Ergebnis 1 bis 6 von 6

Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

Erstellt von Bruder, 05.11.2003, 21:08 Uhr · 5 Antworten · 1.238 Aufrufe

  1. #1
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    Hallo,

    ich hoffe, es verstößt nicht gegen irgendwelche Regeln oder Sitten hier, wenn ich auf Folgendes hinweise: Das Zuwanderungsgesetz sollte das Nachzugalter von Kindern aus Nicht-EU-Staaten ins Bundesgebiet nur noch bis zum Alter 15 erlauben. Das Gesetz ist ja nach dem Veto der CDU im Bundesrat (und rechtlichen Taschenspieler-Tricks der SPD) erst einmal vom Tisch.

    Die CDU fordert, daß Kinder nur bis zum Alter von 10 Jahren (!) zu ihren Eltern ins Bundesgebiet nachziehen dürfen. Was daraus im Vermittlungsausschuß wird, bleibt abzuwarten. Wessen Ehepartner z.B. noch minderjährige Kinder in Thailand hat, tut sicher gut daran, sich jetzt der Sache anzunehmen.

    Weitere Infos zum Thema unter http://www.forum-vietnam.de

    Gruß
    Bruder

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    Nö Bruder, verstößt es nicht. Aber IMVHO ist die 15-Jahr-Grenze geltendes Recht während das gescheiterte Ausländerrecht 12 Jahre vorsah, aber den schwarzen Freunden von der CDU nicht weitgenug ging. Man arbeitet das Gesetz ja nochmal nach. Mal sehen was dann dabei für eine Altergrenze rumkommt. :???:
    Jinjok

  4. #3
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Re: Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    Ja, Jinjok, Du hast Recht. Danke für den Hinweis. Die Nachzug von Kindern ist nach geltendem Recht nur bis zum 16.Geburtstag möglich, zur Vermeidung von besonderer Härte im Einzelfall ggf. auch bis zur Volljährigkeit (§20 Abs. 4 AuslG).

    Die CDU fordert, das Nachzugsalter auf 10 Jahre herabzusetzen (zumindest lt. Presseerklärung). Wohingegen ich in der vom Bundestag verabschiedeten Fassung von einer Begrenzung auf das 12. Lebebensjahr nichts finden kann.

    In jedem Fall fehlt mir in der Öffentlichkeit das Problembewußtsein zu dieser Sache. Und wer betroffen ist, tut sicher gut daran, jetzt zu handeln.

    Gruß
    Bruder

  5. #4
    Bruder
    Avatar von Bruder

    Re: Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    OK, wer lesen kann, ist im Vorteil. In §32 des Zuwanderungsgesetzes ("Kindernachzug") steht's ja. Allerdings ist darin das Alter 12 kein KO-Kriterium, sondern ab Alter 12 müssen Deutsch-Kenntnisse vorhanden sein. Im Übrigen enthält §32 in Absatz 4 eine "Öffnungsklausel". ;-D

    Gruß
    Bruder

  6. #5
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    Du stehst ja richtig gut im Stoff. Wir hatten hier folgende Wortmeldungen zum Thema:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...gsgesetz#54536

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...gsgesetz#34558

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ngsgesetz#3030
    Zum Glück ist die verschlimmbersserte Version noch nicht in Sicht.
    Jinjok

  7. #6
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Nachzug von Kindern / Zuwanderungsgesetz

    Die Nachzugsrechte beziehungsweise die Aufenthaltsrechte

Ähnliche Themen

  1. Nachzug von Kind (Neffe)
    Von danuat im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.01.12, 13:53
  2. Visum für Eheschließung und Nachzug der Kinder?
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 17:30
  3. Zuwanderungsgesetz
    Von heibre im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 17.07.07, 16:23
  4. Freundin eines Bekannten schwanger Nachzug von Kindern
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 19:12
  5. Ehegatten Nachzug - Krankenversicherung
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.02, 09:39