Seite 484 von 494 ErsteErste ... 384434474482483484485486 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.831 bis 4.840 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.477 Aufrufe

  1. #4831
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Rechtsgrundlage? Der 28er fällt ja weg, "Im Übrigen wird die Aufenthaltserlaubnis verlängert, solange die familiäre Lebensgemeinschaft fortbesteht."

  2.  
    Anzeige
  3. #4832
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276
    Hallo

    nach mehreren Monaten der Stille im Forum, muss ich mich wieder mal zu Word melden.
    Meiner Meinung nach ist die Flüchtlingspolitik ein Schlag ins Gesicht der Deutschen Ehemänner, die Nichteuropäische Partner geheiratet haben. Damals musste mein Frau ihren guten Job aufgeben um im Goethe Bangkok Deutsch zu lernen. Sie benötigte einen Wohnung / Zimmer / Essen und Unterhalt. Und ich hatte noch Glück, dass nach erfolgter Deutschprüfung und Antrag auf Visa nur wenige Wochen vergingen.

    So.... nun kommen tausende Nichteuropäer nach Deutschland , auf illegalen/ illegalen Wege nach Deutschland. Sie alle bekommen einen Aufenthaltstitel ohne Nachweis einfacher Deutschkenntnisse.
    Ist das Gerecht ????

    Gr Zick

  4. #4833
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Haben gerade NE erhalten, einreise 2012, Kurs 2013, Altfallregelung siehe §104 , alles ok. Man muß nur gelegentlich darauf hinweisen, die Bearbeiter kennen zwar den neusten Stand, aber scheinbar wird nicht überall auf die Besonderkeiten hier § 104, bei Schulung/Einweisung hingewiesen. Unsere Bearbeiterin hat sich sogar bei der Abholung für den Hinweis bedankt, sie wusste es auch nicht.

    Und je schneller Frau die NE hat, desto stressfreier und billiger wird es, den eins ist so sicher wie der Tod, Gebühren steigen ständig.

    @ zicki NEIN, das ist nicht gerecht, und verstösst meiner Meinung nach gegen Art 3 GG.

  5. #4834
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    und verstösst meiner Meinung nach gegen Art 3 GG.
    Erklär mal und mach dich warm in Staatsrecht

    (Sind doch zwei völlig unterschiedliche Anspruchsgrundlagen)

  6. #4835
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von zicki Beitrag anzeigen
    Damals musste mein Frau ihren guten Job aufgeben um im Goethe Bangkok Deutsch zu lernen.
    Wieso denn das? Meine Frau hat ihren Job behalten und ist abends zu Goethe gegangen.

    So.... nun kommen tausende Nichteuropäer nach Deutschland , auf illegalen/ illegalen Wege nach Deutschland. Sie alle bekommen einen Aufenthaltstitel ohne Nachweis einfacher Deutschkenntnisse.
    Ist das Gerecht ????

    Gr Zick
    Der Weg steht doch jeder Ehefrau auch offen. Wenn das so einfach ist, warum probiert das keiner mal aus? Einfach ein Ticket nach Istanbul kaufen und der Frau ein wenig Bargeld für die Balkanroute mitgeben. Einziger Nachteil, so bald wird das dann auch nichts mit dem Zusammenleben, es sei denn man zieht in die Nähe des Ortes wo sie dann in Deutschland schließlich landet.

  7. #4836
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Haben gerade NE erhalten, einreise 2012, Kurs 2013, Altfallregelung siehe §104 , alles ok. Man muß nur gelegentlich darauf hinweisen, die Bearbeiter kennen zwar den neusten Stand, aber scheinbar wird nicht überall auf die Besonderkeiten hier § 104, bei Schulung/Einweisung hingewiesen. Unsere Bearbeiterin hat sich sogar bei der Abholung für den Hinweis bedankt, sie wusste es auch nicht.

    Und je schneller Frau die NE hat, desto stressfreier und billiger wird es, den eins ist so sicher wie der Tod, Gebühren steigen ständig.
    Warum macht man überhaupt noch die NE, seitdem die doppelte Staatsangehörigkeit für Thailänderinnen möglich ist?

  8. #4837
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.824
    muss mich mit dem Essen etwas zurück halten,

    hätte fast einen Brechanfall gekriegt


  9. #4838
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Chak stell dich doch nicht so an , du weißt doch genau ,
    daß manche Frauen , so auch meine , meilenweit von der nächsten Deutschschule entfernt wohnen .

    Sombath




    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wieso denn das? Meine Frau hat ihren Job behalten und ist abends zu Goethe gegangen.



    Der Weg steht doch jeder Ehefrau auch offen. Wenn das so einfach ist, warum probiert das keiner mal aus? Einfach ein Ticket nach Istanbul kaufen und der Frau ein wenig Bargeld für die Balkanroute mitgeben. Einziger Nachteil, so bald wird das dann auch nichts mit dem Zusammenleben, es sei denn man zieht in die Nähe des Ortes wo sie dann in Deutschland schließlich landet.

  10. #4839
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @ds hat das irgendwas mit dem Thema zu tun???

  11. #4840
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276
    @Chak
    meine Frau kommt aus Hat Yai , da gab es damals keine Deutschschule.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08