 Baht. Ein Monat hat 30 Tage. Direkt unter Deinem Post schreibt Otto, dass er über 50 Jahre ist und er die Frauen in zeitlichen Abständen liebt. Also sagen wir alle zwei Tage. Müssen wir also die genannten 25.000 durch 15 teilen. Das ergibt so ungefähr 1.660 (Kopfrechnen aufs Komma lass ich jetzt mal) Baht täglich. Da könnte die Frau oder das Mädchen Otto für zwei Tage mit Lebensmitteln und Bier versorgen und ihr blieben immer noch ein 1000er. Dann würde ja wieder jemand anrücken, das Spiel von vorne beginnen.

    Gehen wir nun zuätzlich davon aus, dass unserem Otto monatlich 2.000 € zur Verfügung stehen, bleiben ihm monatlich 1.500 € als Rücklage. Die Folge ist doch nun, dass wir alle rufen müssen: "Otto, komm ganz schnell zurück nach Thailand, speziell nach Pattaya. Hier kannst Du ein Vermögen machen! In Vietnam verschenkst Du jeden Tag bares Geld."

    mit einem wirklich zwinkernden Gruß
    in die hiesige Hauptstadt und nach Vietnam
    Berthold

  5. #34
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="286169
    Ich habe vor 2 Wochen in Thailand geheiratet.
    Herzlichen Glückwunsch

    René

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Zitat Zitat von Lao Wei",p="286169
    ...Ich habe vor 2 Wochen in Thailand geheiratet.....
    tach lao wei, alter chinese

    aber dann doch nicht nur buddistisch

    alles gute zur hochzeit.

    gruss

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Zitat Tramaico aus Post 25:

    " Aber zum Glueck ist die Thematik zumindest fuer die Nittayaner ohne jegliche Bedeutung, da es ja hier nur ausschliesslich gluecklich Verheiratete gibt, die in globaler Zwietracht Eintracht ihre Lebensgemeinschaft fuehren. "
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°

    Zitat Tramaico aus Post 27 :

    " Stimme absolut zu, dass trotz aller Liebe und Vertrauen "das Faeden selbst in der Hand behalten" immer empfehlenswert ist.

    Macht dann das Problemloesen weitaus leichter, wenn einmal unerwarteterweise Gewitterwolken aufziehen sollten.

    Sein Schicksal in andere Haende, selbst wenn sie auch noch so sanft und zart sind, zu legen ist ein Spiel mit dem Feuer. "

    Zitatende
    °°°°°°°°°°°°°

    Dank dir für deine Erklärungen. Lohnt sich doch ab und an, wenn ich mir hier was ausdrucke..

    Mein Gedankengang mit der Immigration war also garnicht mal so skuril. Psychischen Druck
    auszuüben, um zum Ziel zu kommen, ist in viele Richtungen möglich..

    Und wenn MANN auf MIA angewiesen sein sollte...ist das keine soo günstige Konstellation.

    Am Geld soll ja schon so manches zerbrochen sein..

    ..um evtl. durch die " Hintertür " an..

    Eingangsposting..

    " Neues Gesetz: 25 000 Baht Unterhalt bei Heirat.." zu kommen. gruss.

  8. #37
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Hi Nokgeo,
    solange gesetzmäßig hier nichts ändert wirst Du immer

    ---------------------------------------------------------------------
    auf MIA angewiesen sein
    -------------------------------------------------------------------

  9. #38
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    ....Es sei denn, man hat das Sorgerecht für ein Kind mit thail. Pass. Da war meine Mia in Sachen Visum schnell außen vor.

    Gruß
    Monta

  10. #39
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    ...und wie bekommst Du als Farang das Sorgerecht einen Thailändischen Kindes? Da muss die Mutter doch lebenslang aus Gefecht sein?

  11. #40
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Neues Gesetz: 25.000,- Baht Unterhalt bei Heirat in TH

    Bei meiner Scheidung in TH wurde mir das Sorgerecht für meinen Sohn zugesprochen, mit Einwilligung meiner Frau.
    Ob meine Frau nicht so sehr an ihrem Kind gehangen hat? Soll es ja geben. In diesen Breitengraden eher kaum vorstellbar.

    Gruß
    Monta

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesetz für!!! Kinderlärm beschlossen
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.05.11, 12:44
  2. Ehe und Unterhalt bei Heirat in Thailand
    Von el_bobbel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 12:50
  3. Verfassungsbeschwerde gegen BKA-Gesetz läuft
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 10:49
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 13:32
  5. Welches Gesetz ist aktuell?
    Von phimax im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.03, 19:28