Seite 453 von 494 ErsteErste ... 353403443451452453454455463 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.521 bis 4.530 von 4935

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Erstellt von socky7, 14.11.2007, 08:43 Uhr · 4.934 Antworten · 431.779 Aufrufe

  1. #4521
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    das ist doch seit Jahrzehnten so. Ganze Stadtviertel wurden entdeutscht. Einwanderer bekamen und bekommen Verguenstigungen und Deutsche die Rechung.

    Deutschen blieb nur "Abstimmung mit den Fuessen" , sie gingen.
    Die Ausländer sind doch nur einfach dahin gezogen, wo es günstig war. In Stadtteilen wie Sankt Pauli, um nur ein Beispiel zu nennen das sicherlich alle hier kennen, kann man auch die umgekehrte Entwicklung beobachten. Nachdem heute alles südlich der Reeperbahn Toplage ist sank in den letzten paar Jahren der Ausländeranteil rapide.

  2.  
    Anzeige
  3. #4522
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Neues vom EuGH und vom Generalanwalt:

    EuGH soll erneut die Vereinbarkeit der Spachprüfung im Ausland mit EU-Recht prüfen | Nachrichten Ausländerrecht: Europa und EU | News

    Generalanwalt hält Spracherfordernis beim Ehegattennachzug für unvereinbar mit EU-Recht | Nachrichten Ausländerrecht: Europa und EU | News

  4. #4523
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Lustig ist, das es deutsche Staatsbürger nicht betrifft.


    Das wurde gar nicht erst abgefragt.

  5. #4524
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Warum sollten deutsche Staatsbuerger auch einen Deutschtest machen ?

  6. #4525
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    klick mal auf den Link

    einer Frau eines Türken ist es nicht zuzumuten den A1 vor der Einreise zu machen

    einer Frau eines Deutschen- kein Thema

  7. #4526
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    klick mal auf den Link. Einer Frau eines Türken ist es nicht zuzumuten den A1 vor der Einreise zu machen
    einer Frau eines Deutschen- kein Thema
    Was schreibt Ihr hier von A1? Von meiner Frau wird für die Aufenthaltserlaubnis in DE der B1 abverlangt! Der A1 war nur für das Heiratsvisum! Das AA hat bereits mit einem Bussgeld gedroht, wenn sie das dieses Jahr nicht auf die Reihe kriegt! Bisher haben wir den AT jeweils für ein Jahr bekommen (80 € p.a.). Für den auf Dauer zu bekommen, muss ein B1 her (wird hier auch für den deutschen Führerschein verlangt). Das vielsprachige komplette Europa darf dagegen hier ohne ein Wort Deutsch zu verstehen, ein und aus gehen!
    Interessant sind die Links von @Chris67, aber ändern wird sich wohl nichts. Die Verwaltung hat sich Arbeit beschafft und die werden sie behalten wollen (von wegen Daseinsbrechtigung).

  8. #4527
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Was schreibt Ihr hier von A1? Von meiner Frau wird für die Aufenthaltserlaubnis in DE der B1 abverlangt! Der A1 war nur für das Heiratsvisum! ...
    Ja, @Helli, das ist vor kurzem still und heimlich geaendert wurden.
    Meine Frau hatte noch mit dem A1 Nachweis aus Bangkok auch den unbefristeten AT bekommen.

    Gemeint ist hier allerdings, dass zukuenftig der A1 Nachweis zwar weiter fuer nachziehende Ehegatten zu Deutschen gilt, nicht mehr aber fuer Ehegatten zu in Deutschland lebende Tuerken - was der verschaemte eigentliche Grund fuer das Gesetz war.

  9. #4528
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.435
    Wenn sie die erste Aufenthaltserlaubnis nach dem 5.9.13 bekommen hat braucht sie für die Niederlassungserlaubnis den B1, sonst reicht noch der A1 aus.

  10. #4529
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Hallo- einfach mal auf den Link klicken- lesen und dann schreiben.

    franki hat exakt die Regelung wiedergegeben. Es gilt die Stichtagsregelung. Für alle anderen- es gibt dann halt nur AE die eben zeitlich befristet sind und eben verlängert werden müssen ( das betrifft auch die NE wenn die Gültigkeitsdauer des Passes abgelaufen ist) .

    Mit B1 ist dann auch der deutsche Pass machbar- vielleicht ein kleiner Trost.

    @ Helli- für den Führerschein muss du überhaupt kein Deutsch können. Die Theorie kannst du auch in Russisch,Türkisch oder Englisch machen. Die Verkehrsbehörde liegt da völlig daneben, da sie Regelungen bundeseinheitlich sind- kriegt man das schnell in die Reihe.
    Ich vermute mal, das deine Frau den Integrationskurs besuchen soll, das kann die ALB verlangen- aber nur den Besuch. Ich halte diesen zwar für sinnvoll- aber auch hier kann man sich wehren. Das einzige Druckmittel der ALB ist eben nur immer jährlich zu verlängern.

  11. #4530
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Was schreibt Ihr hier von A1? Von meiner Frau wird für die Aufenthaltserlaubnis in DE der B1 abverlangt! Der A1 war nur für das Heiratsvisum! Das AA hat bereits mit einem Bussgeld gedroht, wenn sie das dieses Jahr nicht auf die Reihe kriegt! Bisher haben wir den AT jeweils für ein Jahr bekommen (80 € p.a.). Für den auf Dauer zu bekommen, muss ein B1 her (wird hier auch für den deutschen Führerschein verlangt). Das vielsprachige komplette Europa darf dagegen hier ohne ein Wort Deutsch zu verstehen, ein und aus gehen!
    Interessant sind die Links von @Chris67, aber ändern wird sich wohl nichts. Die Verwaltung hat sich Arbeit beschafft und die werden sie behalten wollen (von wegen Daseinsbrechtigung).
    Für welche Nationen die Verpflichtung des Ausländeramtes zum Integrationskurs Standard ist entzieht sich meiner Kenntnis.
    Eine Gleichbehandlung fände ich auch sehr gut!
    Der Integrationskurs enthält einen Sprachkurs und einen kleineren politischen Teil und muss in den ersten zwei Jahren nach der Ankunft begonnen werden. Der Sprachkurs schliesst mit einer B1 Prüfung ab. Die deutsche Sprache muss man jedoch nicht notwendigerweise dort lernen, den Test kann man auch woanders machen. Die Deutschlehrer im Integrationskurs kommen oft selber aus dem Ausland (Russlanddeutsche oder Polinnen). Für den ca. dreiwöchigen politischen Teil gibt es keine Alternative. Nach beiden Tests kann man das Integrationszertifikat bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 09:52
  2. ausreichende deutschkenntnisse + was noch?
    Von ottifan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.12, 17:21
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.09, 08:01
  4. Familienzusammenführung - Deutschkenntnisse
    Von diveyourdream im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 21:27
  5. Sprachvisum einfacher als Schengenvisum?
    Von tee-rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 20:08