Seite 84 von 494 ErsteErste ... 3474828384858694134184 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.649 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Hallo,

    interessant werden die Zahlen für das 1.Q / 2008 werden, weil es im 4.Q noch den Rückstau zu berücksichtigen gilt.
    Dennoch hier für die, die diese Zahlen noch nicht kennen, eine kleine Zusammenstellung was das neue Zuwanderungsgesetz in Zahlen bedeutet.

    Gruss,
    Strike

    Beantragte Visa zum Ehegattennachzug

    Bangkok 28.08.2007 –30.09. 2007 433 12,7/Tag
    Bangkok IV. Quartal 186 2,0/Tag

    Rückgang bezogen auf erstgenannten Zeitraum also 84 Prozent.

    kein Sprachnachweis notwendig gem. Ausnahmetatbestände
    Bangkok 28.08.2007 –30.09. 2007 19 0,6/Tag
    Bangkok IV. Quartal 7 0,08/Tag

    Rückgang bezogen auf erstgenannten Zeitraum also 87 Prozent.

    Offenkundigkeit
    Bangkok 28.08.2007 –30.09. 2007 31
    Bangkok IV. Quartal 28

    0,9/Tag gegen 0,3/Tag

    Also scheint sich auch die Bewertung von Offenkundigkeit ein wenig zu verändern....
    Oder interpretiere ich etwas falsch?
    Wo sind kompetentere Statistiker

    Gruss,
    Strike

    28.08.2007 –30.09. 2007 entsprechen 34 Tage
    IV. Quartal entspricht 92 Tage

    Erteilte Visa zum Ehegattennachzug 2007
    1.Q 2.Q 3.Q 4.Q Summe
    Thailand 499 530 433 191 1.653

    Also wurden im 4.Quartal nur mehr 11 Prozent der Visa für das gesamte Jahr erteilt.

    Vorgelegte Sprachnachweise und Ablehnung von Visumanträgen aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse im 4. Quartal 2007
    vorgelegt abgelehnt offenkundig
    Thailand Bangkok 132 0 7

    Quelle: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sevim Dagdelen, Petra Pau, Ulla Jelpke und der Fraktion DIE LINKE.
    – Drucksache 16/7953 –

  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Beim Deutsch A 1 Test gestern am 10. März im Goethe-Institut Bangkok haben
    von 56 Prüflingen 22 die Prüfung nicht bestanden:
    Durchfallquote 39 %
    Bis auf eine Ausnahme hatten die durchgefallenen Prüflinge im Prüfungsteil "Schreiben"
    erhebliche Defizite und erreichten weniger als 10 Punkte von 25.

  4. #833
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    :bravo: Ich bin wirklich sehr erfreut über diese (hoffentlich ist es eine) Entwicklung - auch wenn ich es eine Erfolgsquote von 61% nennen würde.

    Was mich in diesem Zusammenhang interessiert :
    Hat sich an der Prüfung etwas geändert, haben die Kursteilnehmer besser gelernt als früher oder waren in diesem Kurs nur zufällig viele, die schon länger dabei sind?
    Will sagen: Kann man davon ausgehen, dass jetzt almählich die A1 Prüfung das wird, was sie sein sollte - nämlich relativ einfach zu bestehen? Oder war das nur "ein Ausrutscher"?

  5. #834
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von LJedi",p="570843
    :
    Will sagen: Kann man davon ausgehen, dass jetzt almählich die A1 Prüfung das wird, was sie sein sollte - nämlich relativ einfach zu bestehen? Oder war das nur "ein Ausrutscher"?
    Ich glaube auch, das der Test wohl etwas geändert/vereinfacht wurde. Meine Frau hatte nur 2 Monate gelernt und am 6. März mit 84 Punkten bestanden.
    Jetzt macht sie noch den A2 Kurs... :-)

  6. #835
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    ...und wieder mal ein Gesetz - bei denen viele einfache Menschen geahnt haben, dass es nicht verfassungsgemäss ist - das keinen Bestand hat.

    Automatische Kennzeichen-Kontrolle verfassungswidrig

    So wird es auch dem ZEVG (Zwangsehenverhinderungsgesetz) gehen - zumindestens im Bezug auf Deutsch/Ausländische Ehen.

    Leider wird die Verfassungsmässigkeit solcher Gesetze immer erst hinterher geprüft.
    Eine Prüfung vorher wurde vor längerem durch Mitbürger angeregt, allerdings sehr schnell auch abgelehnt.

    Gruss,
    Strike

  7. #836
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="570892
    Automatische Kennzeichen-Kontrolle verfassungswidrig

    So wird es auch dem ZEVG (Zwangsehenverhinderungsgesetz) gehen - zumindestens im Bezug auf Deutsch/Ausländische Ehen.

    Leider wird die Verfassungsmässigkeit solcher Gesetze immer erst hinterher geprüft.
    Das Ehenverhinderungsgesetz wurde ja leider vorher auf verfasungsrechtliche Bedenken geprüft - vom Bundespräsidenten.
    So hat er ja z.B. die Privatisierung der Flugsicherung gestoppt.

    Und hier liegt auch der Unterschied zur Kennzeichenkontrolle, zu Stasi 2.0 und anderen dubiosen Gesetzen. Die wurden erst auf Landesebene ausgetestet. Und da hat der Bundespräsident ja nichts zu sagen.

    Das Ehenverhinderungsgesetz konnte man ja schlecht erst in einzelnen Ländern ausprobieren.

    Man kann nur hoffen, dass die Verfassungsrichter zu einem anderen Urteil als der Bundespräsident kommen. Aber das wäre schon so etwas wie Majetätsbeleidigung. Von daher habe ich da kaum Hoffnung. Aber manchmal geschehen ja Wunder.

  8. #837
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="570896
    ..............
    A) Das Ehenverhinderungsgesetz wurde ja leider vorher auf verfasungsrechtliche Bedenken geprüft - vom Bundespräsidenten.
    ................
    B) Man kann nur hoffen, dass die Verfassungsrichter zu einem anderen Urteil als der Bundespräsident kommen......
    .....
    C) Aber das wäre schon so etwas wie Majetätsbeleidigung. ..........
    A) Und viele hatten nicht geglaubt, dass er es unterzeichnet. Seine Begründung es dennoch zu tun kenne ich nicht.

    B) Das werden sie.

    C) Nun, das entspricht mittlerweile der Qualität und Realität unseres Gemeinwesens. Es ist nichts sicher, ausser dass nichts mehr sicher und verlässlich ist.

    Gruss,
    Strike

  9. #838
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="570901
    A) Und viele hatten nicht geglaubt, dass er es unterzeichnet. Seine Begründung es dennoch zu tun kenne ich nicht.
    Ich zähle auch dazu.
    Die Begründung kann man anhand der auch hier im Forum erwähnten Links nachlesen.
    Schuld sind ganze zwei angebliche Experten (irgendwelche Uni-Professoren), die der Regierung und dem Bundespräsidenten unterschieben konnten, dass ein Migrant, der kein deutsch spricht, dem deutschen Volk nicht zumutbar sei und deshalb einen erheblichen Schaden anrichten kann.
    Und da Gemeinwohl vor dem Wohl eines Einzelnen geht, ist das Gesetz verfassungskonform.

    Es gilt also, diese dubiosen Erkenntnis dieser Möchtegern-Profs, anzuzweifeln. Das können vermutlich auch wieder nur Experten (also andere Uni-Professoren), die das Verfassunsgericht auch als Experten anerkennt.
    Es muss also klar werden, dass ein Ausländer, der z.B. "nur" englisch spricht, keine Geafhr für das deutsceh Volk darstellt.

    Das wird aber sehr schwierig, da es ja selbst hier im Forum einige Leute gibt, die die deutsche Sprache für wichtiger als die Luft zum Atmen ansehen und sich allein schon durch türkische oder andere exotische Musik terrorisiert fühlen.

  10. #839
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    das herr köhler diese gesetz unterschrieben hat zeigt nur auf das auch ein bundespräsident sich nur lange genug von selbsternannten experten belabern lassen muss.
    der einzige grund und der einzige schaden den die politik sieht sind evtl. höhere sozialabgaben.
    eine manische angst vor einige evtl. anfallenden sozialhilfeempfängern.
    den schaden den nicht steuern zahlende manager und reiche leute verursachen dürfte im gegenzug immens höher sein.
    politiker zu zwingen diesen quark ausser kraft zu setzen kann nur karlsruhe und das kann dauern.
    und das volk kann sich nur wehren indem man diesen völlig verfilzten staatsapparat nicht wieder wählt.

  11. #840
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    @strike schreibt:

    A) Und viele hatten nicht geglaubt, dass er es unterzeichnet. Seine Begründung es dennoch zu tun kenne ich nicht.



    Nun dann schau dir das an

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=26567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08