Ergebnis 1 bis 3 von 3

Namensänderung nach Heirat in Thailand

Erstellt von apostasy, 07.08.2008, 21:40 Uhr · 2 Antworten · 2.134 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von apostasy

    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    6

    Namensänderung nach Heirat in Thailand

    Ich werde im August in Bangkok heiraten. Da meine Frau meinen Namen, oder vielleicht auch einen Doppelnamen annehmen möchte frage ich mich nun, wie es überhaut mit dem Namensrecht in Thailand aussieht und welcher organisatorische Aufwand ist anschließend notwendig, um die Visum-Angelegenheiten nicht zu verzögern? Ich meine ich habe zu dem Thema schon einmal etwas gesehen, finde es aber nicht mehr.
    Unser Lebensmittelpunkt soll für die nächsten Jahre erst einmal Deutschland sein. Vielleicht kann an der Stelle mal wieder Jemand helfen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Namensänderung nach Heirat in Thailand

    Zitat Zitat von apostasy",p="617705
    Da meine Frau meinen Namen, oder vielleicht auch einen Doppelnamen annehmen möchte frage ich mich nun, wie es überhaut mit dem Namensrecht in Thailand aussieht
    "Doppelnamen werden in Thailand nicht anerkannt, so dass Frauen hinsichtlich des Ehenamens nur die Möglichkeit
    haben, entweder ihren Mädchennamen zu behalten oder aber den Familiennamen des Ehemannes anzunehmen" schreibt Kiesow et al. in ihrem Merkblatt:
    http://www.thailaendisch.de/merkblat...i-deutsch.html

    Dies ist ein relativer Fortschritt, weil früher die thail. Frauen immer gezwungen waren, den Familiennamen des Ehemannes zu übernehmen. Hat das Verfassungsgericht so in 2004 gekippt.

    Zum ganzen Komplex: Heirat in Thailand empfiehlt es sich ohnehin das o.b. Merkblatt genauestens zu lesen. Ab Seite 9 gibt es Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Heiraten in Thailand. Es ist überhaupt nicht schwer, sich dort vorher sachkundig zu machen.

  4. #3
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Namensänderung nach Heirat in Thailand

    die frau kann ihren namen behalten, wenn ihr alter familenname zum vornamen wird.

    bsp.
    vorname: noi
    nachname: nok

    mann nachname: meier

    neuer name d. frau:
    vorname: noi nok
    nachname: meier

    ;-D

Ähnliche Themen

  1. Namensänderung im Reisepass nach Heirat
    Von Junker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.04.10, 11:18
  2. Namensänderung nach Heirat in E-Pass die 1.000ste
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.01.09, 11:21
  3. Namensänderung nach Heirat in Thailand
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 17:32
  4. Namensänderung in Thailand nach Heirat in EU
    Von Amras im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 19:11
  5. Namensänderung nach Heirat in LOS
    Von dao-lek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.05, 21:37