Seite 99 von 494 ErsteErste ... 4989979899100101109149199 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.432 Aufrufe

  1. #981
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Die Linke nimmt sich dieses Problems wenigstens an, anstatt das arrogante Bla Bla der altbackenen Parteien.
    Überhaupt schätze ich die Chance für die Linke als gut ein.
    Man kann denken über die Linke was man will, insbesondere Gregor Gysi ist kein Dummkopf. Aber inzwischen haben auch die Flachschüppen der SPD und CDU gelernt die Linke nicht zu unterschätzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #982
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @wingman, ich empfehle dir, lies das 1995 von Prof.Wolffsohn geschriebene Buch "Die Deutschlandakte". Dort wird nachgewiesen, dass Gysi kurz vor Untergang der DDR versucht hat, mittels dem Jüdischen Weltkongress u.a., die Wiedervereinigung zu verhindern.
    Gruß Matthias

  4. #983
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    da gibt es heute wohl viele Wessis, die sich wünschten, dass er damals erfolg gehabt hätte

  5. #984
    Avatar von scout

    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    9

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Welche Partei sich dieser/unserer Sache an nimmt spielt keine Rolle,Hauptsache es wird an oberer Stelle immer wieder puplik und zwar so lange,bis süss kommt!

  6. #985
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Respekt an die Linke fuer diese wiederholte sehr fundierte Anfrage.

    Zitat Zitat von scout",p="584742
    Welche Partei sich dieser/unserer Sache an nimmt spielt keine Rolle,Hauptsache es wird an oberer Stelle immer wieder puplik und zwar so lange,bis süss kommt!
    Na ja, es spielt in sofern eine Rolle, dass z.B. ich mein Wahlverhalten durchaus vom Agieren der einzelnen Parteien abhaengig mache. ;-D

    Die SPD ist fuer mich durch diese Sache und die Reaktionen von Steinmeier und Wiefelspuetz fuer sehr lange Zeit absolut unwaehlbar geworden. Da wir in Bayern ein sehr differenziertes Wahlsystem haben faellt die eine oder andere Stimme den hier positiv handelnden durchaus zu.

    Sioux

  7. #986
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Nun das war zu einer Zeit als Gregor Gysi noch an die DDR glaubte. Vergessen wir nicht, wie viele ehemalige ..... Mitglieder in den heutigen Parteien Fuss fassten.
    Wichtig ist die Arbeit von heute, hier hat die Linke ein Thema aufgegriffen das in meinem Interesse liegt, auch wenn für uns beide ein Ruck am Gesetz zu spät kommen würde.

  8. #987
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Interessanter Artikel aus dem Webblog "der Zeit" zu dem Thema "Sprachnachweise für Einwanderer als Abzocke?".

    http://blog.zeit.de/joerglau/2008/01...ls-abzocke_960

  9. #988
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    hey wingman, wann geht es los? war das nicht heute?

  10. #989
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo,

    ich hatte gestern abend zufällig Gelegenheit in einem hiesigen Restaurant einen CDU-Abgeordneten erneut zu dem Thema zu befragen.
    Nachdem er mir im Oktober nachweislich falsche Anworten gab, interessierte mich nun, ob er seinen Wissensstand zwischenzeitlich erweitert hat.

    Dem ist nicht so.
    Nur in einem Punkt hat er "nachgelegt".
    Nachdem er im Oktober als wesentlichen Grund für dieses Gesetz die Verhinderung von Zwangsehen benannte - eine deutsch-ausländische Zwangsehe kennt er im übrigen genau wie ich nicht, war es ihm jetzt wichtig zu betonen, dass die Politik mit diesem Gesetz die extrem vielen Scheinehen ( deswegen auch die hohe Scheidungsquote! ) verhindern möchte.
    Dies sei im übrigen allgemeiner Konsens zwischen SPD und CDU.
    Alle (!) Abgeordneten dieser Parteien seien da einer Meinung.
    Und so ein bischen Deutsch im Ausland zu erlernen würde niemandem schaden und sei auch zumutbar.

    Ich habe das Gespräch nach wenigen Minuten wegen Sinnfreiheit abgebrochen.
    Mein Fazit: ernsthafte Auseindersetzung findet nicht statt, Stammtischparolen ("Jeder ..... kann hier rein", "Alles Scheinehen",...... ) werden gern bedient.

    Ganz nebenbei: zumindestens in der SPD gab es gelebten Widerstand - wählbar ist sie für mich damit allerdings nicht.
    Da ist mir (noch?) zuviel Frau Z. und Herr W. drin...........

    Gruss,
    Strike

  11. #990
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von LJedi",p="584741
    da gibt es heute wohl viele Wessis, die sich wünschten, dass er damals erfolg gehabt hätte
    ...nicht nur Wessis, glaub´ mir.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08