Seite 76 von 494 ErsteErste ... 2666747576777886126176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 432.724 Aufrufe

  1. #751
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Olli",p="567607
    Zitat Zitat von wingman",p="567461
    ist ja nicht nur der kurs und das lehrmaterial, da sind die unterbringung und lebenshaltungskosten für die zeit. eventuell muss der farang auch den verdienstausfall auffangen.
    würde ich doch bei der Steuererklärung gelten machen, Ihr seid doch verheiratet doppelter Haushalt usw.
    Also fleissig Belege sammeln
    Hallo Olli,
    das hatte ich auch gedacht. Das zuständige Finanzamt hat mir jedoch geschrieben, dass ich meine Anfang Oktober 2007 in Bang Rak in Bangkok geheiratete Ehefrau steuerlich nicht in meiner Einkommensteuererklärung für 2007 ansetzen darf, weil sie noch nicht in Deutschland gemeldet ist.
    Wie soll ich sie in Berlin anmelden, wenn sie kein Ehegattennachzugsvisum hat wegen des fehlenden Zertifikats Deutsch A 1 ? Die Meldebehörden haben auch direkten Datenabgleich mit der zuständigen Ausländerbehörde und mit dem Finanzamt.
    MfG socky7

  2.  
    Anzeige
  3. #752
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Da gab es allerdings soweit ich mich erinnere letztes Jahr ein Gerichtsurteil, es wurde hier im Forum darüber berichtet, das meines Wissens feststellte, dass der Unterhalt für eine im Ausland lebende Gattin eventuell abzugsfähig sein kann, weil der Ehemann unter bestimmten Umständen (moralisch?) verpflichtet sein kann, Unterhalt zu bezahlen - etwas in dieser Richtung.

    Wie gesagt, ich erinnere mich nicht genau, empfehle aber, hier im Forum mal danach zu suchen.

  4. #753
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    http://www.juraforum.de/gesetze/EStG..._f%E4llen.html

    besonders die Passage:

    Ist die unterhaltene Person nicht unbeschränkt einkommensteuerpflichtig, so können die Aufwendungen nur abgezogen werden, soweit sie nach den Verhältnissen des Wohnsitzstaats der unterhaltenen Person notwendig und angemessen sind
    würde sagen es geht doch, aber zur Sicherheit frag ich mal meinen Steuerberater.

    Gruß Olli

  5. #754
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von strike",p="567459
    Soviel kann man auf jeden Fall sagen:

    die Kollegen des Bereiches 41 (Sprachkurse und Prüfungen) in der GI - Hauptzentrale München sind und bleiben am Thema dran.
    Natürlich wird dies nicht unmittelbar und reisserisch sichtbar.

    Diese "neue Sensiblität des GI/HQ" ist aber ein ganz wesentlicher Verdienst von socky7.

    Das GI war ( und ist immer noch ) schlecht vorbereitet.
    Unglücklich war/ist zusätzlich, dass durch McKinsey einiges auf den Kopf gestellt wurde.
    Dies bringt immer erst einmal erhebliche Reibungsverluste und Kompetenzdiskussionen - wer in einem grösseren Betrieb arbeitet, weiss wovon ich spreche.
    Leider hier auf dem Rücken anderer :-(

    Von daher bleibt mir zu hoffen, dass die festgestellten Mängel weiter und sehr schnell beseitigt, neues Lehrmaterial authorisiert und neue Prüfungssätze erstellt werden.
    Damit sollte es für die nächsten Betroffenen einfacher werden.

    Ich bin Gott sei Dank kein Betroffener mehr.....
    Nach einem Gespräch mit einem sehr netten und sehr kompetenten Lehrer habe ich gestern den Eindruck gewonnen, dass die Institutleitung vom Goethe-Institut Bangkok in Zukunft Härtefälle in Bezug auf die Erteilung von A 1 - Zertifikaten vermeiden will. Demnach kann es möglich werden, dass lernschwache Prüflinge nach vier bis fünf Monaten intensiver und fleissiger Mitarbeit in den Kursen am Goethe-Institut eine Ersatzbescheinigung für die Deutsche Botschaft bekommen, wenn keine Aussicht besteht, dass sie in absehbarer Zeit die 60 Punkte - Hürde in den Tests überspringen.
    Das spricht für einen Besuch des Goethe-Instituts Bangkok und gegen den Besuch einer privaten Sprachschule. Das ist so vom deutschen Gesetzgeber gewollt, dass das Goethe-Institut in Thailand ein Monopol auf die Ablegung der Prüfung vor Erteilung des Zertifikates Deutsch A 1 hat.

  6. #755
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Wieder etwas positives.

    Frägt sich nur, wie und wann das Goethe Instiut diese Regel anwendet.

  7. #756
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von socky7",p="568098
    ........Das ist so vom deutschen Gesetzgeber gewollt, dass das Goethe-Institut in Thailand [highlight=yellow:5b7ffe2972]ein Monopol auf die Ablegung der Prüfung[/highlight:5b7ffe2972] vor Erteilung des Zertifikates Deutsch A 1 hat.
    Dann wollen wir hoffen, dass aus dem Konjunktiv ein Imperativ wird.
    Allerdings wird und muss dann diese Regelung - die ja von "oben" abgenickt werden muss, wahrscheinlich als eine Härtefallregelung - für alle Schüler gelten, egal wo diese zur Schule gingen.
    Denn einheitlich hiess es bislang immer, dass niemand zum Besuch der vorbereitenden Kurse für die Prüfung ausschliesslich im GI - das ja sehr weit weg liegen kann - gezwungen werden soll.
    Und: wer bestimmt dann, welcher Schüler fleissig war und mitgearbeitet hat?
    Warten wir es ab.........

    Gruss,
    Strike

  8. #757
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse


    wieso "nichtssagend" ?
    Staatssekretärin und Integrationsbeauftragte im Bundeskanzleramt,
    Prof. Dr. Maria Böhmer hat doch was gesagt (sinngemäß):
    "Für den Nachweis einfacher Deutschkenntnisse sind 300 Vokabeln ausreichend !"

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...535931,00.html

  9. #758
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse


    Wer kann das Gerücht vom Goethe-Institut Bangkok bestätigen ?
    Das für Thais völlig ungeeignete Kursbuch vom Hueber Verlag "Themen 1 aktuell" soll
    mit Beginn der neuen Kurse im April 2008 nicht mehr verwendet werden.
    Stattdessen soll ab April das geeignetere Kursbuch verwendet werden:
    Deutsch als Fremdsprache - Schritte international 1 + 2 (auch vom Hueber Verlag)

    http://www.hueber.de/sixcms/list.php...standteile_sit

    http://www.hueber.de/sixcms/media.ph..._sit1.3284.pdf

  10. #759
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Das vermutlich ab April im Goethe-Institut Bangkok verwendete neue Kursbuch
    Schritte international 1 sieht so aus:

    http://www.hueber.de/huebershop/deta...elka_id=499555

    "Die Sprachhandlungen, der Grammatikstoff und der Wortschatz in Schritte international entsprechen genau den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens."


    Es kann sein, dass in den neuen Kursen im März noch das bisherige - für Thais völlig ungeeignete - Kursbuch "Themen 1 aktuell" verwendet wird, welches nicht genau den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmens entspricht, sondern darüber hinausgeht.

    Das sieht so aus (zu zwei Drittel mit blauem Himmel und vorne mit grüner Wiese):

    http://www.hueber.de/themen-aktuell/

  11. #760
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    meine beginnt im märz den zweiten monat im goetheinstitut, aber ich weis nicht ob sie das buch austauschen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08