Seite 473 von 494 ErsteErste ... 373423463471472473474475483 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.721 bis 4.730 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.671 Aufrufe

  1. #4721
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    ... War es nicht Dieter Wiefelspütz (SPD), der den A1 damals in einer "Nacht und Nebel Aktion" durchgedrückt hat?
    Der hat sich vor allem einen Namen gemacht, weil er behauptet hatte, dass man die geforderten rudimentären Kenntnisse (lesen, schreiben, sprechen, hören) lässig in lächerlichen 3 Wochen erlernen kann.

    Frage: wer von uns konnte nach wieviel Tagen/Wochen alle Buchstaben des thailändischen Alphabets richtig lesen? Geschweige denn Sprechen und einem Gespräch halbwegs folgen.

    Die Komplexität und die Konsequenzen hat damals kaum einer der "Abnicker" verstanden, Hauptsache es war was gegen Zwangsehen und Parallelgesellschaften. Die Uhls, Grindels und Wiefelspütze hingegen wussten sehr genau was dies bedeutet.

    Das Thema ist nun erst wieder eines, nachdem es die Hauptgruppe (Türken) nicht mehr berührt.
    Was die feige Politikerbande sich nie traute zu sagen und lieber alle und besonders den Deutschen mit ins Boot nahm.

  2.  
    Anzeige
  3. #4722
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434
    Glückwunsch alder, da ist es bei euch ja gut gelaufen, aber da habt ihr schon Glück gehabt, normalerweise kann die ABH auf dem Besuch des Integrationskurses und des Orientierungskurses bestehen. Meine Frau war sogar (freiwillig) 12 Monate: Alphabetisierungskurs 9 Monate + 3 Monate Verlängerung (nach B1 beim ersten Mal nicht bestanden).

  4. #4723
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Glückwunsch alder, da ist es bei euch ja gut gelaufen, aber da habt ihr schon Glück gehabt, normalerweise kann die ABH auf dem Besuch des Integrationskurses und des Orientierungskurses bestehen. .
    Thanks, und ja, das dürfte wohl örtlich unterschiedlich gehandhabt werden.
    Ich könnte mir deshalb auch vorstellen, dass eine Klage erfolgreich wäre, wenn irgendwo eine AB bei gleicher Konstellation auf dem Kurs beharrt.

  5. #4724
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Also, meine Befürchtungen waren grundlos. Es ist tatsächlich möglich die NE zu bekommen, obwohl man nie einen Tag auf der Schule war und nur einer 450€ -Tätigkeit nachgeht.
    Ja, aber nur weil die Frau noch ein Altfall ist - 2013 wurde das AufenthG geändert und daher auch die Nachfrage.

  6. #4725
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    "Nachweis einfacher Deutschkenntnisse bereits im Heimatland nur für Ehepartner(innen) von Deutschen" - Ehepartner(innen) von Türken, Südkoreanern, Japanern, Kanadiern, US- Amerikanern, Australiern, Israelis u.a. können unverzüglich ohne Deutschtest A 1 nach Deutschland einreisen :
    Hm, aber anscheinend im Fall eines Tuerken nur dann, wenn die Ehepartnerin ebenfalls Tuerkin ist. Habe gerade den interessanten Fall eines tuerkischen Staatsbuergers, in Bielefeld geboren, keine duale Staatsbuergerschaft sondern nur die tuerkische. Will die Ehe mit einer Thailaenderin in Deutschland schliessen.

    Die fuer seinen Wohnort zustaendige Auslanderbehoerde hat ihm mitgesteilt, dass seine thailaendische Verlobte zwingend A1 benoetigen wuerde.

  7. #4726
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Die fuer seinen Wohnort zustaendige Auslanderbehoerde hat ihm mitgesteilt, dass seine thailaendische Verlobte zwingend A1 benoetigen wuerde.
    Womit diese auch volkommen richtig liegt. Wäre die Verlobte Türkin, kein A1........aber die Thai Verlobte hat Pech gehabt. So sehe ich das.

  8. #4727
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ja, aber nur weil die Frau noch ein Altfall ist - 2013 wurde das AufenthG geändert und daher auch die Nachfrage.
    Das habe ich kurz erwähnt - sie hat mich da aber offensichtlich nicht verstanden und erzählte mir was von "Einreise vor 2007"

    Ich war dann einfach ruhig um keine unnötigen Diskussionen loszutreten und naja, das war wohl dann auch nicht so verkehrt.

  9. #4728
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Also, meine Befürchtungen waren grundlos. Es ist tatsächlich möglich die NE zu bekommen, obwohl man nie einen Tag auf der Schule war und nur einer 450€ -Tätigkeit nachgeht. Zu dieser Konstellation habe ich schon im Netz andere Entscheidungen gefunden, wo Teilzeitarbeit nicht berücksichtigt wurde.
    Mich hat man nur gefragt, ob meine Frau in der Lage ist, selbstständig einkaufen zu gehen,
    die NE war damals noch kostenlos, es war ein paar Wochen, bevor die Kärtchen eingeführt wurden...

  10. #4729
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Man bekommt auch eine NE,wenn die Frau nicht arbeitet,aber der Mann für sie bürgt.
    B 1 ist für Altfälle vor 2013 auch nicht notwendig.Die 135 Euro sind aber happig!
    PS in NRW in diesem rotem Kraftland wäre so etwas nie möglich ,da muss man schon weiter südlicher wohnen.

  11. #4730
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217
    Deutschtest : Regierung lockert Deutschtest-Regel für Zuwanderer - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08