Seite 78 von 494 ErsteErste ... 2868767778798088128178 ... LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 433.149 Aufrufe

  1. #771
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="568681
    Du hast die Philippinen vergessen.
    Nach meiner Recherche benötigen Deutsche zur Einreise auf die Philippinen ein Visum - daher in diesem Zusammenhang nicht vergessen. Nur Thailand und die Ukraine handeln einseitig großzügig und unterstreicht wieder einmal die Gastfreundschaft und Ausländerfreundlichkeit der Thais, die ja hier immer wieder zu unrecht angezweifelt wird.

    Dass deutsche Behördenangestellten untere 35jährige Thais, Ukrainer und Philippinen durch die Bank als "......" (ich sag das jetzt mal so negativ, so wie diese Leute es in ihrem kranken Hirn zusammenspinnen) titulieren, unterstreicht wiederum die Ausländerfeindlichkeit und den eigenen Größenwahnsinn in Deutschland.

    Dass man damit die Arbeitsstellen deutscher Frauen nicht gefährden will ist offensichtlich (malaysische Musliminen findet man wohl seltener in diesem Beruf - denkt man wohl).

    Aber das kann man auch anders regeln (z.B. mit einem Arbeitsverbot in diesem Bereich, wie es Thailand ja auch handhabt - das ist wesentlich humaner).

  2.  
    Anzeige
  3. #772
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="568685
    Ausländerfreundlichkeit der Thais.


    Ein echter Knarf! Der war echt gut Frank!!

  4. #773
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Es ist schon fraglich, ob man die visafreie Einreise nach Thailand der " Ausländerfreundlichkeit" der Thais zurechnen kann. Wenn man bedenkt, dass durch den Tourismus jede Menge Geld ins Land kommt, wird der der Grund für die niedrige Einreisehürde eher da zu suchen sein.
    - Aber das nur am Rande -

  5. #774
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="568679
    Normalerweise gilt Visumfreiheit auf Gegenseitigkeit.
    Sollte man meinen, ist aber nicht so - hängt von den bilateralen Beziehungen und handfesten politischen und ökonomischen Interessen der einzelnen Staaten ab. Während z.B. Australier visumsfrei bei uns einreisen können, brauchen wir ein Visum (wenn auch vereinfacht über ETA).

    War doch mit den GUS-Staaten in TH ähnlich - zuerst Visum, jetzt Visa at Arrival, nachdem diese Gruppe entsprechendes Geld in Th lässt.

  6. #775
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="568703
    Wenn man bedenkt, dass durch den Tourismus jede Menge Geld ins Land kommt, wird der der Grund für die niedrige Einreisehürde eher da zu suchen sein.
    Wenn man aber mal sieht, für wieviele Länder Deutsche ein Visum benötigen (fast alle asiatischen und afrikanischen Länder), obwohl sie auch dort sicherlich viel im Tourismusbereich investieren, dann würde ich das nicht als Hauptgrund ansehen.

    Oder aber die Thais sind halt im marketingmässig besser aufgestellt, bzw. geschäftstüchtiger und cleverer als so manch anderes Land. Könnte man auch so sagen...

    So oder so zeigt Thailand damit jedenfalls mal wieder zukunftsorientiertes Denken, das man auf der Welt leider viel zu selten findet.
    Aber auch das nur so am Rande. Hat ja nur indirekt etwas mit Deutschkenntnissen zu tun, die Thailand im Übrigen auch nicht fordert (also für die Sprache thai natürlich).

  7. #776
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="568679
    Zitat Zitat von bromo",p="568629
    Vor BrasilianerInnen hat man gar keine Angst.
    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...umpflicht.html
    Wenn ich das richtig sehe, gibt es nur 2 Ausnahmen: Ukraine und Thailand. Warum hält Deutschland diese Länder für so gefährlich? Kann man auch nur spekulieren...
    Du solltest mal besser recherchieren.

    Auch ein Deutscher Staatsbürger ein Visum für Thailand, wenn auch nur ein Visa on arrival.

    Die gleiche Konstellation hab ich z.B. auch bei den Phillipinen, Laos und Kambodscha.

    Und seit wann sind die Thailänder Ausländerfreundlich?

  8. #777
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von funfun",p="568733
    Und seit wann sind die Thailänder Ausländerfreundlich?
    Die Thais sind nett und freundlich zu Leuten, die sie fuer wohlhabend halten und die westlich ausschauen.

    Manche verwechseln das mit "Auslaenderfreundlich" .

  9. #778
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von funfun",p="568733
    Und seit wann sind die Thailänder Ausländerfreundlich?
    Einen Unterschied kann man jedenfalls in der Rechtsprechung der beiden Länder Thailand und Deutschland erkennen:
    Bei einem Autounfall und anderen Rechtsstreiten zwischen Thais und Farangs bekommt fast immer der Thailänder Recht.
    In Deutschland ist das genau umgekehrt - von Unfällen mal abgesehen, wenn ein genaues Polizeiprotokoll über den Unfallhergang vorliegt.
    Bei Familiengerichten habe ich immer wieder im Freundeskreis erlebt, dass Ausländer und Ausländerinnen gegenüber Deutschen bevorzugt werden.
    Beim Oberlandesgericht ein Spruch der Vorsitzenden Richterin im Scheidungsprozeß - an die Ausländerin (aus einem armen Entwicklungsland) gerichtet:
    "Das Geld kann Ihre Familie sicher gut gebrauchen. Da wollen wir uns mal nicht so eng an den Ehevertrag klammern !"
    Wenn früher die Ärzte die "Herrgötter in weiss" genannt wurden, darf man heute behaupten:
    "Deutsche Richter : die Herrgötter in schwarz !"

  10. #779
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von funfun",p="568733
    Du solltest mal besser recherchieren.
    Auch ein Deutscher Staatsbürger ein Visum für Thailand, wenn auch nur ein Visa on arrival.
    Die gleiche Konstellation hab ich z.B. auch bei den Phillipinen, Laos und Kambodscha.
    Also ich habe nur folgende Länder zum defacto visafreien (da zählt ja die Thailandvariante dazu, denn im Gegensatz zum Kambodscha-Visa kostet dich ja Visa on arrival noch nicht mal was) Zugang für deutsche Bundesbürger entdecken können:

    Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Israel, Japan, Kanada, Malaysia, Mazedonien, Mexiko, Montenegro, Neuseeland, Paraguay, Serbien, Südkorea, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, sowie natürlich alle EU-Staaten, Skandinavien, Schweiz und Liechtenstein.

  11. #780
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Auf den Phillipinen kostet mich das Visa on arrival auch nix.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08