Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Namen bei Heirat

Erstellt von , 25.05.2002, 22:03 Uhr · 42 Antworten · 4.105 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Namen bei Heirat

    Kann ich nur bestätigen, obwohl ich es auch nicht glauben wollte. Eine Bekannte ist mit ihrem Schengen-Visum - zwar mit Problemen, da die Grenzer noch nichts von der Regelung wussten - in die Schweiz eingereist.
    Es empfiehlt sich wohl bei einer geplanten Einreise, sich das noch mal von der Botschaft oder Konsultat bestätigen zu lassen, damit man sich den Ärger bei den unwissenden Grenzern erspart. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Namen bei Heirat

    Sind vor gut zwei Wochen beim Besuch der Rheinfälle im Bereich Basel, Rheinfelden, Schaffhausen ca. 6 mal über die Grenze D - CH, wurde nur der Pass kontrolliert. Es erschien mir aber, dass die Frage des Verzollens den Grenzern wichtiger erschien.
    Alles null Problemo mit deutschem Aufenthaltstitel, wie es mit einem Schengenvisum aussieht weiss ich nicht. Benji ist begeistert vom grenzenlosen Europa, ASEAN ist noch Lichtjahre davon weg.

    Gruß,
    Wittayu

  4. #33
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Namen bei Heirat

    @Kali
    Ob die Flüge zu den Überseegebieten als Inlandsflüge gelten? Das muß nicht so sein. Denn eine Kolonie ist nicht unbedingt auch Inland. :???:

    @ReneThai
    Schweizer Botschaft in Bangkok - da kommt man nicht gleich drauf, wenn man von D aus in die CH will. Gute Info. Danke. Ich habe vor Jahrzehnten Emils Schweizermacher gesehen. Wer nicht! War ja beste Satire, aber dennoch. Ist es immer noch so krass?
    mfg jinjok

  5. #34
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Namen bei Heirat

    Hoi Jinjok

    Ich kam darauf weil ich im Mai auf der Botschaft in BKK war. Ich habe mich informiert und alle Formulare abgeholt die es braucht um eine Freundin von Jaruwan für drei Monate in die Schweiz einzuladen. Zuhause habe ich dann die Homepage gefunden. Mit allen Infos, sogar die Formulare sind da als PDF.

    Nach dem Film "Scheizermacher" wurde es etwas besser, weniger schikanös für die Ausländer. Es war aber wirklich in etwa so wie es der Emil darstellte. Jetzt tönt es aber wieder "das Boot ist voll" aus der rechten politischen Ecke. Aber das ist leider im Moment überall so.
    Siehe Holland oder Dänemark oder Haider/Möllemann usw.

    Ich möchte aber nicht politisch werden. Nur einige Gedanken. Ich habe meinen Freund erwähnt dessen Frau ohne Visum nicht aus der Schweiz kann. Er ist auch noch Italiener. Sie wird den Italienischen Pass in 3 Jahren erhalten, den Schweizer Pass erst in 5 Jahren. Sie lebt aber hier und war noch nie in Italien !!!

    Gruss

    ReneThai

  6. #35
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Namen bei Heirat

    Hallo ReneThai
    Man weiß manchmal gar nicht wie gut man es als EU-Bürger hat. Wir haben uns schon so schön daran gewöhnt an unser Schengengebiet und die damit verbundene Freizügigkeit die auch unseren Frauen zugute kommt. Wir meckern nur immer über die EU, wenn es Probleme gibt. Warum nicht auch mal politisch werden?

    Die "das Boot ist voll" Parolen sind das was alle hören und sich darüber aufregen. Aber der alltägliche gelebte/erlebte Rassismus im Kleinen ist auch nicht weniger schlimm.
    Jinjok

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.417

    Re: Namen bei Heirat

    Wer will denn in die Schweiz :P ?! Wo es doch so einfach ist z.B. nach Griechenland (Uebersee?) zu fliegen. Nach Uebersee-England geht's dann aber wieder auch nicht....

    Ich denke es ist alles eine ziemlich unfaire Politik. Warum ist jemand mit dem EU-Pass ein besserer Mensch? Ich flieg naechsten Samstag fuer 2 Wochen nach Amerika und kann Pailin nicht mitnehmen. Die US Botschaft in Singapore akzeptiert nur noch schriftliche Visa-Antraege mit Bearbeitungsdauer 3Wochen + und hohen Kosten. Voll krank. Die Amis sollen am besten ihr Land zumauern und allein drinnnenbleiben.

    Gruss,
    Mac

  8. #37
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Namen bei Heirat

    Hi Jinjok

    Wir können schon politisieren aber nicht hier wo es eigentlich um Namen geht.

    Aber Du hast recht der kleine täglich gelebte Rassismus ist leider überall. Das sehen wir ja alle mit einer asiatischen Partnerin. Auch hier in der kleinen Schweiz obwohl hier 20% der Einwohner nicht Schweizer sind. (Oder vielleicht gerade deshalb ?)

    Wünsche alle noch einen heissen Tag.

    ReneThai

  9. #38
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Namen bei Heirat

    @ MadMac

    Ich sehe da ganz massive Probleme mit 2 verschiedenen Namen. Und zwar wenn ihr nicht in Thailand lebt und/oder reiselustig seid. Probier mal ein Visa z.B. fuer die USA oder Japan zu bekommen. Da rennst Du bzw. Deine Frau mit dem Kopf gegen zugemauerte Tueren. Und selbst mit einem Familiennamen ist es nicht einfach. Wenn dann sogar noch Kinder im Spiel sind....garantiert nicht einfach.

    In Belgien ist es normal das die ehefrau ihr name behaelt.
    Bis jetz hatten wir damit nuer in Deutschland schwierigkeiten,
    wann ueberhaupt, weil meine frau arbeitet unter ihrem namen und
    ich dann immer mit Herr und der Thai name angesprochen werde.
    Muess dann immer wieder erklaeren dass...
    Aber mittlerweile ist es ja auch in Deutschland moeglich dass die ehefrau ihr name behaelt.
    Fuer Thailand und unsere auslandsreisen haetten wir bis jetzt keine schwierigkeiten. Meine frau hat ja auch ein Belgische "auslaenderpass" und ihr Thai passport. Da haben die am FFM Airport auch keine problemen mit.
    Unsere kinder bekommen automatisch meinem namen und nationalitaet.
    So weit so gut

    MFG

  10. #39
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Namen bei Heirat

    Wir können schon politisieren aber nicht hier wo es eigentlich um Namen geht.

    ReneThai, jetzt habe ich Dich verstanden. Recht hast Du. Jinjok

  11. #40
    Avatar von

    Re: Namen bei Heirat

    Ziemlich interessant, was hier von Euch an Meinungen rüberkommt.
    Doch zunächst einmal dieses:

    U N G L A U B L I C H !!!!!!!!!!!
    Es ist trotz allem Pessimismus doch tatsächlich doch noch alles geglückt!!!!!
    Obwohl mir die Bearbeiterin noch vorige Woche bei meinem Anruf gesagt hatte das Tam wieder zurück muß hatten wir das Glück, daß eine andere Bearbeiterin heute die Sache in unserem Sinne entschieden hat.
    Tam hat jetzt doch tatsächlich ein Visum für 1 Jahr!!
    Jetzt können wir uns erst so richtig über unsere Hochzeit freuen.
    Euch allen nochmals vielen Dank für die vielen Tipps und die moralische Unterstützung, die bald noch wichtiger war.
    Man soll eben nie aufgeben.
    Nach dem Willen der ersten Bearbeiterin sollte Tam schließlich schon am Sonntag ausreisen.
    Demnächst mehr, vielleicht schaffe ich es, ein Bild mit einzufügen.
    Jetzt gehts erst einmal schnell rüber, es gibt ja was zum feiern.
    Bis bald

    die jetzt glücklichen Tam und Dirk

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Namen übersetzen
    Von stuppsi21 im Forum Thaiboard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.11, 16:47
  2. Namen Änderung
    Von wandersmann im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.10, 11:53
  3. Im Namen des Herrn?
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.05, 22:51
  4. Problem mit Namen
    Von Isara im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.05.03, 21:35
  5. Namen ändern???
    Von rafftRman im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 14:38